Hessen – Highlights im Herzen Deutschlands

Hessen –
Region mit Erlebnisfaktor!

Z.B. 1 Ü/F in Offenbach am Main ab 22 € p. P.

Hessen - das lebendige Zentrum Deutschlands erleben

Das zentrale Bundesland Hessen bietet einiges zum Erkunden: Von pulsierenden Metropolen wie Frankfurt, Wiesbaden oder Kassel über historische Städte wie Bad Homburg und Marburg können Sie hessische Tradition erfahren. Erleben Sie vielseitige Events, wie den alljährlichen Hessentag, der mehr als 1 Millionen Besucher anlockt oder entdecken Sie ganz besondere Sehenswürdigkeiten, wie das Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach, das den Alltag sowie die Geschichte Hessens von über 400 Jahren zeigt. Auch für Aktivurlauber bieten der Odenwald, der Taunus, der Spessart, der Vogelsberg und die Rhön jede Menge Möglichkeiten für ausgiebige Ausflüge und Wanderungen in der Natur. Lassen Sie sich von der hessichen Kulinarik überzeugen. Von Spundekäs über Grüne Sauce bis hin zum Apfelwein überzeugt Hessen mit schmackhaften Besonderheiten. Erfahren Sie mehr über Hessen, als Bundesland zwischen Historie und Moderne.

Weihnachtsmärkte in Hessen

1 / 11

Frankfurter Weihnachtsmarkt vom 26.11.-22.12.2018

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main gehört wegen seiner Größe und hohen Besucherzahl zu den bedeutendsten in Deutschland. Die Kulissen des Römerbergs und Paulsplatzes, aber auch die aufwendig dekorierten Stände und der große Weihnachtsbaum auf dem Römer tragen zu dem festlichen Ambiente des Weihnachtsmarktes bei.

Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden vom 28.11.-23.12.2018

Die stimmungsvolle Kulisse für den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden ist der Schlossplatz im Herzen der Stadt. Die Farben Blau und Gold, passend zum Wiesbadener Stadtwappen, bilden die stilvollen Dekorelemente des weihnachtlichen Kunsthandwerkermarktes. Bei mehr 130 einheitlich gestalteten Ständen finden Sie allerhand Mitbringsel, Geschenke und Köstlichkeiten.

Märchen-Weihnachtsmarkt in Kassel vom 26.11.-30.12.2018

In keiner anderen hessischen Stadt ist der Weihnachtsmarkt so dicht verknüpft mit den Märchen der Brüder Grimm wie in Kassel. Die Stadt bietet auch außerhalb des Weihnachtsmarktes ein Rahmenprogramm in Museen, Kirchen und Theatern. Der Weihnachtsmarkt ist direkt in der Kasseler Innenstadt gelegen, somit sind Shopping und Bummel über den Weihnachtsmarkt bestens kombinierbar und am 30.11. können Sie Late-Night-Shopping machen – die Geschäfte sind bis 23 Uhr geöffnet. Außerdem ist der Weihnachtsmarkt mit dem 10. Festival der Artisten von Flic Flac verknüpft, das immer gegen Ende des Märchenweihnachtsmarktes stattfindet – dieses Jahr vom 20.12.2018 – 13.01.2019.

Weihnachtsmarkt in der Barockstadt Fulda vom 23.11.-21.12.2018

In der Innenstadt Fuldas finden Sie über 80 Stände des Weihnachtsmarktes. Hierbei gibt es drei große Schwerpunkte: Der Winterwald bietet eine traumhafte und besondere Atmosphäre mit großen duftenden Tannenbäumen, kleinen Holzbuden und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot auf einem der ältesten Marktplätze der Stadt. Wenige Schritte davon entfernt entführt das Mittelalterliche Weihnachtsdorf in vergangene Zeiten. Gaukler, Handwerker, Bauern, Ritter und Edelleute verzaubern hier mit Vorführungen und vielfältigen Aktionen. Auf dem klassischen Weihnachtsmarkt, der zwischen den Aktionsweihnachtsmärkten liegt, verzaubern die Weihnachtsengel alle Besucher aus nah und Fern.

Darmstädter Weihnachtsmarkt vom 26.11.-30.12.2018

Ein besonderes Highlight des Weihnachtsmarktes in Darmstadt sind die multikulturellen Angebote. Die Darmstädter Partnerstädte sind für vier Wochen zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt und bieten Kunsthandwerk, kulinarische Spezialitäten und kulturellen Austausch. Freitag Abends erwartet Sie Programm auf der Weihnachtsmarktbühne und an den Adventsamstagen findet ein "Adventlicher Stadtrundgang" statt, bei dem die Darmstädter Glühweinprinzessin Glühwein ausschenkt.

