Urlaub in Franken

Franken – zwischen Tradition und Moderne

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 34 €

Franken – Geheimtipps für aktive und kulturbegeisterte Urlauber

Urlaub in Franken: Das bedeutet Vorfreude auf außergewöhnliche Höhepunkte in einem herrlich abwechslungsreichen Reiseland. Die unterschiedlichsten Landschaften laden zu aktiven Touren durch Weinberge und weite Wälder, zu Flussgenuss pur, zu vielfältiger Stadtkultur oder entspannenden Stunden in den fränkischen Thermen ein. Groß geschrieben wird in Franken auch die Liebe zur regionalen Küche. Diese Leidenschaft deckt den Tisch mit köstlichen Spezialitäten, auf die es sich bestens mit einem Glas Frankenwein oder einem frisch gezapften Bier anstoßen lässt.

Großer Urlaubsgenuss und ein kleiner CO2-Fußabdruck stehen in Franken keineswegs im Widerspruch - insbesondere in den zehn Naturparks, die für nachhaltigen Tourismus stehen. Fast die Hälfte der Fläche Frankens ist mit sonnendurchfluteten Wacholderheiden, geheimnisvoll glitzernden Mooren, Flüssen - die sich durch die Landschaft schlängeln - und einem Wäldermeer bestückt. Jede Menge Platz, um aktiv zu sein auf einer der Qualitätswanderrouten wie dem „Fränkischen Gebirgsweg“ oder dem „Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb“. Zu gemütlichen Radtouren laden die Flusstäler entlang des "MainRadwegs", des "RegnitzRadwegs" oder des "Tauber Altmühl Radwegs" ein, sportlicher wird es in den Mittelgebirgen.

Auch im städtischen Raum treffen weitläufige Parks und Gärten aufeinander – mit viel Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Verwinkelte Fachwerkgassen, prächtige Barockbauten und Kulturschätze von Weltrang sorgen für ein entspanntes Stadtleben so weit das Auge reicht.
Sie können sich nicht zwischen Natur- und Stadtoasen entscheiden? Kein Problem - in Franken werden Sie in jeglicher Hinsicht fündig: gerade radelt man noch durch grüne Auen, im nächsten Moment steht man in der Stadt vor einem herausragenden Zeugnis der fränkischen Geschichte, wie der fürstbischöflichen Residenz in Würzburg, dem Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth und der Bamberger Altstadt. Alle drei gehören zum UNESCO-Welterbe.

Im Urlaubsland Franken liegen all diese Höhepunkte nah beieinander. Wenn dann noch spannende Ausstellungen und Feste den Veranstaltungskalender füllen, ist das Franken-Erlebnis umso schöner – und das Jahr 2022 bietet davon jede Menge.

Angebote aus der DB mobil

Die schönsten Rad- und Wanderregionen Frankens entdecken

Sehenswerte Orte in Franken

1 / 4

Baumwipfelpfad Steigerwald

Bei Ebrach lädt der Baumwipfelpfad Steigerwald zu einem Spaziergang zwischen den Baumwipfeln ein. In luftiger Höhe bietet sich vom Aussichtsturm ein herrlicher Ausblick über die Baumkronen hinweg auf die fränkische Landschaft mit weiten Wäldern und Weinbergen.

Altes Rathaus in Bamberg

Die Entstehung des Bamberger Rathauses, das auf einer Insel mitten in der Regnitz liegt, ist sagenumwoben. Die zahlreichen Fresken an der Fassade sorgen für eine einmalige Optik und verleihen einen Anschein von Plastizität. Neben dem repräsentativen Rokokosaal beherbergt es die Sammlung Ludwig Bamberg - Fayence und Porzellan mit barocken Kostbarkeiten rund um die Tischkultur des 18. Jahrhunderts. Eine Stadtführung durch Bamberg bietet Ihnen die Gelegenheit, noch mehr über dieses einzigartige Gebäude und die Stadt zu erfahren.

