ICE passiert auf der Talbrücke den Froschgrundsee in Bayern | © Deutsche Bahn AG/Max Lautenschläger

Nachhaltige Reisen

Klimafreundlicher Urlaub

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Natur hautnah erleben und erhalten.

Egal ob zwischen den Felsformationen der Sächsischen Schweiz oder den Weiten des Wattenmeers, die Menschen lassen sich immer wieder von den Landschaften dieser Welt faszinieren. Und genau diese Faszination möchten wir für Sie erhalten. Deshalb berücksichtigen wir bei unseren Angeboten den Naturschutz und unterstützen die Anstrengungen der Urlaubsorte für eine intakte Umwelt. Machen Sie mit!
Entdecken Sie unsere kreativen Angebote in deutschen National- und Naturparks sowie in der Schweiz und in Österreich und nutzen Sie vor Ort, z. B. mithilfe der Gästecard des jeweiligen Urlaubsortes, das ÖPNV-Angebot. 

Tipp: Mit unseren zertifizierten nachhaltigen Hotels in Deutschland und Europa wird Ihre Reise zu einer umweltbewussten Auszeit.

Nachhaltige Reisen im Paket

Sie möchten gerne umweltbewusst verreisen? Dann buchen Sie doch eines unserer nachhaltigen Pakete. Bei jedem dieser Angebote reisen Sie umweltfreundlich mit der Bahn mit 100% Ökostrom an und verbessern mit Travel & Tree, unserem Klimaschutzbeitrag, Ihren CO2-Fußabdruck. Zusätzlich dazu tragen fast alle der angebotenen Hotels durch ihr nachhaltiges Engagement zu einer klimafreundlichen Reise bei.

Nachhaltige Hotels

Diese Hotels tragen durch ihr nachhaltiges Engagement zu einer klimafreundlichen Reise bei und sind mit einem Label zertifiziert. Erfahren Sie mehr in welchem Umfang die Hotels die ökologische Nachhaltigkeit fördern.

Zu den zertifizierten Hotels
Blick über den Thüringer Wald und die Talsperre Schmalwasser in Erfurt | © © Gettyimages.com/Alexander Ließ

Umweltfreundlich die Region entdecken

Lassen Sie Ihr Auto stehen und entdecken Sie klimaneutral Ihre Urlaubsregion. Nutzen Sie umweltfreundliche Fortbewegungsmittel wie Fahrräder, öffentliche Verkehrsmittel oder gehen Sie zu Fuß. Dadurch reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck und haben die Möglichkeit, die Umgebung intensiver zu erleben. Ein besonderes Erlebnis verspricht unser Programm Bahnwandern. Das ist die ideale Kombination aus Wandern in den schönsten Regionen und Bahnfahren.

Mit der Deutschen Bahn

Die Bahn ist die ideale Wahl, klimafreundlich zu Ihrem Urlaubsort zu gelangen. Bei einer Anreise mit dem Zug fahren Sie nicht nur mit 100% Ökostrom, sondern tun noch mehr fürs Klima, als Sie vielleicht ahnen. Wussten Sie, dass der Verkauf von nachhaltigem Trinkwasser in den Bordbistros dafür sorgt, dass Trinkwasserbrunnen gebaut werden? Oder kennen Sie Wisente? Nein? Das sind europäische Bisons, die zur Landschaftspflege an Bahnstrecken eingesetzt werden. 

Ausführliche Informationen zu den Tarifen und einer Bahnanreise ins Ausland erhalten Sie hier.

Oder buchen Sie direkt eines unserer Hotel + Bahn Angebote.
 

Travel & Tree

Sie haben die Möglichkeit, einen wertvollen Beitrag für den Erhalt unserer heimischen Wälder zu leisten und Bäume in Deutschland zu pflanzen. Jeder einzelne Baum bedeutet mehr als den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Neue Bäume zu pflanzen ermöglicht, unsere Wälder als Naherholungsgebiete in städtischen Ballungsräumen und beliebten Urlaubsregionen klimafit zu machen und dauerhaft zu erhalten.

Ein gesunder Wald erhöht die natürliche Biodiversität, schützt vor Bodenerosion und bietet zahlreichen Lebewesen ein Zuhause. Jeder Wald ist ein kostbares Ökosystem. Mit unserem Partner Travel & Tree pflanzen wir Bäume in verschiedenen Baumprojekten in Deutschland, z.B. in Hessen, in der Oberpfalz und im Schwarzwald. Die Pflanzung erfolgt zweimal im Jahr: im Frühjahr und im Herbst. Dann regnet es am meisten und die zarten Baumsetzlinge haben die besten Überlebenschancen, um tiefe Wurzeln in den Waldboden zu schlagen. 

Es werden ausschließlich heimische Baumsorten gepflanzt, um unserer Wälder klimaresilienter zu machen. Die Auswahl der Baumsorten erfolgt immer durch das Fachwissen des zuständigen Försters, der einen Standort kennt und optimal einschätzen kann.  

