Canaletto-Blick auf das Panorama der Dresdner Altstadt vom rechten Elbufer aus, mit Frauenkirche, Hofkirche, Residenzschloss und Semperoper | © Gettyimages.com/TommL

Städtereise nach Dresden

Einzigartigen Charme erleben

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Städtereise Dresden inklusive Bahn + Hotel

Ihr maßgeschneiderter Städtetrip nach Dresden - Entdecken Sie Dresden mit unserem Kombipaket aus Hotel und Bahn. Wählen Sie ein Hotel, das zu Ihnen passt, und finden Sie die ideale Zugverbindung für eine entspannte Anreise.

Erkunden Sie Dresden: Neben den Klassikern wie Zwinger, Semperoper, Residenzschloss oder Frauenkirche – die man unbedingt gesehen haben muss – gibt es noch unglaublich viele andere schöne Orte mit barockem Flair. Über 50 Museen, diverse Galerien und über 35 Theatern – Dresden begeistert als Gesamtkunstwerk. Wer es etwas ruhiger möchte, findet in einem der 623 Parks und Grünflächen in Dresden und Umgebung sicher die nötige Erholung.

Personalisieren Sie Ihren Kurztrip: Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Paket durch das Buchen zusätzlicher Erlebnisse zu personalisieren.

Genießen Sie mit den Städtereisen von Ameropa die Freiheit, nachhaltig zu reisen und unvergessliche Momente zu schaffen.

Hotel buchen und 20 %* auf Bahntickets erhalten

Alle Angebote inklusive Frühstück – Bahnfahrt ab 20 € pro Person und Strecke zubuchbar

Hotel-Angebote inklusive Bahnfahrt 1. Klasse

Der Preis ist nICE! Jetzt 1. Klasse zum Vorteilspreis sichern.

Virtuelle TimeRide Zeitreise inklusive

Im Aktionszeitraum schenken wir Ihnen zu jeder gebuchten Reise eine virtuelle Zeitreise mit TimeRide im Wert von bis zu 29,90€* pro Person!

Alle Informationen
Hauptbild von TimeRide | © TimeRide GmbH

Kulinarik-Erlebnispaket in Dresden

Hilton Hotel Dresden

Kulinarik an der Frauenkirche

DE_DRS_DRS_Hilton_Hotel_Dresden_1481011778.jpg

Hilton Hotel Dresden

Kulinarik an der Frauenkirche

DE_DRS_DRS_Hilton_Hotel_Dresden_1481011812.jpg
DE_DRS_DRS_Hilton_Hotel_Dresden_1481011964.jpg
DE_DRS_DRS_Hilton_Hotel_Dresden_1481012067.jpg
HIGHLIGHT

Ihre Vorteile

Für alle Dresden-Reisen bis zum 30.10.24 erhalten Sie eine spannende Zeitreise mit Time Ride im Wert von 19,90 € pro Person geschenkt. (gilt für Buchungen bis 31.8.24)

Erlebnisse vor Ort

Ausflüge, Stadtführungen, Shows & Musical gleich mitbuchen

Top-Radreise im Mai

Tipp: Vorübernachtung in Dresden mit einplanen

Elbe-Radweg Kurztour

5-tägige individuelle Radreise Dresden - Lutherstadt Wittenberg

Elbe-Radweg_2

Elbe-Radweg Kurztour

5-tägige individuelle Radreise Dresden - Lutherstadt Wittenberg

Elbe-Radweg_4
Elbe-Radweg_6
Elbe-Radweg_8
HIGHLIGHT

Ihre Vorteile:

  • Radtour auf einer der schönsten und bekanntesten Radwegen Deutschlands
  • Höhepunkte: Sachsens Hauptstadt Dresden, Porzellanstadt Meißen, Renaissancestadt Torgau und die Lutherstadt Wittenberg.
Weinbergswanderung vor den Toren Meißens bei Dresden | © Sebastian Weingart (DML-0)
white path

Der Sächsische Weinwanderweg

Auf 90 Kilometern Länge führt der Sächsische Weinwanderweg an zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten sowie herrlichen Aussichtspunkten vorbei und natürlich durch die Weinberge, wo in gemütlichen Weinstuben und Straußwirtschaften immer ein köstlicher Tropfen wartet. Der Weg lässt sich in sechs Etappen bequem erwandern. An 26 Stationen vermitteln Winzer und Weinbotschafter der Region Wissenswertes und Unterhaltsames über die faszinierende Welt des sächsischen Weins. Der Burglehnpfad in Pirna, die Weinbergkirche Pillnitz, die Weingüter Hoflößnitz und Proschwitz, das Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth oder die herrliche Aussicht von der Juchhöh auf die Weinstadt Meißen sind nur einige der Highlights.