Garten der Festung Marienberg in Würzburg

Terrassen und Gartenflächen machen die Einzigartigkeit des Geländes der Festung Marienberg zu etwas Besonderem. Aus dem 16. Jahrhundert stammen die Gärten, die heute gern von Besuchern besichtigt werden. Die Gartenanlage erzählt eine lange und bewegte Geschichte.

Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg

Er ist einer der bekanntesten Maler Deutschlands - Albrecht Dürer. Sein Wohn- und Arbeitshaus, das den zweiten Weltkrieg fast unbeschadet überstanden hat, spiegelt heute die Geschichte dieses bedeutenden Künstlers wider. Private Räume und die ehemalige Mal- und Druckerwerkstatt wirken, als kehre der Meister gleich zurück. Ein Besuch lohnt sich.

Unsere Hotel-Tipps in Franken

Unser Aktivhotel-Tipp

Parkhotel Altmühltal in Gunzenhausen

Fränkische Gastlichkeit, modernster Komfort und ein großer Wellness-Bereich lassen in dem ruhig gelegenen 4-Sterne-Superior Hotel keine Wünsche offen. Die Wander- & Themenwege in und um Gunzenhausen, die Nordic-Walking-Tour im Burgstallwald und die über 800 km ausgeschilderte Radwege, unter anderem mit dem beliebten Altmühltal-Radweg machen das Hotel zur perfekten Anlaufstelle für Aktivurlauber. Weitere Pluspunkte sind der Mountain- & E-Bikeverleih im Hotel und die Segway-Touren, die man ab dem Seezentrum Wald am Altmühlsee machen kann.

Zum Angebot ab 116 €

Unser Wellnesshotel-Tipp

Parkhotel CUP VITALIS in Bad Kissingen

Der Spa- und Sportbereich des 4-Sterne Hotels auf über 3.000 qm mit Sport-Schwimmbecken, Sonnenterrasse, 33 °C Vital-Mineralquelle mit Sprudelliegen und Massagedüsen und einer Saunalandschaft auf 400 qm mit verschiedenen Saunen und Spa-Behandlungen ist perfekt für einen entspannten Wellnessurlaub.

Zum Angebot ab 74 €

Mit der Gästekarte erhalten sie unter anderem folgende Vorteile:

  •  eine kostenfreie Zusatzstunde in der KissSalis Therme
  •  täglich freien Eintritt in die Bayerische Spielbank Bad Kissingen
  • zahlreiche Vergünstigungen in Cafés, Geschäften, Restaurants
  • umfangreiches Gästeprogramm (zum Beispiel Gästeführungen, Gästesingen, Kurseelsorge)
  • Ausschank der Heilwässer in der Brunnenhalle durch unsere Brunnenfrauen
  • freier Eintritt zu den Kurkonzerten
  • Ermäßigung für ausgewählte Veranstaltungen
  • Nutzung des Lesesaals mit vielen aktuellen Zeitungen und Zeitschriften.
  • ermäßigter Eintritt für die Museen Schloss Aschach und das Museum Obere Saline
  • kostenfreie Nutzung der Buslinien im gesamten Landkreis inklusive aller Stadtbusse sowie Ermäßigung für das Sammeltaxi
  • freie Nutzung des Bäderlandbusses sowie des Sinntal- und Saaletalbusses (von Mai bis Oktober)
  • viele kostenfreie oder ermäßigte Leistungen im Bäderland Bayerische Rhön

Unser Paketangebots-Tipp

Bamberg – Häuser am Fluss - © arsdigital

Kultur-Paket – Faszination Welterbe

Inkludierte Leistungen für Ihr Erlebnis in Bamberg

  • 2 Nächte mit Halbpension im Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg ****S
  • Aperitif an der ResidenzLounge
  • BAMBERGcard für 3 Tage
  • Stadtführung „Faszination Weltkulturerbe“ (ca. 2 Stunden, Samstag 14 Uhr)
  • Gutschein „Bamberger Leckerbissen“ zum Kennenlernen regionaler Spezialitäten