Fußabdrücke-See im Wald als Metapher für den Einfluss menschlicher Aktivitäten. | © Gettyimages.com/	Petmal

Bei jeder Reise Klimaschutzbeitrag hinzufügen:

1 Baum = 10 €

  1. Gewünschtes Angebot auswählen.
  2. Auf Wunsch Bahnfahrt hinzubuchen.
  3. Unter Erlebnisse "Travel & Tree" auswählen.
  4. Buchung abschließen.

Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie zudem eine Baum-Urkunde. 

 

©pzRomashka/gettyimages | © ©pzRomashka/gettyimages

Fahrtziel Natur – mit Bus und Bahn in die Sächsische Schweiz

Lassen Sie sich beeindrucken von der unberührten und faszinierenden Landschaft der Sächsischen Schweiz. "Bizarre Felsen, wilde Schluchten" dieses Motto umreißt knapp, aber sehr treffend den Charakter dieser einmaligen Naturlandschaft in Mitteleuropa. Diverse ICE-/IC- Verbindungen bringen Sie nach Dresden oder Leipzig. Von dort aus erreichen Sie das Elbsandsteingebirge bequem mit dem Nahverkehr.

Fahrtziel Natur – mit Bus und Bahn in die Naturparke des Schwarzwalds

Erleben Sie die Naturparke des Schwarzwalds mit ihren beeindruckenden Wäldern, Wasserfällen, Mooren und Seen sowie Bergweiden, offene Gipfel und historische Städtchen und Dörfer. Das größte Wandergebiet der deutschen Mittelgebirge erreichen Sie klimafreundlich per IC oder ICE. Busse und Regionalbahnen bringen Sie anschließend an Ihr Urlaubsziel. Mit der Konus-Gästekarte sind Urlaubsgäste vor Ort mobil und können kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen.

Fahrtziel Natur – Ammergauer Alpen

Entdecken Sie den Naturpark Ammergauer Alpen mit Bus und Bahn und erkunden Sie unberührte Moorgebiete. Die Region achtet seit Jahrzehnten auf Nachhaltigkeit und Umweltbildung . Von München aus können Sie die Ammergauer Alpen im Rahmen eines Tagesausfluges erleben oder nach Garmisch-Partenkirchen reisen und mit Bus und Bahn durch die Region mit der Gästekarte fahren.

Fahrtziel Natur – Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist nicht nur bekannt für seinen berühmten Wanderweg, den Rennsteig, sondern beherbergt gleich drei Nationale Naturlandschaften: das UNESCO-Biosphärenreservat und den Naturpark Thüringer Wald sowie den Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale. Den Thüringer Wald erreichen Sie mit dem Fernverkehr über die Bahnhöfe Erfurt und Würzburg.

Fahrtziel Natur – mit Bus und Bahn in den Nationalpark Eifel

Der in der Nähe vom Köln gelegene Nationalpark Eifel bietet auf rund 110 Quadratkilometern ein majestätisches Paradies voller Bäume und Pflanzenarten, indem sich seltene Tier- und Vogelarten wie Wildkatzen, Rothirsche, Biber, der Eisvogel, Uhu viele mehr ungestört entwickeln können. Besucher werden vorab in der Ausstellung Wildnis Träume über den Nationalpark informiert.

Biosphärenreservat Jasmund und Südost-Rügen

Hier finden Sie eine abwechslungsreiche Küstenlandschaft vor, bestehend aus feinsandigen Stränden und steilen Klippen, an deren Fuße beeindruckende Blockstrände entstanden sind. Land und Meer verschmelzen harmonisch miteinander: Halbinseln und Küstenvorsprünge sind durch Landstreifen miteinander verbunden, während Bodden und Wiek sie voneinander trennen.

Rügen besuchen
Kreidefelsen von Rügen im Sommer | © Gettyimages.com/RicoK69

Allgäuer Hochalpen

Die Allgäuer Hochalpen erstrecken sich vom Tannheimer Tal bis ins Kleinwalsertal. Auf rund 21.000 Hektar bieten sie Rückzugsgebiete für gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Im Frühjahr zeigt sich ein beeindruckendes Schauspiel der Naturgewalten mit der Schneeschmelze, die tiefe Tobel und Wasserfälle in der ursprünglichen Berglandschaft bildet. Im Frühsommer färben sich die charakteristischen Blumenberge des Allgäus in allen Farbtönen und verbreiten ihren sanften Charme.

Auf ins Allgäu
Gettyimages.com/wingmar | © Seealpsee nahe Oberstdorf

Biosphärenreservat Pfälzerwald

Im südlichen Teil von Rheinland-Pfalz erstreckt sich das Biosphärenreservat Pfälzerwald, welches das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands sowie den schönsten Abschnitt der Deutschen Weinstraße umfasst. Hier gedeihen auch Mandeln, Zitronen, Kiwis und Feigen, dank des milden Klimas. Kleine Wiesentäler sorgen für Abwechslung im Landschaftsbild. Der Wanderfalke ist eine charakteristische Vogelart des Pfälzerwaldes. Wildkatzen fühlen sich auf den trockenen Böden wohl, und seit einigen Jahren streift auch der Luchs wieder über die deutsch-französische Grenze.