Blick über das Elbtal mit dem Blauen Wunder, der inoffiziell genannten Löschwitzer Brücke, in Dresden Blasewitz unter blauem Himmel | © Gettyimages.com/Meinzahn
white path

Der Elberadweg

Top-2 der deutschen Fernradwege in Sachen. Von Dresden aus Richtung Meißen führt dieser beidseits der Elbe entlang. Wer etwas Kondition mitbringt, kann auf einer Fahrt nach Meißen an einem Tag beide Strecken testen. Diejenigen, die sich bei der Hinfahrt für die linkselbische Seite entscheiden, werden mit besonders schönen Ausblicken auf die Weinberge gegenüber belohnt. In Meißen angekommen warten Kultur, Geschichte, ein Glas Wein aus dem Elbland, regionale Küche und die herrliche Aussicht vom Burgberg darauf entdeckt zu werden. Die rechtselbische Rückreise führt unmittelbar an den oft jahrhundertealten Weinhängen der Region vorbei, an Straußwirtschaften und Weingütern, an traumhaften Dörfern und der Stadt Radebeul mit dem zauberhaften Dorfanger Altkötzschenbroda.

Saechsische Schweiz | © Rico Richter/ TV Sächsische Schweiz
white path

Die Sächsische Schweiz

Bei einer Dresden-Reise darf ein Ausflug in die Sächsische Schweiz nicht fehlen, denn die einzigartige Naturlandschaft ist ideal für eine Pause von der Hektik der Stadt. Mit seinen markanten Felsformationen ist das Elbsandsteingebirge ein einmaliges Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes Ausflugsziel.

Die Felsnadeln, die wie Türme in den Himmel ragen, werden auch „Torwächter“ genannt. Von der berühmten Bastei hat man die beste Aussicht über den Nationalpark. Einen fantastischen Ausblick bietet sich auch von der 76,5 Meter langen Brücke, die sich durch die Felsformation zieht. Zudem befindet sich mit dem Malerweg auch einer der schönsten Wanderstrecken Deutschlands in der Sächsischen Schweiz. Die Route führt durch abwechslungsreiche Wald- und Felslandschaften mit spektakulären Treppen und Steigleitern.

Kostenlose Reiseführer

mit Geheimtipp-Garantie

Zur idealen Reisevorbereitung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Reiseführer-Profi Michael Müller Verlag kostenlose Kurzreiseführer im PDF Format. Entdecken Sie Sightseeing-Klassiker und Geheimtipps um einen ersten Eindruck von Dresden zu erhalten. Weitere Tipps für Stadtrundgänge, Sehenswürdigkeiten und nachhaltige Adressen finden Sie in der Vollversion des Reiseführers. Diese können Sie als Buch bestellen oder über die App herunterladen. So machen Sie das Beste aus Ihrem Dresden-Trip.

>> Vollversion kaufen

PDF-Datei herunterladen
Dresden Reiseführer | © Michael Müller Verlag GmbH

Familienurlaub in Dresden Elbland

Rätseln, Staunen und Erkunden

Dresden gilt als eine der kinderfreundlichsten Städte Deutschlands und bietet ein buntes Angebot für alle Altersklassen. Spannende Museen wie z.B. das Hygiene-Museum, in dem Kinder in einer interaktiven Ausstellung ihre Sinne kennenlernen. Bei TimeRide Dresden reisen Sie Dank Virtual Reality 300 Jahre zurück und erleben in einer alten Kutsche die frühere Residenzstadt. Ein Besuch im Dresdner Zoo sollte auch nicht fehlen – Deutschlands viertältester Zoo mit mehr als 1.500 Tieren bietet eine faszinierende Reise durch alle Kontinente. Die KID.s Tour der Gläsernen Manufaktur, Zentrum der Elektromobilität von VW, lässt Familien die verschiedenen Fertigungsstrecken hautnah erleben. So werden Kinder während der Führung mittels Fragen zu verschiedenen Produktionsvorgängen aktiv in das Geschehen eingebunden. Und bei einer Fahrt mit der Sachsendraisine auf einer ehemaligen Bahnstrecke, kann man mit modernen Fahrraddraisinen echtes Eisenbahnflair erleben und die Natur genießen. Für Familien mit kleinen Kindern bietet sich ein Besuch im Café und Restaurant Mutzelhaus, im Herzen der Dresdner Neustadt, an. Neben hausgemachten Kuchen gibt es einen Spielplatz im Innenhof, eine Spiel- sowie Kuschelecke. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie bietet das Achterbahnrestaurant SCHWERELOS. Inmitten einer gigantischen Glaskuppel fährt das Essen über Schienen an den Tisch. 

