Donau-Radreisen auf dem Donauradweg

Erleben Sie die schönsten Orte entlang der Donau

Die Donau mit Rad und Schiff entdecken

Paar Donau

Mit dem Rad an der Donau entlang radeln, entweder in Kombination mit Übernachtung auf dem Schiff oder in Hotels. Bei den sogenannten Radkreuzfahrten können die Teilstrecken jedoch auch auf dem Schiff zurückgelegt werden, das Sie den ganzen Weg über begleitet.

Unser vielfältiges Tourenangebot für jeden Geschmack:

  • Donau Preisknüllertour – 7-tägige individuelle Radreise
  • Donau klassisch – 8-tägige individuelle Radreise
  • Donau Regional – 9-tägige individuelle Radreise
  • MS Wolga – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt Passau-Wien-Passau
  • MS Primadonna – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt Passau-Budapest-Passau
  • MS Theodor Körner – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt Passau-Wien-Bratislava-Passau
  • MS Carissima – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt Passau-Budapest-Passau

Schiffsrückfahrt von Wien nach Passau auf der Donau

Zwei Personen auf dem Fahrrad

Sie haben mittwochs die Möglichkeit per Schiff zu dem Ausgangspunkt Ihrer Radreise in Wien zurückzufahren. Lassen Sie bei dieser 2-tägigen Schiffsreise an Bord der MS Kaiserin Elisabeth Ihre Radreise Revue passieren.

Programm:

1. Tag: Wien – Linz (F/A). Bustransfer vom Hotel zum Schiff. Um 8:05 Uhr Abfahrt der MS Kaiserin Elisabeth ab Wien Nussdorf. Kontinentales Frühstück an Bord. Kurzer Aufenthalt in der Wachau (ca. 13.35-14.15 Uhr Stopp Dürnstein) zur indiv. Besichtigung. 4-Gänge-Abendmenü an Bord. Um ca. 20:30 Uhr Ankunft in Grein (Juli-Termine: 22:45 Uhr an Mauthausen) und Bustransfer ins gebuchte
4-Sterne-Hotel in Linz.
2. Tag: Linz – Passau (F). Um ca. 7:20 Uhr Abfahrt vom Hotel zur Schiffsstation nach Aschach bei Linz. Um ca. 8:15 Uhr Abfahrt des Schiffes von Aschach und Schifffahrt nach Passau (an 13:15 Uhr). Frühstück an Bord (Gebäck, Butter, Wurst/Käse, Kaffee/Tee). Individuelle Heimreise ab Schiffstation.

 

Leistungen:

  • Schifffahrt Wien - Passau
  • 2x Kontinentales Frühstück an Bord
  • 4-Gang Abendessen an Bord
  • 1x Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Linz
  • Transfer Hotel-Schiff in Wien
  • Transfer Schiff-Hotel-Schiff in Linz

ab 99€ pro Person

Donau Preisknüllertour

7-tägige individuelle Radreise von Passau nach Wien auf dem Donau-Radweg

Programm:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und der Info- und Tourenunterlagen.
2. Tag: Passau - Linz (ca.70 km, ca 9Min. Schiff). Radtour nach Linz oder Schiffahrt ab Passau. Anschließend Radtour über Aschach nach Linz.
3. Tag: Linz – Grein/Bad Kreuzen (ca.60 km). Sie radeln weiter am Donauradweg nach Mauthausen. Vorbei an den Schlössern Pragstein, Wallsee und der Greinburg erreichen Sie das Tagesziel Grein/Bad Kreuzen
4. Tag: Grein/Bad Kreuzen - Leiben/Aggsbach (ca. 62 km). Auf dem Donau-Radweg vorbei am Schloss Persenbeug und Klein-Pöchlarn zur Burg Weitenegg sowie zum Tagesziel nach Leiben bzw. Aggsbach.
5. Tag: Leiben/Aggsbach – Traismauer (ca. 58 km Rad). Ihre heutige Radtour führt durch die Wachau nach Weißenkirchen und Dürnstein. Anschließend radeln Sie über Krems in den mittelalterlichen Weinbauort Traismauer.
6. Tag: Traismauer  – Wien (ca. 63 km). Vorbei qn der Burg Greifenstein und dem Stift Klosternburg radeln Sie in die österreichische Hauptstadt Wien.
7. Tag: Individuelle Rückreise. Bustransfer vom Hotel nach Passau oder Verlän­ge­rung.