Zum Angebot ab 239 €

© Gettyimages.com/kupicoo

Ameropa Flex-Rate

bis 7 Tage vor Anreise kostenlos* umbuchen oder stornieren
 

Die Aktion auf einem Blick
  • Flex-Rate ab 9 € zubuchen und Reise absichern
  • Buchungszeitraum: ab sofort bis 10.12.2022
  • Alle Hotels in Ameropa-Qualität in Deutschland & Europa
  • Hotel + Bahnfahrt-Angebote, Ferienwohnungen, Freizeitparks
  • Individuelle Schweiz Rundreisen
  • Gilt nicht für: Rad-und Wanderreisen, Glacier Express Excellence Class, Alpine Cruise, geführte Schweiz-Rundreisen, Bahn-Erlebnisreisen (außerhalb der Schweiz) und BahnWandern

Weitere Informationen

Für Buchungen über ameropa.de: Um die Flex-Rate zu buchen, setzen Sie sich bitte bis 3 Tage nach Buchungseingang mit Ameropa in Verbindung. Wenden Sie sich dafür bitte unter Angabe Ihrer Buchungsnummer an unser Service-Team. Unser Service-Team erreichen Sie telefonisch unter 06172 109777 oder per Mail unter reisen@ameropa.de.

 

Franken: Feste & Veranstaltungen in der Region

Mozartfest in Würzburg - © FrankenTourismus/FWL/Würzburg/Hub

Musikzauber Franken

Konzerte in Nürnberg, Würzburg oder Bamberg, in kleinen fränkischen Städten, in Kirchen und Klöstern, auf Burgen und Schlössern, in Höhlen oder unter freiem Himmel: Das ist der Musikzauber Franken, der sich durch eine hohe musikalische Qualität und eine besondere Kulisse auszeichnet. Die Bandbreite reicht dabei von Klassik über Jazz und Swing bis hin zu Rock.

Ansbach Rokoko - © Ansbach/Albright

Rokoko-Festspiele Ansbach

Die Zeit des Markgrafen Carl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach lebt alljährlich für ein Wochenende wieder auf. Der Ansbacher Hofgarten und die Innenstadt bilden die imposante Kulisse für das höfische Treiben mit detailgetreuen Kostümen, mit historischem Galadiner und rauschenden Festen.

Städteregion Nürnberg - © FrankenTourismus/Nürnberg/Hub

Nürnberger Christkindlesmarkt

Jedes Jahr findet von Ende November bis zum 24. Dezember der berühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg statt. Neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt stimmen die Nürnberger Kinderweihnacht oder der Markt der Partnerstädte die Besucher auf die Weihnachtszeit ein. Das vielfältige Rahmenprogramm mit zahlreichen Events sorgt zudem für eine Adventsstimmung.

Franken entdecken

Fichtelgebirge - © Ramona Schirner

Ihr Urlaub - Highlights und Sehenswürdigkeiten:

  • Bamberger Dom
  • Neues Schloss Bayreuth
  • Markgräfliche Residenz Ansbach
  • Veste Coburg
  • Festung Marienberg, Würzburg
  • Nürnberger Christkindlesmarkt
  • Baumwipfelpfad Steigerwald
  • Sommerrodelbahn Ochsenkopf
  • Deutsches Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt
  • Floßfahrten auf der Wilden Rodach in Wallenfels, Frankenwald
  • Biergärten und Heckenwirtschaften
  • 19 Heilbäder und Kurorte

Lust auf mehr?

Weitere Urlaubsinspirationen, Events & Highlights in der Region, kostenlose Broschüren sowie Touren-Vorschläge für Wanderer, Radler, Motorradfahrer oder Wohnmobilisten und vieles mehr finden Sie beim Tourismusverband Franken e. V.

Weitere Reiseziele