Urlaub an der Nordsee

Nordsee – gönnen Sie sich eine Auszeit!

Jetzt buchen: 3 Ü/F ab 68 €

Nordseeküste und Inseln

Von Borkum bis Sylt tummeln sich die Ost- und Nordfriesischen Inseln vor den Küsten Niedersachsens und Schleswig-Holsteins. Endlose Sandstrände und urwüchsige Dünenlandschaften prägen das von den Gezeiten bestimmte Bild. Mit dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer verfügt die Nordseeküste zudem über eine einzigartige Naturlandschaft mit mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten: Eine Wattwanderung gehört zu den absoluten Höhepunkten in Deutschlands hohem Norden. Erholung pur und unbeschwerte Ferien vor allem für Familien mit kleinen Kindern bieten autofreie Inseln wie Baltrum, Langeoog oder Wangerooge.

Hotels & Reiseangebote an der Nordsee

Hotel wählen und Bahnfahrt ab 17,90 € pro Person & Strecke dazu buchen

Nordsee auf einen Blick

Leuchtturm in Wremen - © Gabriele Rohde/Fotolia.com

Highlights & Sehenwürdigkeiten

  • 24 anerkannte Kur- und Erholungsorte
  • Allein in Deutschland 12 Inseln
  • Gezeiten: Ebbe und Flut wechseln sich ab
  • Naturschutzgebiet Wattenmeer & Wanderungen im Watt
  • Atemberaubende Dünenlandschaften
  • Flache Landschaft – ideal für Fahrradtouren
  • Wellness für Leib und Seele
  • Leuchttürme besichtigen
  • Vielfältige Auswahl an Museen – z. B. das Fischerei-Museum in Cuxhaven
  • Strandkorb mieten
  • Schiffsausflüge auf dem Meer

Nordsee entdecken und erleben

Die Nordsee bietet viele Möglichkeiten für Groß und Klein, Abenteuer zu erleben, aber sich auch eine ruhige Auszeit zu gönnen. Neben Deutschland sind auch die Küstenstreifen in Belgien, Holland und Dänemark beliebte Reiseziele. Dabei ist die Nordseeküste nicht nur ein Sommerurlaubsziel. Auch im Winter oder Frühling und Herbst können Sie eine unglaublich schöne Zeit verbringen!

Was Sie auf jeden Fall nicht verpassen sollten, egal Sie allein, mit Ihrem Partner, Freunden oder Ihrer Familie an der Nordsee sind: barfuß Wattwandern, im Strandkorb sitzen und dort eine heiße Schokolade trinken, Möwen beobachten, mit dem Fahrrad den Deich entlang fahren, frische Scholle mit Krabben essen, die salzige Brise genießen oder mit den Kindern auf einem Kutter raus aufs Meer fahren. Sie sehen, es gibt viel zu entdecken an der Nordsee und die genannten Möglichkeiten könnten wir hier unendlich fortführen.

Ambiente-Tipp

Charmante Hotels mit außergewöhnlichem Stil und persönlicher Atmosphäre

Z. B. Carolinensiel, Hotel Hinrichs ***
3 Ü/F
Zum Angebot

Weitere Ambiente-Tipps

Frühbuchervorteile und Gratis-Nächte

an der Nordsee

Hier die Angebote für 3 Ü/F ab [price_perperson] € sichern

Unsere Top-Hotels auf Sylt

Entdecken Sie die größte deutsche Nordseeinsel

Die perfekten Urlaubspakete

Buchen Sie jetzt bereits vorgefertigte Pakete mit besonderen Erlebnissen

Deutsche Nordseeküste und Inseln von A bis Z

Möwe auf Strandkorb  - © Merlindo/Fotolia.com

Borkum

Auf der größten ostfriesischen Insel, Borkum, können Sie sich an den weißen Stränden entspannen und das maritime Flair des typisch-friesischen Inseldorfs genießen. Besonders Allergiker können bei Ihrer Reise an die Nordsee aufatmen: Dank des Hochseeklimas bleibt die Pollenplage hier aus.
Bahnstation: Emden-Außenhafen, Fährüberfahrt nach Borkum (Dauer ca. 2 Std.).

Büsum

Ein Urlaubsparadies für die Familie: In Büsum ist Spaß für Groß und Klein garantiert. Kinder können das Watt erforschen, im Erlebnisbad das "Piratenmeer" entern oder schöne Schiffsausflüge machen. Da freuen sich auch die Erwachsenen.
Bahnstation: Büsum.

Cuxhaven

Cuxhaven liegt zwischen der Weser- und Elbmündung an der Nordseeküste. Das Highlight der Stadt ist – abgesehen natürlich vom endlosen Strand und dem weiten Meer – die 10 Kilometer lange Kurpromenade, die zum Bummeln einlädt. Für Jung und Alt gibt es Sport- und Freizeitspaß in und ums Wasser – so wird der Nordseeurlaub nie langweilig.
Bahnstation: Cuxhaven.

Dagebüll

Im kleinen Erholungsort Dagebüll erleben Sie Natur pur. Der grüne Strand lädt zum Baden ein, bei Ebbe können Sie spannende Wattwanderungen unternehmen oder mit den Fähren zu den Inseln Föhr, Amrum und Helgoland aufbrechen.
Bahnstation: Dagebüll-Mole.

Dorum

Mit seinen kilometerlangen Deichen und den grünen Marschwiesen ist Dorum ein ideales Ziel für Radfahrer und Wanderer. Sehenswert ist auch der Hafen, an dem jeden Tag die Krabbenkutter ihren Fang anlanden.
Bahnstation: Dorum.

Helgoland

Circa 70 Kilometer vom Festland entfernt liegt das malerische Helgoland. Rote Steilklippen, grüne Dünen und weite Strände prägen die Insel. Helgoland lockt aber nicht nur mit 2000 Sonnenstunden im Jahr – "zolltechnisch" gehört die Insel nicht mehr zu Deutschland, allein deshalb lohnt sich ein Shoppingtrip auf die Nordseeinsel. Tierfreunde sollten während ihres Nordseeurlaubs im Juni den Lummensprung beobachten. Bei diesem Naturschauspiel stürzen sich die flugunfähigen Lummenküken von ihrer Brutstätte hinab ins Wasser und gelangen so unverletzt zu ihren wartenden Eltern.
Bahnstation: Cuxhaven, Fährüberfahrt nach Helgoland (Dauer ca. 2,5 Std.).

Juist

Hier wohnt jeder am Strand: Die Insel Juist ist zwar 17 Kilometer lang, aber nur 500 Meter breit. Die Nordsee immer im Blick können Sie hier Sport treiben, am Strand entspannen, im Watt wandern oder im Nationalpark-Haus mehr über die abwechslungsreiche Landschaft der Insel erfahren.
Bahnstation: Norddeich-Mole, anschl. Fährüberfahrt Juist (Dauer ca. 90 Min.).

Langeoog

Den Stadtlärm können Sie auf Langeoog getrost vergessen – die 20 Quadratkilometer große Insel ist nämlich autofreie Zone. Genießen Sie auf Ihrem Urlaub an der Nordsee den langen Sandstrand und die blühenden Salzwiesen bei fast absoluter Ruhe und lassen Sie den Alltag hinter sich.
Bahnstation: Esens, ca. 6 km. Anschlussbus bis Bensersiel, anschließend Fährabfahrt (Dauer ca. 60 Min.).

Sylt

Sylt ist wohl eine der bekanntesten und zugleich die größte Nordseeinsel. Erholen Sie sich im Kurheilbad Westerland von den Strapazen des Alltags oder wandern Sie durch die grüne Heide und über die Insel, vorbei an den typischen Reetdachhäusern. Auch Kulturfreunde kommen bei dieser Nordseereise in den Sylter Museen oder im Meerkabarett voll auf ihre Kosten.
Bahnstation: Westerland.

Wilhelmshaven

An der Nordwestküste des Jadebusens gelegen ist Wilhelmshaven nicht nur Ausgangspunkt für unterhaltsame Aktivitäten wie z. B. einen Tagesausflug mit dem Schnellboot nach Helgoland oder einen Spaziergang am Wattenmeer, das sogar zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Besichtigen Sie während Ihres Nordseeurlaubs auch das Unterseeboot U10 im Deutschen Marinemuseum, das im größten Marinehafen Deutschlands liegt oder begeben Sie sich im Aquarium auf eine Reise durch die Meere.
Bahnstation: Wilhelmshaven.

Weitere Reiseziele

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.