Transsibirische Eisenbahn Moskau - Mongolei

Transsibirische Eisenbahn

16-tägige geführte Linienzug-Reise von Moskau nach Ulaan Baatar

pro Person ab 3.980 €

Highlights Ihrer Reise

Gehen Sie mit der berühmten Transsibirischen Eisenbahn auf eine Reise von Moskau nach Ulaan Baatar, auf der Sie die Städte, aber auch die Natur Sibiriens und der Mongolei bewundern können. Sie reisen durch Russland und die Mongolei. Erleben Sie die gigantische Ausdehnung und faszinierende Vielfalt sicher und bequem. Und da Sie diese Fahrt ganz authentisch im Linienzug unternehmen, können Sie auch besonders leicht mit den Einheimischen Bekanntschaften knüpfen.

  • Linienflug ab/bis Frankfurt/Main
  • Kleingruppen-Reise mit max. 16 Personen
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Reisetermine: 25.6., 23.7. und 13.8.2021

 

pro Person ab 3.980

Ihr Reiseverlauf

Gandan Kloster - © Roland Jung/Fotolia.com

1. Tag Moskau (A). Flug von Frankfurt nach Moskau. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt. Dann geht es zum Hotel. Am Abend erwartet Sie eine Lichterfahrt durch das nächtlich spektakulär illuminierte Moskau. Sie übernachten heute in Moskau im Komfort-Hotel.
2. Tag Moskau (F/A). Auf Ihrer Stadtrundfahrt per Bus und Metro sehen Sie am Morgen u. a. das Bolschoi-Theater, den Roten Platz, die KGB-Zentrale, das Weiße Haus, das Lenin-Mausoleum und das noble Kaufhaus GUM. Anschließend gehen Sie in Kitai-Gorod spazieren, im ältesten Stadtteil Moskaus. Auf Wunsch: Besuch des Kreml-Geländes mit Innenbesichtigung einer Kathedrale (Ausflugspaket). Am späten Abend Transfer zum Jaroslawler Bahnhof und Abfahrt des Zuges nach Jekaterinburg. Die kommenden beiden Nächte logieren Sie in Ihrem Schlafwagen-Abteil im Zug.
3. Tag An Bord (F/A). Genießen Sie die gemächliche Zugfahrt in Richtung Osten und plaudern Sie mit Ihren Mitreisenden beim Frühstück und Abendessen im Speisewagen.
4. Tag Jekaterinburg: Auf den Spuren des letzten Zaren (F/M). Frühmorgens überquert Ihr Zug die dicht bewaldeten Ural-Höhen. Willkommen in Asien! 40 km östlich des Ural-Gebirges liegt Jekaterinburg, Russlands viertgrößte Stadt. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Kathedrale auf dem Blut, ein beliebter Wallfahrtsort für Anhänger der russischen Monarchie. Sie steht an der Stelle, wo sich bis 1977 das Ipatjew-Haus befand, in dessen Keller die Bolschewiki am 17.07.1918 den letzten Zaren Nikolaus II. und seine Familie ermordeten. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Sie übernachten heute im Hotel in Jekaterinburg.
5. Tag Zwischen Europa und Asien (F/A). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug zum Obelisken teilnehmen, der die Grenze zwischen Europa und Asien markiert (Ausflugspaket). Der Zugang zum 60 m hohen Monument erfolgt über eine Steintreppe, die in zwei Hälften unterteilt ist: Auf der einen Seite befinden Sie sich in Europa, auf der anderen sind Sie in Asien. Schießen Sie unbedingt ein Erinnerungsfoto! Am Abend rollt Ihr Zug weiter gen Osten. Die kommenden drei Nächte logieren Sie in Ihrem Schlafwagen-Abteil an Bord des Zuges.
6. Tag An Bord (F/A). Am 6. und 7. Tag entdecken Sie das unendliche Sibirien - ein schlafendes Land. Hier bekommen Weite und Einsamkeit eine neue Dimension. Alle paar Stunden eine Bahnstation:Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk - gewaltige Städte an noch gewaltigeren Strömen: Irtysch, Ob und Jenissei - Flüsse so weit wie das Meer. Sibiriens Natur ist überwältigend!
7. Tag Trans-Sibirien (F/A).
8. Tag Irkutsk (F). Am Morgen erreichen Sie heute Irkutsk. Nach einem Frühstück in der Stadt starten Sie Ihre erste sibirische Besichtigung: Sie besuchen das Freilichtmuseum zur Holzbaukunst Sibiriens. Am Nachmittag Rundgang durch das Baikal-Dorf Listwjanka, Besichtigung der Nikola-Kirche und des Fisch-Marktes. Der Nachmittag dient der Erholung und Erkundung des Dorfes am Baikalsee in eigener Regie. Auf Wunsch: Bootsfahrt entlang der malerischen Südküste (Ausflugspaket). Ihre erste sibirische Nacht verbringen Sie im Hotel unweit vom Baikal-Ufer in Listwjanka.
