Blick auf das Rathaus und eine mit Blumen geschmückte Brücke in Bamberg | © Gettyimages.com/emicristea

Kleinstädte

Kleinstadt statt Millionenmetropole

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Deutschlands schönste Kleinstädte entdecken

Es muss nicht immer Berlin, Hamburg oder München sein. Überall in Deutschland gibt es Städte, die mit ihrem Charme überzeugen und einiges zu bieten haben. Schlendern Sie durch romantische Gassen, genießen Sie die Kleinstadt-Idylle und staunen Sie über skurrile Architektur - fernab des Massentourismus. Ein Ausflug in die malerischen Kleinstädte Deutschlands ist das perfekte Kontrastprogramm zu dem hektischen Großstadtleben. Wer eine kurze Auszeit braucht, ist hier genau richtig. Denn nichts liegt in Zeiten von Abstand mehr im Trend, als sich abseits des Getümmels und der bekannten Touristenpfade zu bewegen. 

Bamberg

Bambergs Stadtbild wird geprägt durch seinen Fluss, die Regnitz. Wussten Sie, dass man Gondelfahrten auf der Regnitz unternehmen und die Stadt vom Wasser aus entdecken kann? Es gibt sogar einen Stadtteil, den man Klein-Venedig nennt.

Darüber hinaus begeistert es mit einer Vielzahl an mittelalterlichen Klöstern sowie Burgen und Schlössern, aber auch mit zahlreichen kulinarischen Besonderheiten. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Städtereise nach Bamberg besichtigen können, begeistert besonders die Altstadt. Aufgrund ihres faszinierenden und noch gut erhaltenen frühmittelalterlichen Erbes wurde diese 1993 sogar zum UNESCO-Welterbe gekürt. 

Bamberg entdecken
Blick von oben auf die Bamberger Altstadt | © Gettyimages.com/saiko3p

Schwerin

Schwerin, die mecklenburgische Landeshauptstadt, heißt nicht ohne Grund die "Stadt der sieben Seen und Wälder", denn sie hat einiges zu bieten. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten und Highlights in der kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands gehört das gesamte Stadtgebiet. Dieses ist geprägt durch die Lage am Wasser innerhalb der Schweriner Seenlandschaft, die fürstliche Residenzarchitektur und durch ausgedehnte Natur- und Parklandschaften. 

Schwerin entdecken
Altstadt mit bunten Häusern in Schwerin | © © Gettyimages.com/scanrail

Stralsund

Die historische Hansestadt und Hafenstadt bietet eine über 775-jährige Geschichte. Bestaunen Sie hier Kunst, Kultur oder Kirchen und genießen Sie Spaziergänge am Stralsund. Die Altstadt und vor allem das Rathaus von Stralsund bestechen durch die Architektur der norddeutschen Backsteingotik. Bei einem Bummel durch die Innenstadt entdecken Sie viele einzigartige kleine Läden, in denen Sie fast alles kaufen können.   Seit Juni 2002 zählt die Altstadt der Hansestadt Stralsund zu dem UNESCO-Welterbe. Von der Aussichtsplattform der Marienkirche kann man die einmalige Wasserlage und Stadtarchitektur bestaunen.
 

Stralsund entdecken
Historische Häuser mit außergewöhnlicher Architektur am Marktplatz von Stralsund | © © Gettyimages.com/anyaivanova

Trier

Die von den Römern gegründete Stadt Trier ist in der Weinregion Mosel und liegt ganz nah an der Grenze zu Luxenmburg. Viele römische Baudenkmäler wie die Porta Nigra, ein Steinbrücke und römische Badehäuser sind noch gut erhalten. Im Rheinischen Landesmusuem werden auch Fundstücke aus der Römerzeit ausgestellt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Trierer Dom.

Trier entdecken
Trier-Stadt an der Mosel, Marktplatz mit alten Häusern | © Gettyimages.com/HPS-Digitalstudio

Ulm

In Badem-Württemberg gelegen, ist die mittelalterliche Stadt Ulm. Sehr sehenswert ist das Ulmer Münster, eine jahrhundertealte Kirche im gotischen Baustil. Der Blick vom Kirchturm reicht bei gutem Wetter sogar bis auf die Alpen. Auch beeindruckend ist das alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert, mit seiner astronomischen Uhr und die engen Gassen des Fischerviertels, welche durch Fachwerkhäuser geprägt sind.

Ulm entdecken
Panoramablick vom Stadtzentrum in Ulm mit Fluss Donau und Kirchturm | © Gettyimages.com/Stefanie Metzger

Weimar

Der perfekte Ort für Ihre nächste Städtereise: Weimar! Wandeln Sie auf den Spuren von Goethe und Schiller und besuchen Sie beispielsweise die Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Hier wird Geschichte erlebbar. Ein Abstecher zur Gedenkstätte Buchenwald ist auch zu empfehlen. So nah der wunderschönen Stadt Weimar kann man hier die Verbrechen der NS-Zeit nachempfinden. In den zahlreichen Restaurants und Kneipen der Stadt können Sie den Tag ausklingen lassen und bei einem guten Glas Wein den Tag Revue passieren lassen.

