Silvester in London – Jahreswechsel zwischen Big Ben und London Eye

Silvester in London - © nagy melinda/Fotolia.com

Ruhiger Start in einen fulminanten Abend
In London können Sie Silvester ganz entspannt angehen und den Nachmittag vor dem Jahreswechsel ganz in Ruhe genießen. Drehen Sie beispielsweise auf einer der vielen Eislaufbahnen Londons Ihre Runden und lassen Sie den Stress des Jahres hinter sich. Nach so viel frischer Luft ist es dann umso schöner, wenn es in den Straßen Londons zu dämmern beginnt und Sie sich im Hotel für den Silvesterabend und ein leckeres Dinner zurecht machen.

Leckeres Essen am Silvesterabend
Wo können Sie in London gut zu Abend essen, damit Sie für das Feuerwerk gewappnet sind?
In der britischen Metropole gibt es jede Menge schicke Restaurants, die Ihren Gaumen erstklassig verwöhnen. Besonders lecker können Sie beispielsweise in einem der Restaurants des beliebten Kochs Jamie Oliver essen. Egal, ob Sie es lieber mediterran oder typisch britisch mögen, in seinen Lokalen wird Ihr Schlemmerherz in jedem Fall höher schlagen. Spektakulär wird es auch auf einer Themse-Bootsfahrt inklusive Dinner und traumhaftem Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wer es etwas günstiger angehen möchte, der kann im West End Londons in einem der vielen Imbisse Leckere Köstlichkeiten ganz preiswert genießen.

Ideale Aussicht auf das Feuerwerk
Für die beste Aussicht auf die große Londoner Feuerwerkshow gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Am bekanntesten und beliebtesten ist das London Eye. Gegenüber des bekannten Riesenrads ist Ihnen eine super Aussicht auf das imposante Feuerwerk garantiert. Etwas ruhiger ist es am Buckingham Palace. Dort sollten Sie jedoch ebenfalls bis 23 Uhr eintreffen, um sich einen der besten Plätze zu sichern. Alternativen für einen unvergesslichen Blick auf das Feuerwerk sind auch die Londoner Brücken wie die Westminster- oder die Hungerford Bridge. Für alle Partyfans , ist der Trafalgar Square oder der Piccadilly Circus optimal.

Die erste lange Nacht des Jahres
Neben den großen Straßenpartys der Stadt bietet London auch zahlreiche Clubs für die erste lange Nacht im neuen Jahr. Am bekanntesten sind natürlich etablierte Locations wie das Fabric, das Egg oder der Notting Hill Arts Club. Sie möchten auf einer besonders außergewöhnlichen Party das neue Jahr feiern? Dann ist die Vintage Party auf fünf Floors in der Eventlocation Southbank Centre Ihr perfektes Partyziel.

Nach der Party ist vor der Party
Gleich nach einem fulminanten Silvesterabend steht am 1. Januar ein weiteres Londoner Highlight an: die Londoner New Year’s Day Parade. Diese beliebte Parade begeistert bereits seit über drei Jahrzehnten. Der Neujahrsumzug, auch LNYDP genannt, ist mit 10.000 Künstlern aus aller Welt ein buntes Spektakel mit Musikzügen, Akrobaten und kreativen Kostümen. Sie möchten dabei sein? Die Parade beginnt um zwölf Uhr mittags an der Piccadilly Street und endet an der Parliament Street.


Wichtige Tipps für den gelungenen Abend in London
Damit die Silvesternacht nicht stressig wird, informieren Sie sich am besten rechtzeitig darüber, wie die öffentlichen Verkehrsmittel über Neujahr fahren und sichern Sie sich Ihre Tickets für Feuerwerkshows und Partys idealerweise im Voraus.

Also, worauf warten Sie noch? Erleben Sie die facettenreiche Hauptstadt des Vereinigten Königreichs zum Jahreswechsel und entdecken Sie jetzt die passenden Angebote von Ameropa!

 

Marie, E-Commerce

Reiselust -
der Ameropa Blog

Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie weitere wertvolle Insider-Tipps!

Mehr Insider-Tipps