Weihnachtsflair in Wetzlar vom 29.11.-28.12.2018

Gerade in der Adventszeit lohnt sich ein Besuch in der Wetzlarer Altstadt mit ihren kleinen Fachwerkhäusern und schönen Barockbauten. Rund um den Dom befindet sich das Wetzlarer Weihnachtsdorf mit einer festen Hütte als Mittelpunkt. Überdachte Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen im Freien ein. Vor der beeindruckenden Domkulisse kann man auf einer Schlittschuhbahn seine Runden drehen. Auf dem zweiten Marktplatz, dem Schillerplatz, gibt es Handwerkskunst zu sehen. Neben einem bekannten Holzschnitzer, Korbflechter und dem Besenbinder wird eine Glasbläserei installiert, an der verschiedene Glaskünstler Schritt für Schritt Glaswaren produzieren.

Weihnachtsmarkt in Offenbach vom 26.11.-30.12.2018

Der Offenbacher Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln rund um das denkmalgeschützte Rathaus, den Stadthof, den Aliceplatz und entlang der Frankfurter Straße ein. Rund 25.000 LED-Lichter sorgen für festliche Stimmung und die 12 Meter hohe Glühweinpyramide lädt zum Aufwärmen ein. Das täglich wechselnde Rahmenprogramm begeistert Groß und Klein.

Weihnachtsmarkt in Gießen vom 30.11.-23.12.2018

Die Universitätsstadt Gießen lädt in der vorweihnachtlichen Zeit zum Bummeln und Verweilen in der Innenstadt ein. Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist die Eisbahn, welche noch bis Anfang Januar geöffnet bleibt. Auf der Bühne am Kirchplatz begeistert ein abwechslungsreiches Programm, welches von Schulen und Vereinen gestaltet wird.

Weihnachtszeit in Marburg vom 30.11.-23.12.2018

Festlich geschmückte Gassen in Marburg verbinden zwei Weihnachtsmärkte: Der Weihnachtsmarkt „im Tal“ rund um die Elisabethkirche hält ein abwechslungsreiches Sortiment an Korbwaren, Schmuck, Winteraccessoires, Keramik, Ton- und Spielwaren bereit. Hier trifft man sich bei wärmende Getränke und kleinen Köstlichkeiten. So auch auf dem Adventsmarkt am Marktplatz, umgeben von traditionellen Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Fassaden. Handwerkskunst und regionale Produkte werden vor der erleuchteten Kulisse des historischen Rathauses und dem beschaulichen Kinderriesenrad angeboten.

Weihnachtsmarkt in Rüsselsheim vom 06.-09.12.2018

Der Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt fand im vergangenen Jahr erstmalig im spätromantischen Verna-Park, dem Stadtpark, statt. Auch in diesem Jahr wird der Verna-Park wieder Kulisse für die zahlreichen Weihnachtsmarktstände sein. In einmaliger Atmosphäre können die Besucherinnen und Besucher bei Glühwein, Glühbier, heißem Apfelwein und einem umfangreichen kulinarischen Angebot die Adventszeit genießen.

Hanau - Hessens größter Adventskalender vom 26.11.-22.12.2018

Der Duft von Glühwein, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln, ein Meer von Lichtern und festlich geschmückte Holzhäuschen vor der Kulisse von Hessens größtem Adventskalender: das ist der märchenhafte Weihnachtsmarkt in Hanau, der in diesem Jahr vom 26. November bis zum 22. Dezember im Herzen der Brüder-Grimm-Stadt stattfindet.

Hessen entdecken und erleben

Hessen überzeugt vor allem durch seinen traditionellen Charme kombiniert mit modernen Metropolen. Für Aktiv-Urlauber bietet sich das sagenumwobene Felsenmeer im Odenwald oder auch ein Besuch der Sommerrodelbahn im Taunus und der Rhön an. Für Genießer eignet sich besonders die Region rund ums Rheingau mit regionalem Wein und der feinen Kulinarik für einen Wochenendtrip. Hessens größtes Weinanbaugebiet besticht durch eine Auswahl an erlesenen Weinen. Kulturbegeisterte finden in den hessischen Städten wie Kassel, Limburg, Marburg oder Gießen historische Schätze und einmalige Ausstellungen. In Kassel findet alle fünf Jahre die erfolgreichste Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die documenta, statt. In den Universitätsstädten Marburg und Gießen liegt der Fokus auf Literatur und Kultur. Auch die zentrale Rhein-Main-Region hat einiges zu bieten. Bestaunen Sie die einmalige Frankfurter Skyline und Orte von historischer Bedeutung, wie die Paulskirche. Erleben Sie die bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm live auf der Bühne bei den Hanauer Brüder Grimm Festspielen. Einen erholsamen Urlaub erleben Sie in einem der renommierten Wellnesshotels in Hessens Kur- und Heilbäderorten. Die Kombination von urbanen Metropolen mit erfrischender Natur macht Hessen zu einem Reiseziel der Superlative. Lassen Sie sich von Hessens Vielfalt begeistern!

Hessen auf einen Blick

Hessen Rüdesheim - © lav_ju/Fotolia.com
  • Felsenmeer im Odenwald
  • Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach
  • Vogelpark Schotten im Vogelsberg
  • Sternenpark Rhön
  • Eisener Steg in Frankfurt a. M.
  • Schloss Freudenberg in Wiesbaden
  • Burg Frankenstein bei Darmstadt
  • Marburger Schloss
  • Kasseler Herkules
  • Musicals in Fulda
  • Hessentag
  • Bad Homburger Schloss
  • Gebrüder Grimm in Hanau und Nordhessen

Sehenswertes in Hessen

1 / 5

Frankfurt am Main

Die pulsierende Metropole Frankfurt am Main besticht durch eine Mischung aus historischem Flair und moderner Skyline. Das Bankenzentrum Europas bietet Ihnen jede Menge zu erleben. Das alljährliche Museumsuferfest und die Nacht der Museen sowie die Buchmesse und die IAA locken Besucher aus aller Welt an. Auch kulinarisch hat Frankfurt einiges zu bieten. Probieren Sie doch Hessens Spezialitäten wie die traditionelle Grüne Soße oder einen regionalen Handkäs mit Musik.

Jetzt Frankfurt am Main entdecken!

Bad Homburg vor der Höhe

Der Kurort Bad Homburg vor der Höhe ist vor allem durch Kleists Drama "Prinz Friedrich von Homburg" bekannt. Die ehemalige Residenz des Prinzen Friedrichs und Wahrzeichen der Stadt, das Bad Homburger Schloss, lädt zu einem historischen Ausflug ein. Durch die zentrale Lage im Taunus bietet sich Bad Homburg auch als Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten an.

Jetzt Bad Homburg vor der Höhe entdecken!

Kassel

Die Kulturstadt Kassel ist alle 4 Jahre Ausstellungsort der weltweit bekannten Kunstausstellung documenta. Doch auch sonst bietet Ihnen Kassel einiges. Zum Beispiel lohnt sich ein Besuch der historischen Löwenburg genauso wie ein Ausflug zum Herkules und dem Bergpark Wilhelmshöhe.

Jetzt Kassel entdecken!

Diemelsee

Der Diemelsee bietet unzählige Möglichkeiten für Aktiv-Urlauber und Kulturbegeisterte zum Wandern, Radfahren und Erkunden an. Auch für Familien lässt sich dort ein Urlaub auf dem Bauernhof perfekt mit Urlaub am See kombinieren.

Jetzt den Diemelsee entdecken!

Rheingau

Das schöne Rheingau lädt mit erlesenen, hessischen Weinen zu einem Aufenthalt ein. Umgeben von idyllischem Hügelland erstrecken sich die Weinanbaugebiete Hessens. In traditionellen Weinstädten wie Assmannshausen , Rüdesheim und Eltville können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Jetzt den Rheingau entdecken!

Events & Veranstaltungen in der Region

Messezentrum Frankfurt

Die Messe in Frankfurt ist jährlicher Austragungsort der Buchmesse und auch die Internationale Automobil Ausstellung IAA findet alle zwei Jahre in der Stadt am Main statt. Dort können Sie Einblicke in die neuesten Modelle der Auto Branche erhalten und Premieren der angesagtesten Romane hautnahe miterleben.

Schlossgrabenfest in Darmstadt - © Björn Friedrich

Schlossgrabenfest in Darmstadt

Das alljährliche Schlossgrabenfest im Zentrum Darmstadts lockt jedes Mal unzählige Besucher an. Es zählt zu einem der größten Musikveranstaltungen in Hessen, bei dem bekannte Musiker aus verschiedenen Genres auftreten. Lassen Sie sich dieses unvergleichliche Event nicht entgehen!

Frau Hölle bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau - © Brüder Grimm Festspiele - Foto: Hendrik Nix

Märchenfestspiele in Hanau

Die hessische Stadt Hanau ist vor allem als Stadt der Gebrüder Grimm weltberühmt geworden. Ganz dieser Tradition folgend finden jedes Jahr die Brüder Grimm Festspiele in Gedenken an die Märchenbrüder statt. Dabei werden unterschiedlichste Grimm Werke und andere Stücke neu interpetiert und in Hanau für Klein und Groß aufgeführt. Lassen Sie sich von den phantastischen Welten mitreißen!

Gewinnspiel "Hessen"

Teilnahme bis 28.02.2019!

Dom Fulda - © vom/Fotolia.com

Gewinnen Sie eine Städtereise nach Fulda

Erleben Sie die Kulturhauptstadt Osthessens! Sie übernachten zentral in der Nähe des Hauptbahnhofs, von dem Sie alle Sehenswürdigkeiten schnell und komfortabel erreichen können. Ihre An- und Abreise erfolgt bequem in der 1. Klasse. Mitmachen lohnt sich!

 

Ihr Gewinn für 2 Personen beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ des Hotel Esperanto Fulda ****
  • Hin-und Rückfahrt mit der Bahn in der 1. Klasse

Jetzt mitmachen!


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen.

Mit Absenden des Gewinnspielformulars akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Reiseziele

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.