Golf Safari durch Afrika

Golf Safari durch die Weiten Afrikas

mit dem Rovos Rail oder dem Shongololo-Express

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Elefanten-Safari - © Aleksandar Todorovic/Fotolia.com

Golf Safari mit dem Rovos Rail

Erleben Sie die extravagante Eleganz einer Bahnreise in einem der luxuriösesten Nostalgiezüge der Welt. Die einzigartigen Bahnsafaris von Rovos Rail quer durch
das Herz Afrikas kombinieren wunderschöne Landschaften mit dem Glanz und der Romantik des goldenen Zeitalters der Bahnreisen. Sie reisen mit allem Komfort
der heutigen Zeit und dem Charme vergangener Tage. Diese 9-tägige Panoramatour beinhaltet eine Golf- und Nicht-Golf-Tour.

  • 24-Stunden Butler-Service an Bord
  • Vollpension inklusive aller Getränke
  • Safari durch das Hluhluwe-Wildreservat

ab 3.982 € p. P.

Reisetermine: 30.1., 21.2., 28.3., 3.10., 14.11.

Golf Safari mit dem Shongololo-Express

Die Landschaft eines ganzen Kontinents in einem Land – Das kann nur Südafrika bieten! "Erfahren" Sie mit dem Shongololo-Express die wohl bekanntesten Regionen eines der vielseitigsten Länder der Welt und lernen Sie dessen hervorragendsten Golfplätze kennen. Freuen Sie sich darauf, Golf zu spielen mit atemberaubenden Ausblicken. Auf dieser Reise lernen Sie außerdem die kulturelle Vielfalt, die Lebensfreude und die Gourmetküche Südafrikas kennen.

ab 5.843 € p. P.

Reisetermine: 31.1., 19.3., 3.10., 19.11.

Ihr Reiseverlauf mit dem Rovos Rail

Rovos Rail fährt durch Landschaft

Golf-Safari für Golfer

1. Tag: Abfahrt an der Rovos Rail Station in Pretoria und Reise nach Rustenburg. Zwischenstopp mit Übernachtung.

2. Tag: Abschlag im Lost City Golf Club ODER Gary Player Country Club bei Sun City gefolgt von Mittagessen im Club. Abendessen im Zug auf dem Weg nach Heidelberg.

3. Tag: Tag an Bord. Alle Mahlzeiten werden an Bord auf dem Weg nach Escourt über Ladysmith eingenommen.

4. Tag: Abschlag in den Gebirgsausläufern der Drakensberge im Champagne Sports Resort. Genießen Sie vor der Abfahrt nach Durban das Mittagessen und einen Nachmittag zur freien Verfügung.

5. Tag: Abschlag im Durban Country Club und Mittagessen mit Nichtgolfern im Club. Abfahrt nach Hluhluwe.

6. Tag: Safari durch das Hluhluwe-Wildreservat. Brunch im Zug auf dem Weg nach Mpaka, Swasiland.

7. Tag: Transfer zum Royal Swazi Sun für Abschlag gefolgt vom Mittagessen. Der Zug fährt weiter nach Malelane in Südafrika.

8. Tag: Abschlag im Leopard Creek mit Mittagessen im Club. Der Zug reist nach Witbank.

9. Tag: Ankunft in Pretoria. Genießen Sie das Frühstück in den Speisewagen. Anschließend beenden Sie Ihre Reise im privaten Bahnhof von Rovos Rail in der Capital Park Station in Pretoria.

Golf-Safari für Nichtgolfer

1. Tag: Abfahrt im Bahnhof Pretoria von Rovos Rail und Fahrt nach Koster für den Übernachtstopp. Tag an Bord.

2. Tag: Safari durch das Pilanesberg-Wildreservat. Zeit in Lost City gefolgt vom Mittagessen im Club. Abendessen an Bord auf dem Weg nach Heidelberg.

3. Tag: Tag an Bord. Alle Mahlzeiten werden an Bord auf dem Weg nach Escourt eingenommen.

4. Tag: Schlachtfeldführung gefolgt von Mittagessen in der Spionkop Lodge, anschließend Shopping ODER Spaziergang am Champagne Resort vor der Abfahrt nach Durban.

5. Tag: Durban. Stadtrundfahrt und Mittagessen mit Golfern im Durban Country Club.

6. Tag: Safari durch das Hluhluwe-Wildreservat. Brunch im Zug auf dem Weg nach Swasiland.

7. Tag: Safari im Mkhaya-Wildreservat. Besuch der Ngwenya Glass Fabrik gefolgt von Mittagessen in der Guava Gallery und Shopping.

8. Tag: Safari im Kruger Park mit Mittagessen in der Buhala Lodge. Abendessen im Zug auf dem Weg nach Witbank.

9. Tag: Ankunft in Pretoria. Genießen Sie das Frühstück in den Speisewagen. Anschließend beenden Sie Ihre Reise im privaten Bahnhof von Rovos Rail in der Capital Park Station in Pretoria.

Programmänderungen vorbehalten!

Gut zu wissen:
Sie können bereits Reisen bis September 2020 buchen.
Programme, Preise und Termine folgender Rovos Rail-Routen erhalten Sie auf Anfrage: Pretoria – Durban, Pretoria – Victoria Falls/Livingstone, Kapstadt – Dar Es
Salaam sowie die neue Route von Tansania nach Angola für 2020.

Ihr Reiseverlauf mit dem Shongololo-Express

Shongolo African Explorer

Golf-Safari für Golfer

1. Tag: Tagestour durch Pretoria/Johannesburg/Soweto und Abfahrt am Capital Park in Pretoria nach Nelspruit.

2. Tag: Abschlag am Leopard Creek, Nelspruit oder White River. Abfahrt nach Witbank.

3. Tag: Abschlag am Leopard Creek, Nelspruit oder White River. Abfahrt von Malelane nach Swaziland. Übernachtung in Mpaka.

4. Tag: Abschlag im Nkonyeni Golf Estate. Abfahrt in Richtung Hluhluwe.

5. Tag: Safari im Hluhluwe-Imfolozi Park. Abfahrt nach Empangeni.

6. Tag: Tour des Weltkulturerbes St Lucia Wetland Park. Besuch des Dumazulu Cultural Villages. Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Durban. Zusätzlich buchbar: Golfspiel im 128 km entfernten Zimbali.

7. Tag: Abschlag am Durban Country Club. Abfahrt nach Ladysmith.

8. Tag: Abschlag im Champagne Sport Resort. Abfahrt nach Bloemfontein.

9. Tag: Tagestour durch Bloemfontein inkl. Women's Memorial, Anglo Boer Museum und Oliewenhuis Art Museum. Abfahrt nach Kimberley.

10. Tag: Abschlag am Kimberley Golfkurs. Abfahrt nach Graaff Reinet.

11. Tag: Geführte Wanderung durch Graaff Reinet. Abfahrt nach Oudtshoorn.

12. Tag: Fahrt über den Montagu Pass und Abschlag auf dem Fancourt Golf Estate mit Abendessen.

13. Tag: Abschlag im Ernie Els Oubaai Golf Klub. Abfahrt nach Robertson. Übernachtung im Buffeljagsrivier.

14. Tag: Befahren der sehenswürdigen Route nach Hermanus. Rückfahrt zum Zug in Worcester für den Übernachtungsstopp und Abschiedsessen. Zusätzlich buchbar: Golfspiel im 140 km entfernten Arabella.

15. Tag: Ankunft im Bahnhof Kapstadt. Tagestour durch Kapstadt inkl. Company Gardens, Bo-Kaap, Waterfront, Diamond Works, District Six und Castle of Goof Hope. Abends Rückkehr zum Hotel und Ende der Tour.

Golf-Safari für Nichtgolfer

1. Tag: Tagestour durch Pretoria/Johannesburg/Soweto und Abfahrt am Capital Park in Pretoria nach Nelspruit.

2. Tag: Tagestour zu historischen Sehenswürdigkeiten inkl. Pilgrim’s Rest, Bourke’s Luck Potholes und God’s Window. Abfahrt nach Witbank.

3. Tag: Tagessafari im Kruger Park. Abfahrt von Malelane nach Swaziland. Übernachtung in Mpaka.

4. Tag: Besuch von Ngwenya Glass, Mbabane und Manzini. Abfahrt in Richtung Hluhluwe.

5. Tag: Safari im Hluhluwe-Imfolozi Park. Abfahrt nach Empangeni.

6. Tag: Tour des Weltkulturerbes St Lucia Wetland Park. Besuch des Dumazulu Cultural Villages. Rückkehr zum Zug und Abfahrt nach Durban.

7. Tag: Tagestour durch Durban City inkl. Victoria Market und uShaka Marine World oder spirituelle Tour zum Mariannhill Kloster, Hare Krishna Tempel und zur Mahatma Gandhi Siedlung. Abfahrt nach Ladysmith.

8. Tag: Führung zu den historischen Schlachtfeldern am Spioenkop inkl. des „Siege Museums“, Wagon Hill und Spionkop. Abfahrt nach Bloemfontein.

9. Tag: Tagestour durch Bloemfontein inkl. Women's Memorial, Anglo Boer Museum und Oliewenhuis Art Museum. Abfahrt nach Kimberley.

10. Tag: Besuch des „Big Hole“ und des Diamantenmuseums. Nachmittagsbesuch der William Humphreys Art Gallery und McGregor Museums. Abfahrt nach Graaff Reinet.

11. Tag: Geführte Wanderung durch Graaff Reinet. Abfahrt nach Oudtshoorn.

12. Tag: Besichtigung der Cango Höllen und Besuch einer Straußenfarm. Rückfahrt zum Zug in George über den Montagu Pass. Abendessen im Fancourt Golf Estate.

13. Tag: Morgen zur freien Verfügung in Knysna. Überfahrt mit der Fähre zum Featherbed-Naturreservat oder zum Shoppen. Abfahrt nach Robertson. Übernachtung im Buffeljagsrivier.

14. Tag: Befahren der sehenswürdigen Route nach Hermanus. Rückfahrt zum Zug in Worcester für den Übernachtungsstopp und Abschiedsessen.

15. Tag: Ankunft im Bahnhof Kapstadt. Tagestour durch Kapstadt inkl. Company Gardens, Bo-Kaap, Waterfront, Diamond Works, District Six und Castle of Goof Hope. Abends Rückkehr zum Hotel und Ende der Tour.

So wohnen Sie

Emerald Cabin

Im Rovos Rail

Die 36 eleganten, mahagonigetäfelten Abteile für je max. 2 Gäste sind je nach gebuchter Kategorie bis zu 16 qm groß. Ausstattung der Abteile: Jedes Abteil verfügt
über Bad oder Dusche, WC, Fön und Klimaanlage.

ZD1/ZE1: Pullman Suite: ca. 7 qm, mit 2 übereinander angeordneten Betten (190 x 75 cm) oder einem Doppelbett (190 x 150 cm). Am Tag werden die Betten zum
Sofa umgebaut.
ZD2/ZE2: Deluxe Suite: ca. 10 qm, mit 2 getrennten Betten (190 x 75 cm) oder Doppelbett (190 x 160 cm) und Sitzecke.
ZD3/ZE3: Royal Suite: ca. 16 qm, 2 getrennte Matratzen oder Doppelbett und Sitzecke, Bad mit Badewanne.

Im Shongololo-Express

ZD1: Gold Double: ca. 7 qm, mit Doppelbett (190 x 190 cm) und Bad mit Dusche, WC.
ZD2: Emerald Double: ca. 10 qm, mit Doppelbett (190 x 150 cm), kleinem Lounge-Bereich, Klimaanlage und Bad mit Dusche, WC.

Ihre Inklusiv-Leistungen im Überblick

  • Fahrt und Übernachtungen in der gebuchten Kategorie laut Prorgamm
  • Rovos Rail: Vollpension inklusive aller Getränke
  • Shongololo-Express: Verpflegung laut Prorgramm
  • Ausflüge und Golftouren laut Reiseverlauf im klimatisierten Bus bzw. Geländewagen
  • Gepäcktransport während der Reise
  • Reisedokumentation
Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen. Auch für die Abwicklung der Bestellung bei Ameropa-Reisen GmbH können diese Daten automatisiert erhoben, verarbeitet und genutzt werden
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.