Buchmesse Frankfurt 2019: Bahnreise + Ticket

Buchmesse-Wochenendpaket
19. - 20.10.2019

1 Ü/F + Wochenendticket p. P. ab 89 €

Exklusiv bei Ameropa
Buchmesse-Wochenendpaket

Buchstand - © Frankfurter Buchmesse 2017
  • Frankfurt, 1 Nacht im DZ/F im gewählten Hotel
  • Wochenendticket (2-Tages-Ticket)

pro Person ab 89 €
(Bahnfahrt optional zubuchbar)

 

Sie: Weltliteratur zum Anfassen.
Wir: Hotel, Tickets und die Details.

Mehr Autoren, Content, Stars und Veranstaltungen gehen nicht – dieses Jahr hat die Frankfurter Buchmesse wieder eine Menge zu bieten. Allem voran: Inspiration. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Norwegen.

Buchen Sie Ihren Besuch ganz bequem als Paket und treffen Ihre Lieblingsautoren, entdecken neue Bestseller, bevor sie welche werden, und lassen Sie sich auf zahlreichen Veranstaltungen inspirieren.

Zum Buchmesse-Wochenendpaket

Ehrengast 2019: Norwegen

Buchmesse 2019 Ehrengast Norwegen

Hjertelig velkommen, Norge!

Norwegen ist ein Land großer Literatur und dieses Jahr Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2019. Die Norweger lesen nicht nur mehr als andere europäische Nationen sondern haben auch gleich drei Literaturnobelpreisträger hervorgebracht. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen mithilfe der Klassiker wie Henrik Ibsen und aktuelle Bestsellerautoren wie Jo Nesbø, die Menschen aus dem hohen Norden und ihre Kultur kennen.

Praktische Informationen

© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Öffnungszeiten: Die Buchmesse ist täglich von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet, am Sonntag von 9 bis 17.30 Uhr. Sie findet vom 16. bis 20. Oktober 2019 in Frankfurt am Main statt. Die Fachbesuchertage sind vom 16. bis 18. Oktober 2019 und die Privatbesuchertage am 19. und 20. Oktober 2019.

Anreise

Anfahrt mit dem PKW:

Besuchern der Frankfurter Buchmesse, die mit dem Auto anreisen, steht auf dem Rebstockgelände ein Parkplatz zur Verfügung. Das Messe Parkhaus Rebstock, Am Römerhof, hat eine unmittelbare Zufahrt von der Autobahnabfahrt Frankfurt West (Zufahrt ohne Umweltplakette möglich). Anfahrt (nur mit grüner Umweltplakette) von der Innenstadt über die Theodor-Heuss-Allee zum Katharinen-Kreisel (ehemals Opel-Rondell).

Anfahrt mit dem ÖPNV:

Sie können vom Frankfurter Hauptbahnhof mit der S-Bahn, U-Bahn und der Tram zum Messegelände gelangen. Die Haltestelle lautet je nach Transportmittel "Messe" oder "Festhalle/Messe".

Weitere Informationen

Impressionen von der Buchmesse 2018

1 / 7

Eröffnungs-Pressekonferenz im Pavillon 2018

Impression 2018

Lesezelt Agora 2018

Lesezelt Agora 2018

Autor Marc-Uwe-Kling 2018

Pavillon Agora 2018

Agora 2018

Die Frankfurter Buchmesse

Einmal im Jahr wird Frankfurt zur Welthauptstadt der Ideen.

Die Frankfurter Buchmesse ist der weltweit größte Handelsplatz für gedruckte und digitale Inhalte – vom Roman über Kinderbücher bis zu wissenschaftlichen Datenbanken. Hier treffen sich Experten aus dem Publishing mit Partnern aus der Technologiebranche und den Kreativindustrien wie Film und Games zum Austausch.