ab 305 € pro Person

Donau klassisch

8-tägige individuelle Radreise von Passau nach Wien auf dem Donau-Radweg

Programm:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Passau. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht).
2. Tag: Passau - Schlögen (ca. 42 km). Vormittags Besichtigungsmöglichkeit von Passau. Vorbei an Engelhartszell radeln Sie durch Kramesau nach Schlögener Schlinge.
3. Tag: Schlögen - Linz (ca. 52 km). Heute radeln Sie über Kaiserau, Aschach und Ottensheim nach Linz.
4. Tag: Linz - Grein/Ardagger (ca. 63 km). Weiter geht es nach Mauthausen und vorbei an den Schlössern Pragstein, Wallsee und der Greinburg zum Etappenziel Grein/Ardagger.
5. Tag: Grein/Ardagger - Spitz/Arnsdorf (ca. 46 km Rad und ca.20km Schiff). Durch den Strudengau in die Nibelungenstadt Ybbs und weiter nach Melk. Mit dem Schiff fahren Sie nachmittags in den Weinbauort Spitz bzw Arnsdorf.
6. Tag: Spitz/Arnsdorf - Tulln/Wien ( ca. 60 km). Radtour durch das Weinbaugebiet Wachau bis Krems. Überquerung der Donau und Radeln über Traismauer und die Blumenstadt Tulln.
7. Tag: Tulln - Wien (ca. 38 km). Je nach Wunsch, kann das Mietrad in Tulln abgegeben werden, anschließend Tag für Wien-Besichtigung. Oder Sie radeln am rande des Wienderwaldes nach Wien. Abgabe der Räder beim Hotel
8. Tag: Individuelle Rückreise. Bustransfer bzw per Bahn nach Passau oder Verlängerung.

ab 409 € pro Person

Donau Regional

9-tägige individuelle Radreise von Passau nach Wien auf dem Donau-Radweg

Programm:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Passau. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und der Tourenunterlagen.
2. Tag: Passau - Schlögen (ca. 42 km). Vorbei an Obernzell radeln Sie nach Engelhartszell zum einzigartigen Trappistenkloster. Über Freizell gelangen Sie zur bekannten Schlögener Schlinge. Ausflug-Tipps: Eintritt in das Wassererlebnis Mini-Donau in Engelszell.
3. Tag: Schlögen - Linz (ca. 59 km). Heute radeln Sie zunächst nach Aschbach und weiter über das Nibelungenstädtchen Eferding nach Linz, in die Kulturstadt Europas 2009.
4. Tag: Linz - Ems (ca. 30 km). Von Linz, geht es vorbei, am Pleschinger Badesee zum Kraftwerk Abwinden bzw. weiter ins naheliegende St Florian. Per Rad in die älteste Stadt Österreichs, Enns
5 Tag: Strudengau - Grein/Ardagger ( ca. 37 km). Am rechten Donauufer nach Wallsee und Ardagger bzw Grein. Ausflugs-Tipps Abstecher zur Burg Clam'schen Burgbräu (Eintritt inklusive).
6. Tag: Grein - Ardagger - Nibbelungengau - Melk (ca. 46 km). Durch die Nibbelungengau radeln Sie nach Melk, mit einer berühmten Benediktiner-Abtei. Übernachtung in Melk, dem Tor zur Waschau.
7. Tag: Melk - Waschau - Krems/Traismauer (ca. 49 km). Über Emmersdorf und Willendorf geht es heute in einen der Hauptweinorte der Waschau- nach Spitz und weiter über Dürnstein nach Krems bzw. Traismauer.
8. Tag: Krems/Traismauer (ca. 44 km). Auf dem Radweg radeln Sie überTraismauer in der Blumenstadt Tulln und anschließend per S-Bahn ins Zentrum von Wien  (zahlbar vor Ort, ca 6€/Pers. zzgl. Radticket.
9. Tag Individuelle Rückreise.

ab 625 € pro Person

Kombination aus Rad und Schiff

Kombinieren Sie doch Ihre Radreise mit einem Aufenthalt auf dem Schiff. Das schwimmende Hotel bleibt die komplette Strecke über an Ihrer Seite und wenn Ihnen der Sinn nicht nach radeln steht können Sie die Teilstrecke auf dem Schiff zurücklegen.

MS Wolga – 8-tägige Donau Radkreuzfahrt

Passau - Wien - Passau

Start/Ziel: Passau
Länge: ca. 250-266 km
Tagesetappen: ca. 22-56 km
Streckenprofil: Ebener Verlauf, ohne nennenswerte Steigungen.