Weimar entdecken
Ein Blick über die Stadt Weimar an einem sonnigen Tag | © © Gettyimages.com/Nikada

Würzburg

Wer sich für Kultur und Epochen interessiert dem wird Würzburg sicher sehr gut gefallen. Die bayerische Stadt ist vor allem für seine Gebäude im Barock- und Rokokostil bekannt, wie zum Beispiel die Würzburger Residenz aus dem 18 Jahrhundert. Auch Weinliebhaber sind in Würzburg besonders gut aufgehoben: mit seinen zahlreichen Weinkellern, -stuben und -gütern passt es perfekt in die Weinregion Franken.

Würzburg entdecken
Stadtblick Würzburg | © Gettyimages.com/JR Photography

Weitere Kleinstädte

Blick auf den neu sanierten La-Spezia-Platz in Bayreuthan einem schönen Frühlingstag mit bunten Blumen  | © GettyImages.com/Juergen Sack
white-path

Bayreuth

Bayreuth ist berühmt für das Richard-Wagner-Festspielhaus, seine barocke Architektur, dem Markgräflichen Opernhaus und dem Eremitagepark.

Luftaufnahme mittelalterlicher Straßen von Celle an einem Sommertag mit blauem Himmel | © jovannig
white-path

Celle

Celle ist die Stadt mit Europas größtem geschlossenen Fachwerkensemble und bietet über 450 denkmalgeschützte Fachwerkhäuser.

Blick auf die Elbe mit Brücke in der Stadt Dessau bei gutem Wetter | © Gettyimages.com/Animaflora
white-path

Dessau

Dessau, geprägt vom einflussreichen Bauhaus-Stil, imponiert mit seiner modernen Architektur und dem Bauhausgebäude, das die Stadt zu einem bedeutenden Zentrum für Kunst und Design macht.

Historische Gebäude in der Altstadt von Eisenach mit blauem Himmel | © Gettyimages.com/FooTToo
white-path

Eisennach

Eisenach, umgeben von malerischen Wäldern und bekannt als Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach, lockt Besucher mit der majestätischen Wartburg und einer charmanten Altstadt.

Domplatz mit Dom in Fulda bei gutem Wetter im Sommer | © Gettyimages.com/by-studio
white-path

Fulda

Fulda, mit seiner barocken Pracht, fasziniert Besucher mit dem imposanten Dom, dem Schloss Fasanerie und der idyllischen Altstadt, die von malerischen Fachwerkhäusern geprägt ist.

Panoramablick von der Marktkirche in die Altstadt von Goslar bei gutem Wetter | © Gettyimages.com/Birgit Puck
white-path

Goslar

Die ehemalige Kaiserstadt Goslar, versprüht einen einzigartigen Charme mit seiner gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt, dem imposanten Kaiserpfalz und den historischen Bergwerksanlagen des Rammelsbergs.

 

Straße mit bunten Fachwerkhäuser der Altstadt von Hildesheim | © Gettyimages.com/zoom-zoom
white-path

Hildesheim

Hildesheim, mit seinen gut erhaltenen Fachwerkhäusern und dem imposanten Mariendom, strahlt als historische Stadt in Niedersachsen eine besondere Atmosphäre aus, die von Kultur, Kunst und einer reichen Geschichte geprägt ist.

Stablick auf das Deutsche Eck in Koblenz mit der Mosel und dem Rhein | © Gettyimages.com/saiko3p
white-path

Koblenz

In der Stadtmitte befindet sich das Wahrzeichen der Stadt: Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, welches den Ort kennzeichnet an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Von dort aus führt eine Seilbahn hinauf zur auf einem Hügel gelegenen Festung Ehrenbreitstein.

Blick auf Konstanz und den Bodensee von der geflaggten Rheinbrücke | © Gettyimages.com/lenawurm
white-path

Konstanz

Die malerische Stadt am Bodensee beeindruckt mit einer bezaubernden Altstadt und atemberaubender Lage.

Alter Hafen in Lüneburg mit Fluss und alten Häusern | © Gettyimages.com/Hiro1775
white-path

Lüneburg

Lüneburg, geprägt von seinem mittelalterlichen Charme, beeindruckt durch die gut erhaltene Altstadt mit historischen Giebelhäusern, dem imposanten Wasserturm und dem einzigartigen Salzbergwerk.

Passau an der Donau mit Blick auf den Stephansdom bei gutem Wetter | © Gettyimages.com/Vrabelpeter1
white-path

Passau

Passau, auch bekannt als "Dreiflüssestadt", beeindruckt mit seiner malerischen Lage am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz und bezaubert Besucher mit seiner historischen Altstadt und dem imposanten Stephansdom.

Städte mit Programm

Unvergessliche Programme erwarten Sie in den schönsten Städten Deutschlands und Europas - von kulturellen Highlights, kulinarischen Genüssen und Weinproben über Sightseeing-Touren sowie Sportereignisse bis hin zum Konzertbesuch. Sehenswerte Architektur von der Römerzeit bis zur Moderne, verträumte Altstädte und aufsehenerregende Museen laden ebenso zum Besuch wie technische Wunderwerke, Themenrundgänge oder ausgezeichnete Cafés und Restaurants, die regionale Kulinarik auf den Tisch bringen.

Blick auf beleuchtete Neue Rathause in Hannover am Abend mit See im Vordergrund  | © Gettyimages.com/bbsferrari

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell