Urlaub in Hessen

Hessen –
Region mit Erlebnisfaktor!

Z.B. 1 Ü/F in Frankfurt am Main ab 24 € p. P.

Urlaub in Hessen – Erleben, Staunen, STARKE STÄDTE

Im Zentrum Deutschlands überrascht Hessen durch seine faszinierenden Gegensätze und diese ziehen an. Für Ihren Urlaub in Hessen haben Sie die Wahl zwischen dem urbanen Lebensgefühl und dem Charme kleinerer Städte. Besuchen Sie die beeindruckende Metropole Frankfurt am Main und beschreiten Sie den Krönungsweg durch die Neue Altstadt. Trinken Sie in jahrhundertealten Gaststuben Apfelwein, wandeln Sie auf Goethes Spuren oder speisen Sie im 53. Stock eines Wolkenkratzers. Entdecken Sie die Büchner- und Wissenschaftsstädte Gießen und Darmstadt. Mit dem Jugendstilensemble Mathildenhöhe und Deutschlands erster Digitalstadt begegnet Ihnen Geschichte und Zukunft ganz nah.
Erleben Sie das universitäre Flair in Marburg, die Goethe- und Optikstadt Wetzlar und die Weltkultur in Kassel. Besuchen Sie die einzigartigen Wasserspiele im UNESCO Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe und die GRIMMWELT. Mit Kunst und Kultur punkten auch Rüsselsheim am Main und Hanau. Sehenswert sind die Brüder Grimm Festspiele in deren Geburtsstadt. Sehr beliebt in der Barockstadt Fulda ist der Musical Sommer. Neben „Die Päpstin" und "Der Medicus" gibt es zum 1275-jährigen Stadtjubiläum mit Bonifatius, Deutschlands größte Musical-Inszenierung vor der imposanten Kulisse des Doms zu bestaunen.
Liebenswert sind auch die vielen Märkte, darunter der Wochenmarkt in Offenbach am Main. Die regionale Küche – Grüne Soße, Hefeklöße und Ahle Worscht – ist in Hessen an jeder Ecke anzutreffen. Altstädte und urige Geschäfte laden zum Bummeln ein, besonders in Wiesbaden. In der hessischen Hauptstadt, die wegen ihres milden Klimas und der 26 heißen Quellen auch „Nizza des Nordens“ genannt wird, gehört das Flanieren auf dem Boulevard Wilhelmstraße natürlich dazu.

Weihnachsmärkte in Hessen

1 / 12

Schlendern, Schlemmen und Genießen, die Weihnachtszeit ist so schön, auch um Neues zu entdecken! So ehrlich wie das Land des Ebbelwei, so unverwechselbar sind die Weihnachtsmärkte in den STARKEN STÄDTEN. Von märchenhaft bis außergewöhnlich – jeder ein besonderes Erlebnis hessischer Herzlichkeit! Entdecken Sie den großartigen Frankfurt Weihnachtsmarkt, den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden und die kleineren Städte, wie sie unverwechselbaren Weihnachtszauber versprühen.

Frankfurter Weihnachtsmarkt vom 26.11.-22.12.2018

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main gehört wegen seiner Größe und hohen Besucherzahl zu den bedeutendsten in Deutschland. Die Kulissen des Römerbergs und Paulsplatzes, aber auch die aufwendig dekorierten Stände und der große Weihnachtsbaum auf dem Römer tragen zu dem festlichen Ambiente des Weihnachtsmarktes bei.

Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden vom 28.11.-23.12.2018

Die stimmungsvolle Kulisse für den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden ist der Schlossplatz im Herzen der Stadt. Die Farben Blau und Gold, passend zum Wiesbadener Stadtwappen, bilden die stilvollen Dekorelemente des weihnachtlichen Kunsthandwerkermarktes. Bei mehr 130 einheitlich gestalteten Ständen finden Sie allerhand Mitbringsel, Geschenke und Köstlichkeiten.

Märchen-Weihnachtsmarkt in Kassel vom 26.11.-30.12.2018

In keiner anderen hessischen Stadt ist der Weihnachtsmarkt so dicht verknüpft mit den Märchen der Brüder Grimm wie in Kassel. Die Stadt bietet auch außerhalb des Weihnachtsmarktes ein Rahmenprogramm in Museen, Kirchen und Theatern. Der Weihnachtsmarkt ist direkt in der Kasseler Innenstadt gelegen, somit sind Shopping und Bummel über den Weihnachtsmarkt bestens kombinierbar und am 30.11. können Sie Late-Night-Shopping machen – die Geschäfte sind bis 23 Uhr geöffnet. Außerdem ist der Weihnachtsmarkt mit dem 10. Festival der Artisten von Flic Flac verknüpft, das immer gegen Ende des Märchenweihnachtsmarktes stattfindet – dieses Jahr vom 20.12.2018 – 13.01.2019.

Weihnachtsflair in Wetzlar vom 29.11.-28.12.2018

Gerade in der Adventszeit lohnt sich ein Besuch in der Wetzlarer Altstadt mit ihren kleinen Fachwerkhäusern und schönen Barockbauten. Rund um den Dom befindet sich das Wetzlarer Weihnachtsdorf mit einer festen Hütte als Mittelpunkt. Überdachte Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen im Freien ein. Vor der beeindruckenden Domkulisse kann man auf einer Schlittschuhbahn seine Runden drehen. Auf dem zweiten Marktplatz, dem Schillerplatz, gibt es Handwerkskunst zu sehen. Neben einem bekannten Holzschnitzer, Korbflechter und dem Besenbinder wird eine Glasbläserei installiert, an der verschiedene Glaskünstler Schritt für Schritt Glaswaren produzieren.

Darmstädter Weihnachtsmarkt vom 26.11.-30.12.2018

Ein besonderes Highlight des Weihnachtsmarktes in Darmstadt sind die multikulturellen Angebote. Die Darmstädter Partnerstädte sind für vier Wochen zu Gast auf dem Weihnachtsmarkt und bieten Kunsthandwerk, kulinarische Spezialitäten und kulturellen Austausch. Freitag Abends erwartet Sie Programm auf der Weihnachtsmarktbühne und an den Adventsamstagen findet ein "Adventlicher Stadtrundgang" statt, bei dem die Darmstädter Glühweinprinzessin Glühwein ausschenkt.

Weihnachtsmarkt in Offenbach vom 26.11.-30.12.2018

Der Offenbacher Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln rund um das denkmalgeschützte Rathaus, den Stadthof, den Aliceplatz und entlang der Frankfurter Straße ein. Rund 25.000 LED-Lichter sorgen für festliche Stimmung und die 12 Meter hohe Glühweinpyramide lädt zum Aufwärmen ein. Das täglich wechselnde Rahmenprogramm begeistert Groß und Klein.

Weihnachtsmarkt in Gießen vom 30.11.-23.12.2018

Die Universitätsstadt Gießen lädt in der vorweihnachtlichen Zeit zum Bummeln und Verweilen in der Innenstadt ein. Der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist die Eisbahn, welche noch bis Anfang Januar geöffnet bleibt. Auf der Bühne am Kirchplatz begeistert ein abwechslungsreiches Programm, welches von Schulen und Vereinen gestaltet wird.

Weihnachtszeit in Marburg vom 30.11.-23.12.2018

Festlich geschmückte Gassen in Marburg verbinden zwei Weihnachtsmärkte: Der Weihnachtsmarkt „im Tal“ rund um die Elisabethkirche hält ein abwechslungsreiches Sortiment an Korbwaren, Schmuck, Winteraccessoires, Keramik, Ton- und Spielwaren bereit. Hier trifft man sich bei wärmende Getränke und kleinen Köstlichkeiten. So auch auf dem Adventsmarkt am Marktplatz, umgeben von traditionellen Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Fassaden. Handwerkskunst und regionale Produkte werden vor der erleuchteten Kulisse des historischen Rathauses und dem beschaulichen Kinderriesenrad angeboten.

Weihnachtsmarkt in Rüsselsheim vom 06.-09.12.2018

Der Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt fand im vergangenen Jahr erstmalig im spätromantischen Verna-Park, dem Stadtpark, statt. Auch in diesem Jahr wird der Verna-Park wieder Kulisse für die zahlreichen Weihnachtsmarktstände sein. In einmaliger Atmosphäre können die Besucherinnen und Besucher bei Glühwein, Glühbier, heißem Apfelwein und einem umfangreichen kulinarischen Angebot die Adventszeit genießen.