9. Tag Am Baikalsee (F/M). Heute besichtigen Sie das Limnologische Museum, das dem Ökosystem Baikalsee gewidmet ist. Einen traumhaften Blick über den Baikalsee bietet die Auffahrt mit der Seilbahn zum Tscherski-Stein (bei gutem Wetter). Gemeinsames Mittagessen bei einer russischen Familie. Am späten Nachmittag Transfer nach Irkutsk. Heute und morgen übernachten Sie im zentral gelegenen Komfort-Hotel in Irkutsk.
10. Tag Irkutsk (F/M). An diesem Tag erwarten Sie ein Rundgang und eine Rundfahrt durch die 300 Jahre alte Hauptstadt Ostsibiriens ebenso wie eine geführte Tour durch die Markthallen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch: Besuch des beeindruckenden Dekabristen-Museums (Ausflugspaket). Übernachtung in Irkutsk.
11. Tag Vom Baikalsee nach Ulan Ude (F/A). Nach dem Frühstück Abfahrt mit dem Zug in Richtung Osten. Der Blick aus dem Fenster lohnt sich jetzt besonders: Sie reisen auf der spektakulärsten Teilstrecke der Transsib. Ihr Zug schlängelt sich östlich des Baikalsees durch die wildromantische Bergwelt der autonomen Republik Burjatien. Am Nachmittag erreichen Sie deren Hauptstadt Ulan Ude, einen Ort, an dem abendländische und asiatische Kulturen miteinander verschmelzen. Der Buddhismus, die russisch-orthodoxe Kirche und der Schamanismus existieren in Ulan Ude friedlich nebeneinander. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung wartet auf Sie der nächste Höhepunkt der Reise: Sie besichtigen ein Dorf der russischen Altgläubigen, wo Sie mehr über deren Lebensweise erfahren. Beim Abendessen kosten Sie von den traditionellen Gerichte ihrer Ahnen. Sie übernachten heute im Komfort-Hotel in Ulan Ude.
12. Tag Iwolginski Dazan (F/M). Nach Ihrem Frühstück besichtigen Sie das Iwolginski-Dazan-Kloster, das größte buddhistische Kloster Russlands. Machen Sie einen Schnappschuss von sich vor einem der beiden fotogenen Tiger, die das Hauptgebäude bewachen. Am Nachmittag geht Ihre Reise weiter in Richtung Mongolei. Sie übernachten heute ein letztes Mal in Ihrem Schlafwagen-Abteil an Bord des Zuges.
13. Tag Mongolische Schweiz (F/M/A). Heute Morgen erreichen Sie die mongolische Hauptstadt Ulaan Baatar. Ein altes mongolisches Gesetz besagt: Wenn ein Durchreisender auf speisende Menschen trifft, soll er vom Pferde steigen und, ohne um Erlaubnis zu fragen, mit ihnen essen. Dies können Sie nach der Ankunft und dem Frühstück gleich bei der Fahrt zum malerischen Terelj-Nationalpark ausprobieren: Hier machen Sie Bekanntschaft mit einer Viehzüchterfamilie und werden in einer Jurte mit Tee und mongolischen Snacks bewirtet. Nachmittags können Sie den Ritt auf einem mongolischen Pferd wagen - ein besonderes Erlebnis (auf Wunsch, Bezahlung vor Ort). Sie übernachten heute in einer traditionellen mongolischen Jurte inmitten herrlicher Natur unter einem überwältigenden Sternenhimmel.
14. Tag Terelj-Nationalpark (F/M/A). Heute verbringen Sie den Tag in der herrlichen Natur des Nationalparks Terelj, der wegen seiner Gebirgsformationen und Edelweißwiesen auch als Mongolische Schweiz bezeichnet wird. Hier besuchen Sie den Schildkrötenfelsen und unternehmen eine kleine geführte Wanderung durch fantastische Landschaften. Freuen Sie sich auf eine weitere Übernachtung in Ihrer gemütlichen Jurte!
15. Tag Ulaan Baatar (F/M). Heute geht es zurück nach Ulaan Baatar. Das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Mongolei lernen Sie im Verlauf einer Stadtrundfahrt kennen. Im Anschluss steht ein Besuch des Nationalhistorischen Museums auf Ihrem Programm. Nach dem Mittagessen wandeln Sie durch das buddhistische Gandan-Kloster. Sie übernachten in Ulaan Baatar im zentral gelegenen Mittelklasse-Hotel. Auf Wunsch: Folklore-Show mit traditionellem Kehlkopfgesang und Tänzen (Bezahlung vor Ort).
16. Tag Heimflug (F). Am Morgen endet Ihre Reise. Vom Flughafen Ulaan Baatar aus geht es via Moskau zurück nach Deutschland. (Frühstückspaket). Oder Sie setzen Ihre Reise nach China fort und besuchen die beiden faszinierenden Metropolen Peking und Shanghai. Fordern Sie ein Detailprogramm an!
Programmänderungen vorbehalten! F=Frühstück, M=Mittag-, A=Abendessen