Programm:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Kaffee/Tee & Kuchen ab ca. 16Uhr. Welcomedinner um ca. 20Uhr Leinen los!
2. Tag: Schlögen - Kaiserau - Linz (ca. 55 km). Auf der Königsetappe des Donau Radweges radeln Sie durch das bekannte Flussmäander Donauschlinge , nach Wilhering zur Kirche der tausend Engel und bis Linz.
3. Tag: Linz - Grein (ca. 58 km). Vorbei an den Schlössern Pragsteins, Wallsee und Greinburg führt Ihre Radtour nach Grein.
4. Tag: Grein - Spitz/Wachau (ca. 62 km). Per Fähre gelangen Sie von Grein nach Wiesen oder über die ca 2,5km entfernte Donaubrücke ans rechte Ufer. Vorbei an der Schwarzen Wandund dem Nibellungenstädtchen Ybba radeln Sie nach Melk und durch die Wachau über Willendorf ans Tagesziel, Spitz. Dies ist einer der bekanntesten Weinbauorte der Region, wo die besten Weißweine Österreichs gedeihen.
5. Tag: Spitz - Dürnstein - Krems - Tulln (ca. 56 km). Weiter durch die Wachau. Hier radeln Sie nach Dürnstein und Krems, einst reichste Stadt Österreichs. Weiter in die Blumenstadt Tulln.
6. Tag: Tulln - Wien (ca. 36 km). Vorbei am Stift Klosterneuburgradeln Sie nach Wien. Individuelle Besichtigung. Detailinfos Wien zu 100% auf autofreien Radwegen bringen Sie ab dem Schiff zum Stephansdom auf leicht auffindbaren Routen. Ca 22.30Uhr Leinen los ab Wien.
7. Tag: Mauthausen - Enns - St.Florian - Linz (ca. 35 km). Am Mittag Ankunft in Mauthausen. Auf dem Donau-Radweg geht es weiter in die älteste Stadt Österreichs, nach Enns, sowie ins Kloster. Per Rad weiter über die Abwinden-Asten nach Linz. Abfahrt ab Linz ab 22 Uhr.
8. Tag: Individuelle Rückreise. Ankunft in Passau. Um ca. 9 Uhr Bustransfer zum Hbf bzw Parkplatz (sofern gebucht).

Leistungen

  • 7 Übernachtungen/All Inclusive
  • Hafengebühren
  • täglich persönliche Routen-Informationen
  • Karten - und Informationsmaterial

Das Schiff MS Wolga*

Schiffsausstattung: Restaurant, 3 Bars, Sonnendeck mit Pool, Liegestühle, Sonnensegel, Salon, Bordshop, Massageanwendungen
Kabinenanzahl: 80
So wohnen Sie: Außenkabinene mit Klimaanlage, Du/WC, Safe. Hauptdeck und Kabine Eco, Hauptdeck mit Bullaugen. Ober- und Promenadendeck mit zu öffnenden Fenstern, Promenadendeck-Suite zusätzlich mit Sofa, Kühlschrank, TV und Fön.
KD1: 2-Bett-Kabine Eco-Hauptdeck (unten)
KD2: 2-Bett-Kabine Hauptdeck (Mitte)
KD3: 2-Bett-Kabine Eco Oberdeck (oben)
KD4: 2-Bett-Kabine Oberdeck (oben)
KD5: 2-Bett-Promenadendeck-Suite (oben)

ab 499 € pro Person

Termine 2018: 23.6., 7.7., 21.7., 4.8.

*Die gleiche Tour kann auch mit der MS Primadonna gebucht werden, ab 753 € pro Person.

MS Primadonna – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt

Passau – Budapest – Passau

Start/Ziel: Passau
Länge: ca. 250-266 km
Streckenprofil: Ebener Verlauf, ohne nennenswerte Steigungen