Weihnachtsmarkt in der Barockstadt Fulda vom 23.11.-21.12.2018

In der Innenstadt Fuldas finden Sie über 80 Stände des Weihnachtsmarktes. Hierbei gibt es drei große Schwerpunkte: Der Winterwald bietet eine traumhafte und besondere Atmosphäre mit großen duftenden Tannenbäumen, kleinen Holzbuden und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot auf einem der ältesten Marktplätze der Stadt. Wenige Schritte davon entfernt entführt das Mittelalterliche Weihnachtsdorf in vergangene Zeiten. Gaukler, Handwerker, Bauern, Ritter und Edelleute verzaubern hier mit Vorführungen und vielfältigen Aktionen. Auf dem klassischen Weihnachtsmarkt, der zwischen den Aktionsweihnachtsmärkten liegt, verzaubern die Weihnachtsengel alle Besucher aus nah und Fern.

Hanau - Hessens größter Adventskalender vom 26.11.-22.12.2018

Der Duft von Glühwein, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln, ein Meer von Lichtern und festlich geschmückte Holzhäuschen vor der Kulisse von Hessens größtem Adventskalender: das ist der märchenhafte Weihnachtsmarkt in Hanau, der in diesem Jahr vom 26. November bis zum 22. Dezember im Herzen der Brüder-Grimm-Stadt stattfindet.

Hessen entdecken, genießen und wohlfühlen

Entschleunigen Sie unweit der STARKEN STÄDTE in ursprünglicher Natur. Hessen ist das waldreichste Bundesland und ideal für Aktivurlauber. Die hessische Wanderwelt fordert immer wieder zu neuen Entdeckungen heraus. Besuchen Sie das sagenumwobene Felsenmeer im Odenwald, den mystischen und geheimnisvollen Spessart und Europas größten erloschenen Vulkan, den Vogelsberg. Im Taunus und der Rhön kommt noch der Spaß auf der Sommerrodelbahn hinzu. Für Radwanderer bieten sich gleichermaßen Routen durch idyllische Flusstäler, wie Das Lahntal, und Strecken für Genießer in der GrimmHeimat NordHessen an, wie auch herausfordernde Touren über die hessischen Mittelgebirgslandschaften. Beim Paddeln auf Lahn, Fulda und Werra erleben Sie eine neue Sichtweise auf die Schönheit der Natur. Für Genießer eignet sich besonders die Region Rheingau mit Spitzen-Weinen und der feinen Kulinarik für einen Wochenendtrip.

Erleben Sie in auf Ihrer Reise vielseitige Events, wie den alljährlichen Hessentag, der mehr als eine Million Besucher anlockt oder entdecken Sie ganz besondere Sehenswürdigkeiten, wie das Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach, das den Alltag sowie die Geschichte Hessens von über 400 Jahren zeigt. Lassen Sie sich von der eindrucksvollen Fülle mit 400 Museen, 350 Burgen und Schlössern sowie etwa 60 000 Baudenkmälern inspirieren.

Einen erholsamen Urlaub erleben Sie in renommierten Wellnesshotels und Hessens Kurorten und Heilbädern. Die Kombination von urbanen Metropolen mit erfrischender Natur macht Hessen zu einem Reiseziel der Superlative. Hessens Vielfalt begeistert!

Gewinnspiel "Hessen"

Teilnahme bis 28.02.2019!

Dom Fulda - © vom/Fotolia.com

Gewinnen Sie eine Städtereise nach Fulda

Erleben Sie die Kulturhauptstadt Osthessens! Sie übernachten zentral in der Nähe des Hauptbahnhofs, von dem Sie alle Sehenswürdigkeiten schnell und komfortabel erreichen können. Ihre An- und Abreise erfolgt bequem in der 1. Klasse. Mitmachen lohnt sich!

 

Ihr Gewinn für 2 Personen beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im DZ des Hotel Esperanto Fulda ****
  • Hin-und Rückfahrt mit der Bahn in der 1. Klasse

Jetzt mitmachen!


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen.

Mit Absenden des Gewinnspielformulars akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Reiseziele

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.