Blick auf den Medienhafen in Düsseldorf mit einem Boot | © Gettyimages.com/jotily

Düsseldorf – erleben Sie die Stadt am Rhein!

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Städtereise Düsseldorf: Viel erleben!

Neue Trends und Altstadtflair! Hier sind die Modetrends Zuhause, ist Shopping auf der "Kö" mit ihren Designerstores an der Tagesordnung und lädt der Medienhafen mit seinen Bars und Restaurants ein. Wenn Sie es etwas traditioneller mögen: Die Altstadt, bekannt als "Längste Theke der Welt" lockt mit rheinischer Geselligkeit. Aber Düsseldorf ist auch eine Kulturhochburg vom denkmalgeschützten Industriebau bis zur Museumslandschaft.

 

Hotel + Bahnfahrt 1. Klasse

inklusive Sitzplatz-Reservierung und City-Ticket

Hotels mit Top-Gästebewertung

inklusive Bahnfahrt

Unser Hotel-Highlight

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee

DE_DUS_DUS_Leonardo_Royal_Hotel_D__sseldorf_K__nigsallee_1528298308.jpg

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee

DE_DUS_DUS_Leonardo_Royal_Hotel_D__sseldorf_K__nigsallee_1528298334.jpg
DE_DUS_DUS_Leonardo_Royal_Hotel_D__sseldorf_K__nigsallee_1528298419.jpg
DE_DUS_DUS_Leonardo_Royal_Hotel_D__sseldorf_K__nigsallee_1528298481.jpg
HIGHLIGHT

Düsseldorf in Bildern

Japanischer Garten im Nordpark in Düsseldorf mit Teich und Formschnittbäumen | © Gettyimages.com/Fotofantastika
Altstadt, Marktplatz, Rathaus und Reiterstatue von Jan Wellem II. in Düsseldorf | © Gettyimages.com/PhotoFires
Die Einkaufsstraße Königsallee im Herbst | © Gettyimages.com/Joel-Noah Charanghattu

Das international wohl bekannteste Markenzeichen Düsseldorfs ist die Königsallee "Kö". Der edelste Kilometer Deutschlands präsentiert sich als einer der großen Luxusboulevards der Welt.

Blick über die ganze Stadt Düsseldorf | © Gettyimages.com/jotily
Benrath Schloss in Düsseldorf im Herbst | © Gettyimages.com/olaaf

Düsseldorf auf einen Blick

Highlights und Sehenswürdigkeiten Ihrer Städtereise

  • Rathaus
  • Der neue Zollhof
  • Die "Kö"
  • Rheinuferpromenade
  • Schloss Benrath
Landtag und Rheinturm in Düsseldorf | © Gettyimages.com/konrad100

Düsseldorf - Lifestyle am Rhein

Zwischen rheinischem Frohsinn und kosmopolitischem Charme entfaltet sich eine Fülle an sehens- und erlebenswerten Attraktionen: Die elegante Königsallee gilt als das Shoppingziel und die Altstadt ist bekannt als "Längste Theke der Welt". In Düsseldorf gibt es viel zu entdecken: das 1570 erbaute Rathaus am Marktplatz, den Neuen Zollhof, die Rheinuferpromenade und das Schloss Benrath im Süden der Stadt u.v.m. Unsere Übersicht mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten hilft Ihnen dabei, Ihren Aufenthalt in Düsseldorf zu einer unvergesslichen Städtereise zu machen.


Tipp: Mit der Düsseldorf Welcome Card genießen Sie 48 Stunden freie Fahrt mit den ÖPNV, ermäßigten oder freien Eintritt in viele Sehenswürdigkeiten und Museen und Ermäßigungen für Oper, Theater und Schiffstouren. Pro Person ab 14 €, Gruppen (bis 3 Erwachsene 28 €), zubuchbar nach Auswahl Ihres Wunschhotels.

Zu den Sehenswürdigkeiten
Menge von Menschen und die Promenade am Rhein in Düsseldorf | © Gettyimages.com/justhavealook

DüsseldorfCard

1 oder 2 Tage freie Fahrt mit Bus und Bahn, freier oder ermäßigter Eintritt in viele Museen und Sehenswürdigkeiten. Ermäßigungen für Oper, Theater, Varieté und Schiffstouren. Pro Person ab 12 €.
Einzelpersonen: Gültig für 1 Erwachsenen.
Gruppen/Familie: Gültig für 3 Erwachsene bzw. 2 Erwachsene und max. 2 Kinder bis einschl. 14 J.
Gültigkeit: Die DüsseldorfCard ist an den jeweils konkret darauf angegebenen Tagen bis 3 Uhr des auf den letzten Gültigkeitstag folgenden Tages (Betriebsende der Rheinbahn) gültig.

Kostenlose Reiseführer mit Geheimtipp-Garantie

Zur idealen Reisevorbereitung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Reiseführer-Profi Michael Müller Verlag kostenlose Kurzreiseführer im PDF Format. Entdecken Sie Sightseeing-Klassiker und Geheimtipps um einen ersten Eindruck von Düsseldorf zu erhalten. Weitere Tipps für Stadtrundgänge, Sehenswürdigkeiten und nachhaltige Adressen finden Sie in der Vollversion des Reiseführers. Diese können Sie als Buch bestellen oder über die App herunterladen. So machen Sie das Beste aus Ihrem Düsseldorf-Trip.

» Vollversion kaufen

PDF herunterladen
Düsseldorf Reiseführer | © Michael Müller Verlag GmbH

Events & Veranstaltungen in Düsseldorf

Karneval

Am 11.11 um 11:11 geht es los, die 5. Jahreszeit beginnt. Den wahren Höhepunkt erreicht das Fest jedoch erst am Rosenmontag wenn insgesamt 100 Wagen und  85 Fußgruppen durch die Straßen laufen mit rund 500.000 Zuschauern am Wegesrand.

eine Frau und ein Mann verkleidet auf den Straßen Düsseldorfs | © Jörg Letz

Rheinkirmes

Die riesige Kirmes lockt rund 4 Millionen Besucher nach Düsseldorf und dauert um die 10 Tage. Zum Abschluss gibt es sogar ein Feuerwerk über dem Rhein.

Abendansicht von Messefest und Rheinkirmes bei einem traditionellen Fest am Rheinufer. Menschen, die Riesenrad und andere beleuchtete Attraktionen beobachten | © Gettyimages.com/franticc00

Japan Tag

Dieses Fest widmet sich der Japanischen-Deutschen Freundschaft und bietet einmal im Jahr Bühnenshows und Mitmachaktionen wie zum Beispiel Manga Workshops oder Kimono Anproben. Düsseldorf selbst hat die drittgrößte japanische Gemeinde Europas. Als Abschluss gibt es ein atemberaubendes Feuerwerk.

Ein grünes Feuerwerk erhellt den Himmel über dem Rhein | © Gettyimages.com/arnaoty

Mode in Düsseldorf

Mehrere Mode- und Beautymessen haben Düsseldorf zum wichtigsten deutschen Standort der Modeindustrie gemacht. Durch Modeschulen und Designer wurde Düsseldorf zudem zu einer wahren Talentschmiede. Das Fashion Net, ein ansässiges Branchen-Netzwerk, präsentiert in Showrooms und Modenschauen bis zu 3.000 Kollektionen pro Jahr. Daher gibt es hier eine gewaltige Vielfalt an Geschäften – von bekannten Designer-Stores über nachhaltige Start-Ups bis hin zum Edel-Secondhandshop – ein Traum für alle Shoppingqueens und -kings.

Highlight: Der Kunstpalast Düsseldorf begeistert Besucher ab dem 15.9.2021 bis 9.1.2022 mit der Ausstellung Captivate! Modefotografie der 90er. Die Auswahl ist kuratiert von der Modeikone Claudia Schiffer und entführt zu einer Zeitreise in die Modewelt der 90er Jahre. Übrigens: Das Topmodel selbst wurde mit 17 Jahren in einer Düsseldorfer Diskothek entdeckt und eroberte von dort Catwalks auf der ganzen Welt.

Das macht Düsseldorf besonders: Tagsüber shoppen bis die Karte glüht und abends gemütlich bei Altbier und dem Düsseldorfer Kräuterschnaps Killepitsch in einer rustikalen Kneipe sitzen – das geht nur hier. Der Düsseldorfer ist eine rheinische Frohnatur und so findet sich an der längsten Theke der Welt oftmals ein nettes Gespräch. Und wer doch etwas französisches Feeling am Rhein sucht: The Paris Club ist ein schickes Restaurant mit Bar und gehobener Küche im 16. Stock des 25hours Hotels. Warum nicht auch gleich dort übernachten?

Shopping-Tipp: Im Frühjahr in bester Lage Düsseldorfs brandneu eröffnet hat der JOOP! Store mit neuem Konzept. Hier gibt es nicht nur die neuesten Kleiderkollektionen, sondern auch eine separate Taschenwand, die Modeherzen höher schlagen lässt. Ein Tipp für besonders Bewusste: Das junge Düsseldorfer Schuhlabel NOANYMLZ setzt unter dem Motto „sozial – vegan – fair“ auf vegane Materialien und faire Arbeitsbedingungen. Ein Teil des Umsatzes fließt in soziale Projekte. Die schicken Sneaker finden sich in Düsseldorf bei Breuninger, weitere Vertriebspartner sollen folgen

 

Königsallee

Bekannte Luxusmarken säumen in Düsseldorf natürlich die Kö, die Königsallee – der Ort, an dem alles begann. Im Jahre 1949 fand hier eine Straßenmodenschau statt. Die Kö wurde zum Laufsteg, die Präsentation der Nachkriegsmode ein voller Erfolg. Wem gerade nicht nach shoppen ist, kann hier wunderbar topgestylte Menschen beim Flanieren beobachten. Etwas preisgünstiger wird es in der Schadowstraße und den zugehörigen Schadow-Arkaden. Die nahegelegene Shoppingmeile gehört zu den meistbesuchten Einkaufsstraßen Deutschlands. Ebenso lassen sich in der Altstadt jede Menge Boutiquen und Secondhand-Läden finden. Wer speziell auf der Suche nach inhabergeführten Shops von Jungdesignern ist, sollte auch das weniger zentral gelegene Loretto- Viertel nicht verpassen.

Frau mit Shoppingtüten | © © lev dolgachov

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell

Unsere Blogbeiträge von Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren