Transsibirische Eisenbahn im Überblick

Transsibirische Eisenbahn

Lernen Sie das authentische russische Leben in den Zügen kennen

Das macht die Transsibirische Eisenbahn einzigartig

  • Erleben Sie die bekannteste Bahnstrecke der Welt
  • Authentischer Kontakt mit Land und Leuten
  • Bahnerlebnis Transsibirische Eisenbahn im Linienzug und Panoramafahrt mit der Baikalbahn
  • Höhepunkte: Moskau, Irkutsk, Ust-Orda, Naturerlebnis Baikalsee mit Wanderung, Spezialitätenessen bei einer russischen Gast-Familie
Linienzug Transsibirische Eisenbahn - © Koniuskin/Fotolia.com

Erleben Sie einzigartige Momente in der Transsibirischen Eisenbahn

Eine Fahrt auf dieser traditionellen und bedeutenden Zugstrecke gilt seit jeher als eines der größten Reiseerlebnisse und bietet allen Urlaubern die spannende Kombination aus pulsierenden Metropolen und spektakulären Landschaften. Seien Sie gespannt auf diese authentische Reise, die Sie nicht nur zu fantastischen Reisezielen führt, sondern Sie auch mit Land und Leuten bekannt macht – einmalige Eindrücke der russischen Kultur und Geschichte sind Ihnen so garantiert. Damit Sie Ihre Reise rundum bequem starten, ist natürlich auch bei unseren Bahn-Erlebnisreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn die Anreise per Flug im Preis inkludiert.

Bahn-Erlebnisreisen in der Transsibirischen Eisenbahn

Die beliebtesten Reisen

Legendär. Einzigartig. Atemberaubend.

So beschreiben Reisende gerne die Transsibirische Eisenbahn – auch kurz Transsib genannt. Als eine der wichtigsten Bahnstrecken Russlands, verbindet die zwischen 1890 und 1905 gebaute Transsib-Strecke die russische Hauptstadt Moskau mit Wladiwostok, der russischen Metropole am Pazifik. Mit knapp 10.000 km und über 400 Bahnhöfen ist die Transsibirische Eisenbahn die längste Eisenbahnstrecke der Welt und führt über größtenteils weites und unberührtes Land. Wie die meisten Bahnstrecken Russlands, wurde auch die Transsibirische Eisenbahn in der russischen Breitspur, mit einer Spurweite von 1.520 mm gebaut. Ursprünglich wollte das russische Zarenreich mit dem Bau der Transsibirischen Eisenbahn den Handel zwischen Europa, Russland und China revolutionieren und so den eigenen Einfluss stärken und Sibirien wirtschaftlich erschließen. Heute verkehren die meisten Züge zwischen Moskau, Irkutsk und dem Baikalsee in Russland, durch Ulaan Baatar, der Hauptstadt der Mongolei, bis Peking in China. 15 Tage dauert diese einmalige Reise. Viel Zeit um unterwegs die einmaligen Ausblicke über das weite, offene Land zu genießen und die fremden Kulturen zu entdecken.

Hier erhalten Sie Ihr individuelles Angebot:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise

finden Sie hier im Katalog "Bahn-Erlebnisreisen weltweit"

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.