• Auswahl
  • Angebot & Optionen
  • Persönliche Daten & Zahlung
  • Prüfen & Buchen
  • Bestätigung

Camino Francés - Jakobsweg

9-tägige individuelle Wanderreise Sarria - Santiago de Compostela Es gibt viele Gründe auf dem Jakobsweg zu pilgern, seien es religiöse, spirituelle oder weil man einfach eine Pause vom stressigen Alltag braucht. Pilger aus aller Welt treffen sich, ...

Ihre Reisedaten

Beschreibung

Camino Francés - Jakobsweg
9-tägige individuelle Wanderreise Sarria - Santiago de Compostela

Ihre Vorteile:
- Erleben Sie ein Teil des Jakobsweges im Heiligen Jahr
- Sie wandern individuell und lernen trotzdem jeden Tag neue & gleichgesinnte Pilger aus aller Welt kennen
- Sie wandern auf dem beliebtesten und internationalsten Pilgerweg
- Sie genießen die hervorragende galicische Küche unterwegs
- Ganz bequem mit Gepäcktransport und vorgebuchten Unterkünften

9-tägige individuelle Wanderreise Sarria - Santiago de Compostela Es gibt viele Gründe auf dem Jakobsweg zu pilgern, seien es religiöse, spirituelle oder weil man einfach eine Pause vom stressigen Alltag braucht. Pilger aus aller Welt treffen sich, ...

Start: Sarria
Ziel: Santiago de Compostela
Länge: ca. 114 km
Tagesetappen: ca. 14 - 25 km
Streckenprofil: Mittelschwere Wandertour auf gut markiertem Wanderweg, die Ausdauer erfordern. Keine größeren Höhenunterschiede, jedoch sind die einzelnen Etappen bis knapp 25 km lang.

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Sarria. Wenn der Transfer nach Sarria gebucht wurde, Empfang am Flughafen und Fahrt zum Ausgangspunkt. Sarria ist für viele der Ausgangspunkt, da es sehr nahe an den mythischen und letzten 100 km liegt. Dies ist die Mindestentfernung, die zurückgelegt werden muss, um die Pilgerurkunde zu erhalten. Deshalb ist diese mittelalterliche Stadt eine der bewegendsten Städte, und das enttäuscht weder die erfahrenen noch die jüngsten Pilger. Es ist ein Tag zum Ausruhen, Akklimatisieren und Einstimmen auf das Abenteuer, das Sie am nächsten Tag beginnen werden.
2. Tag: Sarria - Portomarin. Diese erste Etappe ist eben, ohne viele Pisten und mit einer bequemen Wanderung. Sie betreten das tiefste Galizien und lassen sich von der Schönheit der Kastanien, Eichen, Flüsse, Wiesen sowie von charmanten Städten wie Barbadelos oder Ferreiros verzaubern. Die Altstadt von Portomarin liegt unter dem Wasser des Belesar-Stausees. Auf Ihren letzten Metern der ersten Wanderetappe werden Sie die schöne mittelalterliche Brücke des Flusses Miño überqueren. Sie steigen eine Treppe hinauf, neben der Sie die Kapelle Las Nieves willkommen heißt. Auf-/Abstieg: ca. 210 hm, Weg: ca. 22 km, Gehzeit: ca. 5.5 Std.
3. Tag: Portomarin - Palas de Rei. Mit geringem Schwierigkeitsgrad beginnen Sie die Route in Richtung Serra de Ligonde, wo Sie bis zu 725 m hoch steigen. An diesem Tag werden die grünen Landschaften mit einigen gepflasterten Bereichen gemischt und Sie beginnen, die berühmten "Cruzeiros" zu sehen. Hervorzuheben sind die Dörfer Castromaior, Ventas de Narón und Ligonde. Unterkunft in Palas de Rei. Auf-Abstieg: ca. 335 hm, Weg: ca. 25 km, Gehzeit: ca. 6 Std. 15 Min.
4. Tag: Palas de Rei - Melide. Sie verlassen Campo dos Romeiros, einen wichtigen Treffpunkt für Pilger, in Richtung Leboreiro, um in einem angenehmen Spaziergang inmitten üppiger Wälder schließlich Melide zu erreichen. Auf-/Abstiege: ca. 120 hm, Weg: 14,4 km, Gehzeit: ca. 3,5 Std.
5. Tag: Melide - Arzua. Sie verlassen die Provinz Lugo und fahren in die Provinz A Coruña. Die wenigen Kilometer, die Sie erwarten, ermöglichen es, einige der bezaubernden Städte wie Boente und Castañeda zu genießen, bis Sie Arzua, berühmt für seinen Käse, erreichen. Auf-/Abstiege: ca. 120 hm, Weg: ca. 14,1 km, Gehzeit: ca. 3,5 Std.
6. Tag: Arzua - O Pedrouzo. Eine kurze und ruhige Phase, um alles zu verarbeiten, was während der Wanderung erlebt wurde, bevor Sie am nächsten Tag in Santiago ankommen. Auf-/Abstiege: ca. 80 hm, Weg: ca. 19 km, Gehzeit: ca. 5,5 Std.
7. Tag: O Pedrouzo - Santiago de Compostela. Aufregung und seltsame gemischte Empfindungen. Es ist die letzte Etappe. Es empfiehlt sich, früh los zu wandern um an der Pilgermesse teilnehmen zu können, die um 12 Uhr gefeiert wird. Zuerst erreichen Sie Lavacolla und besteigen weiter den Monte do Gozo, wo Sie von weitem den ersten Blick auf die lang ersehnte Kathedrale erhaschen können. Schließlich die Plaza del Obradoiro und die wohlverdiente persönliche Befriedigung, diesen Punkt erreicht zu haben. Auf-/Abstiege ca. 100 hm, Weg: ca. 19 km, Gehzeit: ca. 5 Std.
8. Tag: Santiago de Compostela. Ein ganzer Tag für die Sehenswürdigkeiten der galizischen Hauptstadt, die Sie bequem bei einer Tour mit einem deutschsprachigen Guide entdecken können. Natürlich besteht auch heute die Möglichkeit eine Pilgermesse zu besuchen oder sich im Pilgerbüro Ihre "Compostela" (Pilgerurkunde) ausstellen zu lassen.
9. Tag: Individuelle Rückreise.