Programm:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Einschiffung ca. 17 Uhr. Begrüßungs-Cocktail, Abendessen und anschließend Live-Musik.
2. Tag: Passau – Schlögen - Linz (ca. 55 km). Ausgabe der Leihräder. Indiv. Radtour durch das Engtal nach Ottensheim. Weiter nach Linz.
3. Tag: Tulln – Wien (ca. 36-52 km). Indiv. Besichtigung des Egon-Schiele-Museums und der Landesgartenschau in Tulln vorbei am Klosterneuburg nach Wien. Auf Wunsch Stadtrundfahrt Wien per Rad. Fakultativ ab ca. 20.30 Uhr Stadtrundfahrt per Bus Wien bei Nacht.
4. Tag: Komárom – Esztergom (ca. 56 km). Auf autofreien Dammwegen radeln Sie teils direkt an der Donau nach Esztergom. Über die Giselabrücke nach Sturovo, gegenüber von Esztergom. Fahrt durch das Donauknie.
5. Tag: Budapest – Margareteninsel  (ca. 22 km). Vormittags Stadtrundfahrt Budapest ab Schiffstation (Dauer ca. 3 Std.). Radtour auf die Margareteninsel. Radrundfahrt durch die ca. 8km lange. autofreie Insel. Rückkehr zum Schiff evtl. mit Stopp am Fuße des Burgviertels (ca +16km).
6. Tag: Bratislava - Devin - Bratislava (ca. 33km). Geführter Stadtrundgang durch die Altstadt von Bratislava Radtour entlang des Donauradweges und ein kurzes Stück Nebenstraße bis Devin/Nationaldenkmal der Slowakei. Möglichkeit durch die Marchauen zum Schloss Hof lichkeit durch die Marchauen zum Schloss Hof weiter zu radeln und zum Schiff zurück zu kehren.
7. Tag: Krems – Pöchlarn (ca. 48 km). Entlang der Donau von Krems über Dürnstein durch die Weinbauorte Weißenkirchen und Spitz. Vorbei an Melk nach Pöchlarn und zum Schiff
8. Tag: Individuelle Rückreise. Ankunft in Passau und Ausschiffung gegen 9 Uhr. Bustransfer zum Hbf und zum Parkplatz (sofern gebucht).

Leistungen

  • 7x Übernachten/Vollpension in geb. Kategorie
  • Hafengebühren
  • täglich persönliche Routen-Information
  • 1x Teilkörpermassage (ca. 20 Min.)
  • 1x traditionelle Bartrasur pro Kabine
  • Stadtrundfahrten in Wien "Wien bei Nacht" in Budapest und und Stadtrundgang Bratislava
  • Karten und Informationsmaterial

Das Schiff MS Primadonna*

Schiffsausstattung: Restaurant, Panoramabar, Klimaanlage, Freideck mit kl. Whirlpool, Sonnenliegen, Sitzgruppen, Wellnessbereich.
Kabinenanzahl:
81
So wohnen Sie: Außenkabinen mit ebenerdigen Betten (KD1 Sttockbetten), Du, WC, Klimaanlage. Ober- und Promenadendeck zusätzlich mit Balkon, Sitzbank, Schreibtisch. Hauptdeck mit nicht zu öffnendem Bullauge.
KD1: 2-Bett-Kabine Eco Hauptdeck (unten)
KD2: 2-Bett-Kabine Hauptdeck (Mitte)
KD3: 2-Bett-Kabine Eco Oberdeck (oben)
KD4: 2-Bett-Kabine Oberdeck (oben)
KD5: 2-Bett-Promenadendeck-Suite (oben)

ab 776 € pro Person

Termine 2018: 25.5., 20.7., 3.8., 10.8., 21.9.

* Die gleiche Tour kann auch mit der MS Wolga gebucht werden, ab 544 € pro Person.

MS Schiff Theodor Körner

MS Theodor Körner – Individuelle Rad- und Schiffsreise entlang und auf der Donau

Radkreuzfahrt

Passau – Bratislava – Wien – Passau:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Einschiffung um 16.00 Uhr. Ihr Urlaub beginnt mit einer Schifffahrt durch das wildromantische Donautal.
2. Tag: Mauthausen – Grein (ca. 35 km). Erobern Sie per Rad das idyllische Hinterland des Strudengaus: das Keltendorf Mitterkirchen, das Barockstift Baumgartenberg und die romantische Burg Klam. Freuen Sie sich auf Grein mit seinen barocken Fassaden und der mächtigen Burg. Nach einer Lichterfahrt per Schiff erreichen Sie in den frühen Morgenstunden die Burganlage von Devin.
3. Tag: Devin – Bratislava (ca. 43 km). Die Festungsanlage Devin bietet einen wunderbaren Ausblick auf den Nationalpark Donauauen. Sie radeln entlang des einstigen Eisernen Vorhanges durch das Marchfeld zum Schloss Hof. Nach einem Stück unberührter Natur erreichen Sie Bratislava.
4. Tag: Wien. Zeit zur freien Verfügung. Fakultativ: Stadtrundfahrt per Bus oder Rad. Der Abend klingt bei einem klassischen Walzer- und Operettenkonzert im prunkvollen Rahmen eines Stadt-Palais aus (fakultativ).
5. Tag: Wachau - Krems – Melk (ca. 37 km). Ihre heutige Radtour ist die Königsetappe. Die sanfte Hügellandschaft der Wachau verzaubert mit verträumten Dörfern, historischen Burgen und Schlössern, umringt von Marillenbäumen und Weinterrassen.
6. Tag: Melk – Grein (ca. 50 km). Nach dem Frühstück haben Sie ausreichend Zeit, um das barocke Benediktinerstift von Melk zu besichtigen. Anschließend radeln Sie durch die Landschaft des Strudengaus und Nibelungengaus und erreichen am Ende Ihrer Etappe Grein. Fakultativ: Führung durch das älteste Stadttheater Österreichs.
7. Tag: Donauschlinge, Obermühl - Engelhartszell (ca. 25km). Heute radeln Sie auf dem ehemaligen Treppelweg durch das Obere Donautal. Am Etappenziel liegt das Trappistenkloster Stift Engelszell.
8. Tag: Individuelle Rückreise. Schifffahrt nach Passau. Ausschiffung ca. 10 Uhr.

