Tiber und Petersdom - Rom | © © sborisov/Fotolia.com

Rom 

Besuch in der antiken Metropole

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Städtereise Rom: Die ewige Stadt

Es gibt viele gute Gründe für eine Städtereise nach Rom: Die Vatikanstadt mit dem Petersdom, die Museen mit den Schätzen der griechischen und römischen Antike und die mittelalterlichen Kirchen. Aber auch die Gassen der Innenstadt laden zum Spaziergang vorbei an der berühmten Spanischen Treppe und dem Trevi-Brunnen ein. In einem der vielen kleinen Cafés der italienischen Hauptstadt können Sie das Dolce Vita bei einem Cappuccino hautnah erleben.

Hotel + Bahnfahrt 1. Klasse

inklusive Sitzplatz-Reservierung und City-Ticket

Hotels mit Top-Gästebewertung

inklusive Bahnfahrt

Hotel-Angebote mit Frühstück

Hotel-Angebote in Zentrumsnähe

Unsere beliebtesten Reisen nach Rom

Rom in Bildern

Kolosseum in Rom im Sommer mit Besuchern | © Gettyimages/Anton Aleksenko

Das Kolloseum ist das wohl bekannteste Bauwerk Roms und das größte antike Amphitheater der Welt.

Petersdom - Rom | © © vvoe/Fotolia.com
Eine Person wirft Münzen in den Trevi-Brunnen in Rom, ein Symbol für Glück | © Gettyimages/resulmuslu

Die Fontana di Trevi ist der bekannteste Brunnen in Rom und ist auch immer wieder Schauplatz in Filmen.

Spanische Treppe und Kirche Trinita dei Monti in Rom | © Gettyimages/Vladislav Zolotov
La Bocca della Verità ("der Mund der Wahrheit"), in der schönen frühchristlichen Kirche Santa Maria in Cosmedin in Rom | © Gettyimages/Blueplace

Sehenswerte Orte in Rom
Petersdom und Petersplatz

Der Dom ist das zentrale Heiligtum der katholischen Kirche und zählt zu den größten Kirchen weltweit. Die bereits von weitem sichtbare Kuppel ist sowohl von außen als auch von innen einen Blick wert. Nach 537 Stufen erreicht man die Aussichtsplatform der Kuppel von der aus man einen einmaligen Ausblick auf den Vatikan und Rom hat. Außerdem empfiehlt sich eine Besuch des Vatikanischen Museums und der Sixtinischen Kapelle.

Blick auf den Petersplatz im Vatikan von der Päpstlichen Basilika von St. Peter | © Gettyimages/Anton Aleksenko

Kolloseum

Das Kolloseum ist das wohl bekannteste Bauwerk Roms und das größte antike Amphitheater der Welt. Früher fanden dort Gladiatorenkämpfe und weitere Spiele statt. Tipp: Kaufen Sie sich ihr Ticket für das Kolloseum im Vorraus um die langen Warteschlangen zu umgehen.

Kolosseum in Rom im Sommer mit Besuchern | © Gettyimages/Anton Aleksenko

Trevi Brunnen

Die Fontana di Trevi ist der bekannteste Brunnen in Rom und ist auch immer wieder Schauplatz in Filmen. Der Legende nach bringt es Glück, wenn man eine Münze über die rechte Schulten in den Brunnen wirft und man wird mit Sicherheit nach Rom zurückkehren. Wer jedoch die große Liebe finden möchte sollte noch eine zweite Münze in den Brunnen werfen und wirft man auch noch eine dritte Münze hinterher wird man diese Person auch heiraten.

Trevi-Brunnen, Symbol der Stadt Rom | © Gettyimages/ChiccoDodiFC

Bocca della verità

Der Mund der Wahrheit befindet sich in der Basilika Santa Maria und diente im alten Rom wahrscheinlich als Kanaldeckel. Der Legende nach beißt der Bocca della verità jedem die Hand ab, der seine Hand in dessen Mund legt und dabei nicht die Wahrheit sagt.

Bocca della verità - Rom | © © Vladimir Mucibabic/Fotolia.com

Piazza Navona

Auf dem belebten Platz stehen drei Springbrunnen, unter anderem der Brunnen Fontana dei Quattro Fiumoi aus dessen Mitte ein Obelisk ragt. Der Brunnen selbst stellt die vier Flüsse der vier Kontingente dar, die Donau für Europa, den Ganges für Asien, den Nil für Arfika und den Rio della Plata für Amerika.

Luftaufnahme des Navona Platzes in Rom | © Gettyimages/Nicola Forenza

Spanische Treppe

Die spanische Treppe erhielt ihren Namen von dem Piazza di Spagna der am Fuße der Treppe liegt. Heute ist der Platz und die Treppe ein beliebter Ort für Einwohner und Touristen und es herrscht immer ein buntes Treiben.

Ein Paar sitzt auf der Spanischen Treppe in Rom | © Gettyimages/Jupiterimages

Forum Romanum

Das Forum Romanum war in der Antike gesellschaftlicher, kultureller, wirtschaftlicher und politischer Mittelpunkt Roms. Heute findet man hier jedoch nur noch Ruinen, die dessen ursprüngliche Macht und Pracht erahnen lassen. Einige von ihnen sind jedoch noch gut erhalten, wie z.B. der Titusbogen, welcher als Vorbild für den Arc de Triomph in Paris diente.

Blick auf das Forum Romanum, einen Stadtplatz im alten Rom | © Gettyimages/Patryk_Kosmider

Pantheon

Das Pantheon wurde als Tempel für die Götter errichtet und wurde 1870 zur Grabstätte für die italienischen Könige. Besonderes Highlight ist die Kuppel, welche den Himmel symbolisiert. Durch eine Öffnung in der Kuppel fällt ein Sonnenstrahl durch die Kuppel, welches dem Inneren des Pantheons eine einzigartige Atmosphäre verleiht.

Ein Blick auf das Herz Roms unter der Kolonnade des römischen Pantheons | © Gettyimages/Photo Beto

Kostenlose Reiseführer mit Geheimtipp-Garantie

Zur idealen Reisevorbereitung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Reiseführer-Profi Michael Müller Verlag kostenlose Kurzreiseführer im PDF Format. Entdecken Sie Sightseeing-Klassiker und Geheimtipps um einen ersten Eindruck von Rom zu erhalten. Weitere Tipps für Stadtrundgänge, Sehenswürdigkeiten und nachhaltige Adressen finden Sie in der Vollversion des Reiseführers. Diese können Sie als Buch bestellen oder über die App herunterladen. 

» Vollversion kaufen

 

PDF downloaden
Rom Reiseführer | © Michael Müller Verlag GmbH

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell

Unsere Blogbeiträge

Das könnte Sie auch interessieren