Bodensee – Erholung hat ein Zuhause

Bodensee –
Deutschlands größten See erkunden

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 63 €

Willkommen am Bodensee!

Der Bodensee ist nach dem Plattensee und dem Genfersee der drittgrößte in Mitteleuropa, seine Uferfläche beträgt 273 km, wovon 173 in Deutschland liegen, 28 km liegen in Österreich und 72 in der Schweiz. Die Region um den Bodensee bietet eine große Vielfalt an Freizeitaktivitäten: Von Zeppelinrundflügen über den See über ausgedehnte Wanderungen und Fahrradtouren, aber auch Badeurlaub. Im Winter sind die Skigebiete im Vorarlberg schnell erreicht.

Der Bodensee auf einen Blick

Panorama von Lindau - © ErnstPieber/fotolia.com

Highlights und Sehenswürdigkeiten:

  • Blumeninsel Mainau
  • Meersburg
  • Rheinfall
  • Lindau
  • Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Den Bodensee entdecken und erleben

Der Bodensee im Süden Deutschlands ist ein beliebtes Ziel für Reisende jeden Alters und jeder Art. Aktivurlauber können beispielsweise den 261 km langen Bodensee-Radweg befahren, der zu den beliebtesten in ganz Europa zählt. Falls Sie es ruhiger angehen wollen können Sie auf einem der zahlreichen Ausflugsboote die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Auch Zeppelin-Rundflüge sind vom Flughafen Friedrichshafen aus möglich.

Am Ufer des Sees liegen zahlreiche sehenswerte Orte wie Bregenz, Lindau, Friedrichshafen und Konstanz. Vom Flughafen Friedrichshafen (Deutschland) am nördlichen Ufer nach St. Gallen-Altenrhein (Schweiz) auf der Südseite gibt es den kürzesten internationalen Linienflug weltweit. Mit dem Auto würde man für diese Strecke über eine Stunde benötigen.

Sehenswertes am Bodensee

1 / 5

Rheinfall

23 Meter hoch, bis zu 150 Meter breit. Das sind die beeindruckenden Daten eines der größten Wasserfälle Europas. Bei Neuhausen im Schweizer Kanton Schaffhausen stellt sich dem Strom mehrfach großes, widerstandsfähiges Gestein in den Weg, welches er hier mittels des Rheinfalls überwindet.

Insel Mainau

Die Insel liegt direkt vor dem Konstanzer Stadtteil Litzelstetten. Aufgrund des milden Bodenseeklimas wachsen hier zahlreiche teilweise subtropische Pflanzen, weswegen sie den Beinamen "Blumeninsel" trägt. Zu den weiteren Attraktionen zählt das Schmetterlingshaus, welches das größte in ganz Deutschland ist. Zwischen 700 und 1000 Exemplare verschiedenster Gattungen fliegen frei zwischen den Besuchern umher. Für Kinder gibt es außerdem ein Pfauengehege und einen Streichelzoo. Mainau – ein kleines Idyll im See!

Schloss Arenenberg

Das Schloss in der Schweizer Gemeinde Salenstein wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Lange Zeit war es Wohnsitz der holländischen Königin Hortense de Beauharnais sowie des Französischen Kaisers Napoleon III. Heute befindet sich in dem Gebäude das Napoleonmuseum, die Einrichtung besteht weitesgehend aus der Originalmöblierung.

Wallfahrtskirche Birnau

Zwischen den Orten Nußdorf und Uhldingen-Mühlhofen am Nordufer des Sees liegt die Barockkirche, die zwischen 1746 und 1749 erbaut wurde. Im Sommer kann sie von 07:30 bis 19:30 besichtigt werden, im Winter schließt sie bereits um 17:30. Ebenfalls im Sommer (Mitte Mai bis Mitte September) wird jeden Donnerstag um 15 Uhr eine kostenlose Führung angeboten.

Zeppelinrundflüge ab Friedrichshafen

Die Stadt Friedrichshafen hat eine lange Tradition im Zeppelinbau. Namensgeber und Wegbereiter der Luftschiffe war der aus Konstanz stammende Graf Ferdinand von Zeppelin, der die Luftfahrzeuge in Friedrichshafen produzieren wollte. Hier gründete er außerdem im Jahre 1908 die bis heute existente Luftschiffbau Zeppelin GmbH. Die Rundflüge starten nach vorheriger Anmeldung am Flughafen Friedrichshafen. Ein Flug dauert zwischen 30 und 120 Minuten. Die Vogelperspektive bietet einen ganz anderen Blick auf den See; erst aus der Luft lassen sich seine tatsächlichen Dimensionen erahnen.

Events & Veranstaltungen in der Region

Bodenseewoche Konstanz - © S.Külcü/Fotolia.com

Internationale Bodenseewoche

Jedes Jahr im Juni verwandelt sich der Bodensee bei Konstanz für vier Tage in eine Rennstrecke für Segelboote. Rund 1000 Teilnehmer reisen mit Booten sämtlicher Coleur an den Bodensee. Über 150 Yachten treten gegeneinander an, aber auch die "3 Miles of Constance" sind sehenswert: hierbei handelt es sich um eine Regatta, bei der Ruderer in Achterbooten über eine Distanz von 5 km gegenainder antreten. Beim "Imperia-Sprint" gleiten die beleuchteten Ruderboote in voller Fahrt mit Einbruch der Dunkelheit in den Konstanzer Hafen.

Während dieser Zeit gleicht das Ufer bei Konstanz einem Rummelplatz. Karussels, Essensstände und Hafenkonzerte sorgen für eine tolle, internationale Atmosphäre!

Bregenzer Festspiele

Die Bregenzer Festspiele sind ein Kulturfestival, das jährlich im August und September stattfindet. Die größte Anzahl an Besuchern lockt das Spiel auf dem See auf der weltweit größten Seebühne. Bekannt das Festival außerdem für seine überdimensionalen Bühnenbilder, die einzigartige Akustik, sowie die Schönheit der Kulisse, malerisch am Ufer des Bodensees.

rotes Silvesterfeuerwerk - © Fred Chapron/Fotolia.com

Konstanzer Seenachtfest

Das größte Volksfest am Bodensee wird an jeden zweiten Augustwochenende von Konstanz und der Schweizer Stadt Kreuzlingen ausgerichtet. Bereits seit 1949 lockt das Festival Besucher aus dem In- und Ausland, die hier schlemmen, das mediterrane Flair erleben und die einzigartige Atmosphäre aufsaugen, die während dieser Tage in Konstanz und Kreuzlingen herrscht.

Traditionell als Höhepunkt gilt das Seefeuerwerk am Samstagabend, eines der größten Seefeuerwerke Europas, wo eine halbe Stunde lang Pyrotechniker aus Deutschland und der Schweiz den Abendhimmel über dem Bodensee zum Klang von Musik erleuchten. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Weitere Reiseziele

*19,90 € Sparpreis - 10% Dazubucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Dazubucher-Rabatt ist gültig für Buchungen ab 1. August 2017. Der Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den nationalen Sparpreis, Sparpreis Aktion und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten oder den Sparpreis Europa wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.