So wohnen Sie

2 Bett Abteil - © Thomas Lebie

Im Zug: 6 Nächte in Abteilen für 2 oder 4 Personen (1er oder 3er Belegung auf Anfrage). Das Abteil teilen Sie sich ggf. mit Einheimischen. Auch Damen und Herren werden, wenn keine andere Einteilung möglich ist, zusammen im Abteil untergebracht. Stauraum für Gepäck ist über der Tür und unter dem Bett. Das Abteil lässt sich von innen verriegeln. Toiletten und Waschgelegenheiten befinden sich an jedem Wagenende.


Im Hotel: 7 Nächte in Mittelklassehotels, 2 Nächte in einer mongolischen Jurte bzw. einem Blockhaus.
ZD1/ZE1: 4-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ
ZD2/ZE2: 2-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ

Transsibirische Eisenbahn
Reisen in der Transsib ist sicher, auch wenn viele Reiseführer das Gegenteil behaupten: Einsteigen dürfen nur Passagiere mit Reservierung. Händler dürfen den Wagen nicht betreten. 2 Schaffner pro Waggon wachen in Wechselschicht. Der Zug führt einen Speisewagen, der von 9 - 20 Uhr geöffnet ist.

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

  • Linien‚üge mit westlicher Airline Frankfurt/M. nach Moskau und von Peking nach Frankfurt/M. (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • Bahnfahrt und 6 Nächte in der gebuchten Kategorie
  •  7 Nächte in Hotels und 2 Nächte in einer Jurte lt. Programm
  • Verpflegung lt. Programm
  • sämtliche Transfers, Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
  • vielseitiges Landeskundeprogramm
  • deutschsprechende Reiseleitung ab Moskau bis Ulaan Bataar
  • Reisedokumentation

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen. Späteste Absage bis 28 Tage vor Reise.

Gut zu wissen: Für Reisen in Russland ist ein russisches Visum notwendig. Dieses können Sie bei Reisebuchung direkt mitbuchen. 87 € p. P. Leistung: 2075U8/X02

Ausflugspaket: Moskau: Besuch des Kreml-Geländes mit Innenbesichtigung einer Kathedrale. Jekaterinburg: Ausflug zum Obelisken an der Grenze zwischen Europa und Asien. Baikalsee: Bootsfahrt entlang der alten Transsib-Trasse und leichte Wanderung auf der Trasse (inkl. Tee und Snacks). Irkutsk: Besuch des Dekabristen-Museums. 260 € p. P. Leistung: 2078S8/X01

pro Person ab 3.980 €

Wünschen Sie weitere Informationen zu Ihrer Traumreise?
Füllen Sie bitte dieses Formular aus und Sie erhalten unverbindlich weitere Auskünfte und Details zu Ihrem Reisewunsch. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Für einen Rückruf wählen Sie bitte Ihren Wunschtag aus und vermerken Ihr bevorzugtes Zeitfenster. Unsere Experten rufen Sie gerne innerhalb unserer Servicezeiten von Mo.-Fr. 08:30 bis 20:00 Uhr unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer zurück.


Die Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ja, ich möchte auf meine Interessen zugeschnittene Werbe- und Webangebote per Post und/oder E-Mail erhalten. Dafür erlaube ich der Ameropa-Reisen GmbH mein Kauf- und Nutzungsverhalten zu analysieren und ein personenbezogenes Profil zu erstellen. Ich habe jederzeit die Möglichkeit meine Einwilligung gemäß der Datenschutzerklärung zu widerrufen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.