Auch im Umland von Dresden, dem Elbland, warten zahlreiche Familien-Highlights darauf, entdeckt zu werden. Auf Schloss Moritzburg, bekannt aus dem Film „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“, und auf Schloss Albrechtsburg in Meißen wird Geschichte für Kinder dank den HistoPads auf Basis von Augmented Reality- und 3D-Technologie lebendig. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in die Fantasiewelt von Karl May? Im Karl-May-Museum Radebeul kann man bei altersgerechten Führungen die legendären Waffen wie Silberbüchse oder Henrystutzen bestaunen und sich Old Shatterhand ganz nahe fühlen. Und im Freizeitpark Oskarshausen in Freital haben über 50 Attraktionen zum Spielen, Toben und Fahren im Innen- und Außenbereich einiges an Action zu bieten. So lassen sich in der neuen Illusionswelt die verrücktesten Selfies machen, z.B. über den Dächern von Dresden, als Star eines Magazin-Covers oder im Kampf gegen einen wilden Drachen. Außerdem gibt es zahlreiche Kreativwerkstätten, die auch bei schlechtem Wetter genügend Abwechslung garantieren.

Moritzburg bei Dresden Familienkutschfahrt | © Sebastian Weingart (DML-0)

Ein perfekter Tag in Dresden

Frontansicht der Dresdener Frauenkirche, die eine evangelisch-lutherische Kirche des Barock und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts ist | © Gettyimages.com/Nikada
white path

Morgens

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt der Rundgang am Neumarkt mit seinen prächtigen Gebäuden und der Frauenkirche. Traumhaft schön ist der Blick über die Innenstadt und die Elbwiesen von der Kuppel aus – der Aufstieg lohnt sich!

Entspannte Zeit zu Zweit in den geflaggten Gassen der Neustadt in Dresden | © Erik Gross (DML-BY)
white path

Tagsüber

Wenige Meter weiter liegt das prunkvolle Residenzschloss – einer der größten Kunsttempel Europas! Hier lohnt ein Besuch des Grünen Gewölbes oder der Türckischen Cammer. Nun geht's zur Semperoper. Bestaunen Sie das einmalige Ensemble des Theaterplatzes, bevor Sie zu einem der imposantesten Barockbauten, dem Zwinger gehen. Hier läutet zur vollen Stunde das Glockenspiel aus Meissner Porzellan. Über die Augustusbrücke geht's hinüber zum Goldenen Reiter. Zur Stärkung empfehlen wir eines der Restaurants entlang der Königstraße, z. B. die Wenzels Prager Bierstuben. Entlang der Hauptstraße geht es über den Albertplatz in die Neustadt. Zeit für Gegensätze: Wir empfehlen die Kunsthof-Passage mit ihren schnuckeligen kleinen Lädchen, die zum Flanieren einladen. Ein Schauspiel für Augen und Ohren – lohnenswert!

Rückseite der abendlich beleuchteten Frauenkirche Dresden mit Straßencafé und auf gepflastertem Platz geparkten Fahrrädern  | © Gettyimages.com/bbsferrari
white path

Abends

Mit all diesen Eindrücken im Gepäck geht es zu traditionellen Speisen und Getränken, z. B. ins Bautzner Tor zum Dinner. Wer jetzt noch nicht müde ist und den Abend gediegen bei einem Glas Whiskey und Jazz ausklingen lassen möchte, ist im Blue Note genau richtig. Wer es geselliger mag, kann es sich bei Brettspielen und Cocktails im Barneby gut gehen lassen.

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © Gettyimages.com/jaminwell

Unsere Blogbeiträge über Dresden

Das könnte Sie auch interessieren