Schweizerhof Basel

Blick auf Basler Münster bei Sonnenschein mit dem Rhein im Vordergrund - © lucazzitto /Fotolia.com

Basel – Facettenreiches Reiseziel zu jeder Jahreszeit
Basel liegt inmitten des Dreiländerecks Schweiz-Frankreich-Deutschland. Ideal also, um möglichst viel in kurzer Zeit zu entdecken. Und das Beste: Dazu müssen Sie Basel nicht einmal verlassen, denn die drittgrößte Stadt der Schweiz bietet neben der berühmten Fasnacht zahlreiche weitere Highlights. Entdecken Sie im Folgenden Ihre persönlichen Favoriten!

Zwischen Schifffahrt und Cocktails
Bereits mit seiner historischen Altstadt und Bauten wie dem Münster oder Rathaus bietet Basel ideale Voraussetzungen für einen Frühlingsurlaub mit ausgiebigen Spaziergängen. Passend dazu gibt es in Basel auch fünf ausgeschilderte Stadtrundgänge, die ihren vollen Charme entfalten, wenn die Natur zu blühen beginnt. Apropos Natur: Auch der elf Hektar große Zoologische Garten ist als ältester Tierpark der Schweiz mit seinen rund 600 Tierarten ein tolles Ausflugsziel. Egal, ob Frühling oder Sommer, nach langen Spaziergängen bietet sich eine entspannte Basler Rheinschifffahrt geradezu an, um die Füße hochzulegen und die Stadt auf sich wirken zu lassen. Während der Stadt- und Hafenrundfahrten können Sie vom Rhein aus einen einzigartigen Blick auf das Baseler Ufer genießen. Für alle Gourmets gibt es zudem spezielle Erlebnisfahrten mit Fischmenüs oder Barbecue-Abende. Falls Sie lieber festen Boden unter den Füßen haben, können Sie stattdessen einen Cocktail oder ein Glas Wein der bekannten Buvetten – für die die Stadt übrigens besonders berühmt ist – und Sommerbars genießen.

Vom Tennisturnier zum Weihnachtsmarkt
Auch wenn sich nach dem Sommer langsam aber sicher der Herbst ankündigt, gibt es keinen Grund zur Traurigkeit. Denn im Oktober versammelt sich auf der Swiss Indoors Basel schon seit 1970 die Tenniselite zum drittgrößten Hallenturnier der ATP World Tour – für Sportfans ein Pflichttermin im Kalender. Ein weiteres Highlight in diesem Monat ist die Baseler Herbstmesse mit Fahrgeschäften, gebrannten Mandeln und traditionellen Rosekiechli. Wenn dann im November endgültig das Regenwetter und der Schneefall Einzug gehalten haben, gibt es trotzdem allerlei zu erleben. Denn Basel ist eine Kulturmetropole und bietet im Kunstmuseum Basel zahlreiche Werke berühmter Künstler, darunter Andy Warhol oder Pablo Picasso. Außerdem glänzt das Museum mit der weltweit umfangreichsten Sammlung von Werken der Holbein-Familie. Und auch zum Jahresende lohnt sich ein Besuch, wenn von November bis Dezember einer der größten Schweizer Weihnachtsmärkte stattfindet. Die üppige Beleuchtung und Dekoration auf der traditionellen Baseler Weihnacht am Barfüsserplatz und Münsterplatz ist einfach traumhaft.

Zentraler Tipp – Hotel Schweizerhof
Damit Sie die vorgestellten Attraktionen auch problemlos und schnell erreichen, ist ein zentrales Hotel mit guter Anbindung entscheidend. Besonders empfehlenswert ist daher beispielsweise das schicke Hotel Schweizerhof Basel. Dieses liegt direkt am Bahnhof SBB und lässt sich leicht mit der Bahn erreichen. Außerdem halten die regelmäßig fahrenden Trambahnlinien direkt vor dem Hotel und können dank dem inkludierten Mobility Ticket während dem Aufenthalt kostenfrei genutzt werden. Neben den großzügigen Zimmern mit hellen Bädern verfügt der Schweizerhof auf jeder Etage über kostenlose Softgetränke sowie WLAN. Für einen guten Start in den Tag sorgt das vielfältige Hotelfrühstück. Dieses umfasst neben Brötchen, Kaffee und Pancakes auch eine große Auswahl an frischen Früchten mit Heidelbeeren, Maracujas oder Granatäpfeln. Damit Sie während Ihres Aufenthalts in Basel kein Highlight verpassen, informiert Sie der freundliche Empfang des Hotels gerne über tagesaktuelle Attraktionen und Veranstaltungen.


Haben wir Ihre Neugier auf Basel geweckt? Dann entdecken Sie jetzt attraktive Angebote von Ameropa für Ihre Reise in die facettenreiche Stadt des Dreiländerecks.

Tim, Marketing

Reiselust -
der Ameropa Blog

Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie weitere wertvolle Insider-Tipps!

Mehr Insider-Tipps