Pfaelzerwaldweg | © Gettyimages.com/ VIK FOXX

Nationalpark Berchtesgaden

Im Nationalpark Berchtesgaden, dem einzigen alpinen Nationalpark Deutschlands,  erstrecken sich bewaldete Berghänge und weite Almwiesen. Die abwechslungsreiche Berglandschaft beherbergt eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten und verspricht den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Die Kontraste dieser Region bieten Gelegenheiten für gemütliche Wanderungen entlang der Hochalmen sowie anspruchsvolles Klettern am Fels.

Nationalpark Berchtesgaden | © Gettyimages.com/ auerimages

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer

Wattenmeer: Die größte zusammenhängende Wattenlandschaft der Erde ist UNESCO-Weltnaturerbe und erstreckt sich von den Niederlanden bis nach Dänemark. Im Wattenmeer entfaltet sich ein einzigartiges Mosaik aus Watt, Dünen, Strand, Salzwiesen, Inseln und Halligen. Hier leben unglaubliche 10.000 Arten von einzelligen Organismen, Pilzen bis hin zu höheren Pflanzen und Tieren. Besonders beeindruckend ist der Vogelzug im Frühjahr und Herbst, wenn bis zu zwölf Millionen Vögel eine Rast im Wattenmeer einlegen.

Wattenmeer | © Gettyimages.com/ Frank Wagner

Nationalpark Harz

Der Harz ist eine ursprüngliche Wildnis aus Buchen- und Fichtenwäldern. Dazwischen sind wie Inseln verstreut die einzigartigen Harzer Hochmoore zu finden, die in Mitteleuropa ihresgleichen suchen. In diesen Moorgebieten leben zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten, die sich perfekt an diese besondere Umgebung angepasst haben. Charakteristisch für die Landschaft des Nationalparks sind die markanten Felsformationen, die förmlich wie Meere aus Stein wirken, sowie die rauschenden oder sanft murmelnden Gebirgsbäche, die schnell ihren Weg ins Tal finden.

Den Harz besuchen
Herbst in deutschen Bergen und Wäldern - Während einer Wanderung durch einige deutsche Mittelgebirge entstanden diese Landschafts-, Panorama- und Naturaufnahmen. Standort war in der Nähe von Schierke - Harz / Brocken. | © Gettyimages.com/kaywiegand

Umweltfreundliche Destinationen und Alternativen

Natürlich reisen hat viele Aspekte
Bei der Städtereise einfach mal aufs Auto verzichten und öffentliche Verkehrsmittel zur Besichtigung nutzen. Und Urlaubsregionen bei einer Radreise oder beim Bahn-Wandern entdecken. Unsere Angebote unterstützen die Umwelt.

Städtereisen inklusive City Ticket
Erfahren Sie unbegrenzte Mobilität in deutschen Städten und nutzen Sie kostenfrei das City Ticket vor Ort. Ob Berlin oder DüsseldorfHamburg oder München – lernen Sie Deutschlands Metropolen stressfrei und ohne Parkplatzsorgen kennen.

 

Nachhaltigkeit bei Ameropa-Reisen

Unsere Ameropa-Playlist zum Thema Nachhaltigkeit:

Lust auf Eco-Beats und grüne Vibes? Wie wäre es mit unserer Spotify-Playlist zum Thema Nachhaltigkeit?

Motivierende Songs wie 'Walking On Sunshine' und bewegende Titel wie 'Only Time' begleiten Sie in dieser Playlist auf Ihrer Reise. Auch der 'Earth Song' sowie 'Heal the World' der Musiklegende – Michael Jackson – sind hier wiederzufinden. Genießen Sie die Klänge der Musik und fühlen Sie sich der Natur verbunden.

Direkt zu Spotify
Wald Berge Wanderer Umwelt Naturschutz Nachhaltigkeit | © Pixabay/lukasbieri

Entdecken Sie nachhaltige Reiseerlebnisse mit uns

direkt online blättern

Nachhaltigreisen 2023/24

Angebote gültig bis Oktober 2024

Entdecken Sie die Welt auf umweltbewusste und verantwortungsvolle Weise. In unserem ersten "grünen Katalog" haben wir eine Vielzahl nachhaltiger Optionen sorgfältig für Sie zusammengestellt – von zertifizierten Hotels bis zu umweltfreundlichen Reisearten wie Bahn-Wandern oder Radreisen.

download als PDF herunterladen

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell

Unsere Blogbeiträge über nachhaltiges Reisen

Fahrtziel Natur – mit Bus und Bahn in den Kellerwald-Edersee

Lassen Sie sich beeindrucken von der unberührten und faszinierenden Landschaft der Sächsischen Schweiz. "Bizarre Felsen, wilde Schluchten" dieses Motto umreißt knapp, aber sehr treffend den Charakter dieser einmaligen Naturlandschaft in Mitteleuropa. Diverse ICE-/IC- Verbindungen bringen Sie nach Dresden oder Leipzig. Von dort aus erreichen Sie das Elbsandsteingebirge bequem mit dem Nahverkehr.