Wohnen

So wohnen Sie: 8 Nächte in einfachen, landestypischen Unterkünften, z. B. Hotels, Pensionen oder Casas Rurales. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Zusatzinfos

Reisetermine: täglich 1.1.- 31.10.2022

Hinweis:
- Als echter Pilger gilt, wer die letzten 100 km zu Fuß bewältigt hat. Die zurückgelegten Kilometer werden in Santiago anhand des Pilgerbüchleins (spanisch "credencial"), das Sie sich in den Herbergen, Kirchen und Klöstern abstempeln lassen, überprüft. Als Beleg für die vollbrachte Wallfahrt bekommen Sie als Pilger die "Compostela", die Pilgerurkunde ausgehändigt. Dafür müssen Sie sich ins Pilgerbüro in der Nähe der Kathedrale begeben Sie haben die Möglichkeit einen Transfer vom Flughafen Santiago de Compostela bis nach Sarria bzw. von Santiago Stadt bis zum Flughafen zu buchen:
Santiago Flughafen bis Sarria - Preis pro Transfer /1-3 Personen 145 € Leistung 1706T1 X01 X,
Santiago bis Flughafen Santiago - Preis pro Transfer / 1-3 Personen 25 € Leistung 1706T1 X02 X.
- Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne das Programm und die Preise für die 5-tägige Verlängerung zum Kap Finisterre (Leistung 170635) und die 8-tägige geführte Wanderreise (Leistung 170630) zu.

Garantierte Abreise: Ja
Deutschsprachige Reiseleitung: Nein
Reiseart: Aktivreise, Wanderreise, religiöse Reise, Individualreise
Reiseroute: Spanien

Sparen

Frühbuchervorteil: 5% Ermäßigung für Aufenthalt vom 1.1.2022 bis 31.3.2022.

Unsere Leistungen im Detail

- 8 Nächte/Frühstück
- 1 Pilgerpass pro Person
- 1 Pilgermuschel pro Person
- Tour durch die Altstadt von Santiago de Compostela mit Guide auf Deutsch (Dauer ca. 1,5 Stunden)
- Typischer galizischer Käse Degustation in einer Käserei in der Altstadt von Santiago de Compostela
- Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
- 7-Tage-Servicetelefon
- Karten- und Informationsmaterial, GPS-Daten
Entfernungen (ca.)

Ausstattung

Zusatzinfos

Bitte berücksichtigen Sie: Unsere Reisen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, sofern dies nicht ausdrücklich in der jeweiligen Reiseausschreibung genannt ist.

» Details

Nicht verfügbar

Verfügbarkeit wird geprüft