Begeben Sie sich hier auf einen virtuellen Rundgang auf der MS Theodor Körner.

ab 557 € pro Person


Termine 2018: Anreise samstags jeweils vom 28.4.-31.5., 16.6.-31.7., 18.8.-22.9.

MS Carissima – 8-tägige Donau-Radkreuzfahrt

Radweg an der Donau

Passau – Budapest – Passau

Start/Ziel: Passau
Länge: ca. 219 km
Tagesetappen: ca. 37-54 km
Streckenprofil: Ebener Verlauf auf gut ausgebauten Radwegen. Wenn Sie mal keine Lust aufs Radeln haben, erreichen Sie auch per Schiff Ihr Ziel!

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Einschiffung 16.30 Uhr. Nutzen Sie die Zeit zu einem Stadtbummel. Leinen los um ca. 18 Uhr!
2. Tag: Donauschlinge/Engelhartszell – Aschach (ca. 42 km). Sie radeln von Engelhartszell durch die wildromantische Donauschlinge, vorbei an Mostschenken.
3. Tag: Devin – Bratislava (ca. 43 km). Entlang des einstigen Eisernen Vorhanges führt ein schmaler Radweg von der Festungsanlage Devin zum imposanten Schloss Hof mit einem der prachtvollsten Barockgärten Europas. Weiter nach Bratislava. Stadtrundfahrt (fakultativ).
4. Tag: Budapest/Szentendre (ca. 54 km). Atemberaubend ist die Einfahrt nach Budapest mit Blick auf die berühmtesten Bauwerke der Stadt. Stadtrundfahrt (fakultativ) oder Abstecher in das bezaubernde Künstlerstädtchen Szentendre. Folkloreshow: Traditionelle Musik und Tänze bei Wein und deftigen Schmankerln.
5. Tag: Donauknie – Esztergom (ca. 43 km). Steile Berghänge umrahmen die malerische, sanft hügelige Landschaft der „Ungarischen Wachau“. Radtour nach Esztergom, wo die mächtige Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt.
6. Tag: Wien. Freizeit. Fakultativ: Stadtrund-fahrt per Rad oder Bus. Abends klassischen Walzer- und Operettenkonzert in einem der altehrwürdigen Wiener Palais.
7. Tag: Wachau/ Krems – Melk (ca. 37 km). Durch die sanfte Hügellandschaft der Wachau.In Weißenkirchen locken Heurige direkt neben dem Radweg.
8. Tag: Passau. Schifffahrt nach Passau. Ausschiffung ab ca. 10 Uhr.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen/vollpension
  • Gala-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • tägliches Unterhaltungsprogramm
  • Bordreiseleitung
  • Karten- und Informationsmaterial

Das Schiff MS Carissima

Schiffsausstattung: Restaurant, Panorama-Lounge mit Bar, Wellnessbereich mit Saune und Whirlpool, Außen-Pool, Bibliothek.
Kabinenzahl: 75
So wohnen Sie: Alle Kabinen mit Dusche/WC, Fön, TV, Safe und Klimaanlage. Hauptdeck: Kabinen mit nicht öffnenden Halbfenstern. Mittel- und Oberdeck: Panoramafenster (zum Öffnen).
KD0: 2-Bett-Kabine Eco Hauptdeck (im vorderen Bereich des Schiffes)
KD1: 2-Bett-Kabine Eco Mitteldeck (im vorderen/hinteren Bereich des Schiffes)
KD2: 2-Bett-Kabine Hauptdeck (unten)
KD3: 2-Bett-Kabine Mitteldeck (Mitte)
KD4: 2-Bett-Kabine Oberdeck (oben)

ab 629 € pro Person

Termine 2018: Anreise sonntags jeweils vom 29.4.-14.10.

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns!:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Ameropa Blog

Der Donau-Radweg – beliebt und eindrucksvoll

Hier geht's zum Blogartikel

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-777

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Wenn Sie Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten möchten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular