Die Schweiz für Individualisten

Eine Reise ganz nach Ihrem Geschmack

Ihre Reise. Ihre Vorteile.

flake

persönlicher Service

flake

Städtetrip, Erlebnisreise oder Bahn-Urlaub

flake

im Paket oder selbst gestalten

flake

über 70 Jahre Erfahrung

Ihre individuelle Schweiz-Erlebnisreise

 

Ob großartige Aussichten oder Schweizer Genuss mal anders. Käse und Schokolade, urig und schick, Berge, Täler und Natur – das schönste der Schweiz und noch ein bisschen mehr können Sie mit unseren Reisebausteinen erleben.

Machen Sie Ihre Reise zu etwas Besonderem und buchen Sie Erlebnisse nach Ihren Wünschen hinzu. Sie haben die Wahl aus Berg-, Zahnrad- und Luftseilbahnen oder Schifffahrten. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Gönnen Sie sich ein unvergessliches Erlebnis im schwebenden Restaurant – Rigi, Fondue am Seil – das Gondel Dinner oder bei einer Fahrt im Arosa Genussexpress.
Erlebnisse ganz anderer Art bieten z. B. eine Fahrt im Dampfzug, eine Vollmondfahrt im Bernina Express, die Kambly Rundreise, eine Natur- und Wildbeobachtung mit Wildtierspezialist oder der Schokoladen- oder Käsezug.

Und so geht's

Buchen Sie einfach Ihre Reise in Ihrem gewünschten Ort und Ihrer gewünschten Unterkunft und buchen Sie anschließend einen oder mehrere der unten stehenden Reisebausteine hinzu. 

Preise:

  • Vollpreise gelten, wenn kein Swiss Travel Pass, Swiss Travel Pass Flex oder Swiss Transfer Ticket Combi vorliegt.
  • Ermäßigte Preise sind gültig in Verbindung mit dem Swiss Travel Pass (STP), Swiss Travel Pass Flex oder einem Swiss Transfer Ticket Combi (Gültigkeit beachten).

Je nach Reisebaustein können weiterem Hotelaufenthalte nötig werden.

Mehr erfahren
Bernina Express | © © Rhätische Bahn, Erik Süsskind

Die Schweiz – Europas Bahnland Nr. 1

Großes Streckennetz – großartige Aussichten

Swiss Travel Pass und Swiss Travel Pass Flex
Mit dem Swiss Travel Pass/Swiss Travel Pass Flex können Sie die Dauer Ihrer Schweiz-Reise noch flexibler gestalten. Der Swiss Travel Pass/Swiss Travel Pass Flex eignet sich besonders gut, wenn Sie mit dem PKW in die Schweiz anreisen. Er berechtigt Sie außerdem zum Kauf weiterer Reisebausteine zum ermäßigten Preis (bitte Gültigkeit beachten).

Zuschläge für Glacier Express und Excellence Class
Die Fahrt im Glacier Express ist zuschlagpflichtig. Sie benötigen neben dem Zuschlag einen gültigen Fahrausweis der 1. oder 2. Klasse (z. B. Swiss Travel Pass und Swiss Travel Pass Flex).
Für die Reise in der Excellence Class des Glacier Express benötigen Sie einen Fahrausweis der 1. Klasse.

Kurzstrecken im Glacier Express
Entdecken Sie mit den Kurzstrecken die Vielfalt des Glacier Express. Besonders günstig mit diesen Tickets: Swiss Travel Pass und Swiss Travel Pass Flex gelten als gültige Fahrausweise innerhalb des Gültigkeitsbereiches. Swiss Transfer Ticket Combi: ermäßigter Fahrpreis.
Für alle Tickets gilt: Zuschlag Glacier Express obligatorisch

Bestager-Paar genießt den Blick aus einem Zugfenster, auf das sonnige Panorama der Schweizer Berge | © Gettyimages/AscentXmedia

Swiss Travel Pass

Der Swiss Travel Pass und der Swiss Travel Pass Flex basieren auf keiner festgelegten Fahrtroute. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Swiss Travel Pass an 3, 4, 6, 8 oder 15 aufeinander folgenden Tagen und dem Swiss Travel Pass Flex an frei wählbaren und nicht aufeinander folgenden Tagen innerhalb eines Monats, kreuz und quer in der Schweiz Bahn, Bus und mit fahrplanmäßigen Schiffen zu fahren. Die Pässe beinhalten viele bekannte Panorama- züge wie den Glacier Express, den Bernina Express (UNESCO-Welterbe-Linie) und die GoldenPass Line, um nur einige zu nennen. Eine obligatorische Platzreservierung ist dennoch erforderlich. Bei einigen Bergbahnen erhalten Sie eine Ermäßigung von bis zu 50 % (inkludierte Bergausflüge Rigi und Stanserhorn). Darüber hinaus erhalten Sie bei beiden Pässen freien Eintritt in mehr als 500 Museen und die uneingeschränkte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in mehr als 90 Städten.

Mehr erfahren
Ein Paar sitzt in der Excellence Class des Glacier Express bei einer Zugfahrt durch die Schweiz  | © Glacier Express AG/Peter Hummel

Glacier Express

Eine Fahrt mit dem Glacier Express: Das heißt schneebedeckte Berge, wilde Gebirgsf lüsse und schroffe Felswände, hohe Pässe und atemberaubende Viadukte, tiefe Tunnel und enge Schluchten. In rund 8 Stunden führt die Reise von den glitzernden Gletscher-welten des sonnigen Wallis durch die Zentralschweiz, über den 2.044 Meter hohen Oberalppass, die wilde Rheinschlucht bis nach Graubünden. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Schweizer Bergwelt aus einem der modernen Waggons und Panoramawagen. Neben einem eleganten, komfortablen Design überzeugt auch das achtsprachige Informationssystem. Jeder Sitzplatz verfügt über eine Steckdose und kostenloses Wifi. Über Ihr eigenes Smartphone/Tablet haben Sie Zugang zum Bordinfotainment, über das Sie Informationen zur Strecke erhalten und auf einer Karte live sehen, wo Sie sich befinden.
 

Der Glacier Express fährt durch das Albulatal in der Schweiz | © Rhätische Bahn/Stefan Schlumpf

Glacier Express
Kurzstrecke

Entdecken Sie mit den interessanten Kurzstrecken die Vielfalt des Glacier Express. Kurzstrecken laden zum Ausprobieren oder immer wieder Erleben ein und krönen jede Schweiz-Reise. Hier sind Anfang und Ende schlicht Höhepunkte.

Andermatt - Brig (ca. 2 Stunden/Strecke)
Brig - Zermatt (ca. 1Stunden/Strecke)
St. Moritz - Chur (ca. 2 Stunden/Strecke)
Chur - Andermatt (ca. 2 Stunden/Strecke)
 
Der Glacier Express fährt auf dem Landwasserviadukt in der Schweiz im Herbst | © Glacier Express AG/Stefan Schlimpf

Glacier Express
Excellence Class

Sie mögen es exklusiv? Dann wird Sie die Excellence Class begeistern. Sie ist die Premium Wagenklasse des Glacier Express und macht die Reise zwischen St. Moritz und Zermatt zu einem exklusiven Erlebnis, denn nur 20 Personen ist die Premium Wagenklasse vorbehalten. Neben spektakulären Aussichten genießen Sie einen exzellenten Service mit Full-DayGastro Konzept (u. a. saisonal 7-Gang-Menü mit Weinbegleitung) und Concierge – alles vom garantierten Fensterplatz aus. Nicht ohne Grund ist die Fahrt im Glacier Express für viele Lebenstraum und Top Highligt einer Schweizreise. Der „langsamste Schnellzug“ verkehrt seit 1930 und hat seitdem nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil, der Glacier Express erfreut sich größter Beliebtheit. Unser Tipp: Buchen Sie früh – so sichern Sie sich Ihren Wunschplatz in der Wunschklasse.

Zwei Paare sitzten im Speisewagen 2. Klasse mit Panoramafenstern und eine Mitarbeiterin bringt essen | © Glacier Express AG/Stefan Schlimpf

Glacier Express
Gaumenschmaus

In der Bordküche werden alle Gerichte frisch zubereitet. Zu jeder Tageszeit sorgt eine große Auswahl an Snacks und Getränken für das leibliche Wohl. Auch während der gut 8-stündigen Fahrt mit dem Glacier Express von St. Moritz nach Zermatt (oder umgekehrt) werden Sie verwöhnt. Das Mittagessen genießen Sie in Form eines 2-, 3- oder 4-Gang-Menü oder den Tagesteller, das/der Ihnen direkt am Sitzplatz mit elegantem Porzellan serviert wird. Gerne bestellen wir dieses für Sie bereits im Voraus.

 
 
Zwei Paare sitzten im Speisewagen 2. Klasse mit Panoramafenstern | © Glacier Express AG/Stefan Schlimpf

Bernina Express

Vom ewigen Eis der Bernina-Gruppe zu den Weingärten des südländisch geprägten Veltlins. Der Bernina Express überquert die höchste Bahntransversale der Alpen. Die Berninalinie ist eine der steilsten Eisenbahnlinien der Welt ohne Zahnradbetrieb.

ab/bis St. Moritz (ca. 3 Stunden/Strecke)
ab/bis Tiefencastel (ca. 3h 30 /Strecke)
ab/bis Chur (ca. 4 Stunden/Strecke)
 
 

Im Panoramawagen des Bernina Expresses auf der Alp Grüm in der Schweiz | © Räthische Bahn/Christoph Benz

Regionalpässe – Einfach mehr erleben!

Reisebausteine Chur

Davos – Filisur
Historische Zugfahrt

Rhätische Bahn

Von Mai bis Oktober habt Ihr die Möglichkeit täglich mit einer historischen Zugkomposition der Rhätischen Bahn aus den 20er Jahren von Davos nach Filisur und zurück zu reisen. Genießt im Frühling und Sommer eine etwas andere Bahnfahrt durch die Zügenschlucht und über den Wiesnerviadukt.

Reiseerlebnis anfragen

Reisebausteine Interlaken

Brienz Rothorn Bahn im Berner Oberland in der Schweiz | © Brienz Rothorn Bahn/Beat Braun
white path

Brienz Rothorn Bahn

Die Brienz Rothorn Bahn bietet Ihnen einen unvergesslichen Ausflug im Herzen des Berner Oberlandes. Die Fahrt mit der Dampfzahnradbahn ist ein Erlebnis: Sie führt durch Wälder und Tunnel, entlang von saftigen Alpweiden und bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke. Das Brienz Rothorn ist Ausgangspunkt für wunderschöne Bergwanderungen.
Ab/bis Brienz (ca. 1Stunde)


p. P. 43 €

Schöne Berge und Gletscher im Sommer mit Schnee und klarem Himmel, Blick auf Jungfrau, Schilthorn Schweiz | © Gettyimages.com/Possawat
white path

Schilthorn

Auf 2.970 m erwartet Sie eine Panoramasicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Erleben Sie einen Spaziergang durch Mürren, einer Standseilbahn- Fahrt auf den Allmendhubel und die Trümmelbach-Gletscherwasserfälle.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Talstation Stechelberg (ca.32 Min.), ab/bis Mürren (ca. 17 Min.) pro Strecke


 

Blick auf die schneebedeckten Berge mit der Gondelbahn, die auf das Schilthorn führt  | © Gettyimages.com/xenotar
white path

Zvieriplättli - Schilthorn

Wie wäre es mit einer Fahrt mit der Luftseilbahn ab/bis Stechelberg auf das Schilthorn (zwischen 14-17 Uhr) und einem Zvieriplättli im 360°-Restaurant Piz Gloria mit Bergkäse, hauchdünnem Trockenfleisch, Bauernwurst, Speck, frischem Brot (Dinkelbrot auf Anfrage), Bio-Gurken, Oliven, verschiedenen Nüssen, saisonalem Obst und Gemüse zum Dippen mit verschiedenen Saucen. Pro Person ein Getränk (Glas Weiss-/Rotwein, Tee, Kaffee, Softdrink, Bier) bei atemraubendem Ausblick auf das UNESCO Weltnaturerbe?
 

Glacier Express auf der Richlerenbrücke bei Andermatt in der Schweiz | © Matterhorn Gotthard Bahn/Christof Sonderegger
white path

Natur-/Wildbeobachtungen

Frühmorgens gehören die Berge den Steinböcken, Gämsen, Murmeltieren und Steinadlern. Es ist ein Erlebnis, die Tiere in ihrer ursprünglichen Umgebung beobachten zu können. Ein Wildtierspezialist führt Sie zu den Steibockkolonien und erklärt die Wesensart dieser wagemutigen Kletterer.
Fahrtdauer: ab/bis Interlaken Ost (ca.1 Std./Strecke). Ausflugsdauer gesamt ca. 7Std.
 

Blick auf den brienzer See von einem Boot aus, rechts sieht man wie die Schweizer flagge weht. | © Gettyimages.com/Vichai Phububphapan
white path

Schifffahrt Thuner- und Brienzersee

Die Schifffahrt macht Spaß... und lässt Alltag und Feiertag zu einem Erlebnis werden. Die Ausflugsmöglichkeiten per Schiff sind sehr vielfältig. Entspannen, erleben, genießen – immer wieder. Tageskarte für beliebig viele Fahrten
ab/bis Thun o. Interlaken West (ca. 2 Std.)
ab/bis Brienz o. Interlaken Ost (ca. 1 Std.)
 

Blick auf die Jungfraujoch Sphinx in der Schweiz im Winter | © Jungfraubahnen AG
white path

Jungfraujoch

Zum Höhepunkt jeder Schweizreise zählt das Jungfraujoch – Top of Europe. Der höchste Bahnhof Europas liegt 3.454 m ü.d.M. und ist seit Dezember 2020 neben der Zahnradbahn auch mit der neuen Gondelbahn „Eiger Express“ erreichbar. Nicht nur das Jungfraujoch, sondern auch die Anreise dorthin ist ein Erlebnis. Ihnen erschließt sich eine hochalpine Welt aus Eis, Schnee und Fels, die Sie von Aussichtsplattformen aus, auf den Aletschgletscher oder im Eispalast sehen können. Sie entscheiden welchen Weg Sie zum Jungfraujoch nehmen! Ab Grindelwald mit der Zahnradbahn über die Kleine Scheidegg oder mit dem Eiger Express (Gondel) über Eigergletscher.

 

Reisebausteine Luzern

Kambly Zug zwischen Schüpfheim und Escholzmatt, Zentralschweiz im Winter | © BLS/Jeroen Seyffer
white path

Kambly Rundreise

Erleben Sie großartige Aussichten auf schneebedeckte Berggipfel, tiefblaue Seen und grüne Wiesen. Erkunden Sie die weltbekannten Orte Luzern, Interlaken und Bern. Im idyllischen Emmental entdecken Sie die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst und erleben Genuss-Momente im Kambly Erlebnis.
Inklusive Fahrt in der gebuchten Klasse und gewähltem Zustiegsbahnhof sowie einem Besuch der Kambly Erlebnis-/Feingebäckwelt
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Bern, ab/bis Interlaken Ost oder ab/bis Luzern (Dauer ca. 8,5-9 Std.)

Dragon Ride im Sommer vom Pilatus in der Zentralschweiz | © PILATUS-BAHNEN AG/Urs Wyss
white path

Pilatus

Der Pilatus (2.132 m ü. d. M.) ist ein Erlebnisberg: 2 Seilbahnen, 2 Hotels, 7 Restaurants, die steilste Zahnradbahn der Welt, die längste Sommerrodelbahn der Schweiz (1.350 m), der größte Seilpark der Zentralschweiz. Der Blick über Seen und 73 Gipfel ist atemberaubend. Nahe Luzern, gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Kriens bzw. Alpnachstad (30 Min./Strecke)
Hinweis: Die Fahrt mit der Zahnradbahn ab Alpnachstad ist erst ab Anfang/Mitte Mai möglich.

Panorama-Gondelbahn Titlis Rotair auf dem Titlis in der Zentralschweiz | © Titlis Bergbahnen/Roger Gruetter
white path

Titlis

Erlebnis pur: Mit der Gondelbahn TITLIS Xpress geht es zur Mittelstation und weiter mit der TITLIS Rotair, erste drehbare Luftseilbahn der Welt. Es erwartet Sie ein atemberaubendes Panorama, Restaurants, eine Gletschergrotte (Eintritt frei) und die höchstgelegene Hängeseilbrücke Europas „Titlis Cliff Walk“. Zum Gletscherpark gelangen Sie mit der Gletschersesselbahn „Ice Flyer“.
Inklusive Hin- und Rückfahrt mit dem Ortsbus vom Bahnhof Engelberg zur Titlis-Talstation
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Engelberg Talstation (ca. 21 Min./Strecke)

Kaltbad und Staffel auf dem Weg zum Gipfel des RIgi in der Zentralschweiz | © Schweiz Tourismus/Christian Meixner
white path

Das Schwebende Restaurant

Im Sommer verwandelt sich die Panorama - Kabine der Luftseilbahn in ein schwebendes Restaurant. Hoch über dem Vierwaldstättersee erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht. Die Vorspeise genießen Sie während der Bergfahrt. Nach einem kurzen Aufenthalt auf Rigi Kaltbad wird auf der Talfahrt Hauptgang und Dessert serviert. Mit einem Rigi - Kirsch klingt dieses exklusive Erlebnis aus.
Ab/bis Weggis, Treffpunkt: Talstation um ca. 19.35 Uhr (Abfahrt ca. 19.50 Uhr / Ankunft ca. 21.45 Uhr)

Zahnradbahn auf der Rigi in der Zentralschweiz mit bewölktem Himmel | ©  RIGI BAHNEN AG/André Stummer
white path

Rigi

Ihrer einzigartigen Lage und landschaftlichen Schönheit wegen ist die Rigi ein beliebtes Ausflugsziel. Im Herzen der Schweiz, umgeben von Vierwaldstätter-, Zuger- und Lauerzersee, erhebt sich die „Königin der Berge“ (1.800 Meter). Panorama - Wanderwege und traumhafte Aussichten machen sie zum unvergesslichen Naturerlebnis. Die Zahnradbahnen verkehren das ganze Jahr nach Rigi-Kulm.
Tageskarte für die uneingeschränkte Nutzung der Zahnradbahnen ab Vitznau und Goldau sowie der Luftseilbahn ab Weggis
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Goldau und Vitznau (ca. 45 Min.)

CabriO-Luftseilbahn auf dem Stanserhorn in der Vierwaldstättersee Region der Zentralschweiz | © Stanserhorn Bahn/Robin GIlli
white path

Stanserhorn

Der Aussichtsberg bei Luzern! Das besondere Bergerlebnis beginnt bei der Nostalgie- Bahn in Stans. Die Oldtimer-Bahn von 1893 und seit 2012 die weltweit erste Cabrio- Luftseilbahn bringen Sie auf 1.900 m über dem Meeresspiegel zum Drehrestaurant Rondorama®, wo Sie eine Aussicht auf über 100 km Alpenkette genießen können.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Stans (ca. 24 Min./Strecke)

Motorschiff Bürgenstock im Winter auf dem Vierwaldstättersee mit dem Pilatus im Hintergrund, Zentralschweiz   | © SGV/Isabelle Wiget
white path

Panorama-Yacht Saphir Vierwaldstättersee

Cabriolet-Feeling auf dem Vierwaldstättersee – einmal im stilvollen Yacht-Ambiente die wundervolle Aussicht genießen! Bei einer Rundfahrt mit der neuen Panorama- Yacht „SAPHIR“ erleben Sie die Natur, den Wind, die Sonne oder den Regen und gönnen Sie sich die pure Entspannung. Ein Audio Guide informiert über die Höhepunkte der Umgebung.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Luzern (ca. 1 Stunde)

Reisebausteine Montreux

Blick vom Rocher de Naye, der Schweiz, in Richtung See Léman | © Gettyimages.com/MVorobiev
white path

Rochers-de-Naye

Die Fahrt auf den Hausberg von Montreux ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf 2.042 m über dem Meeresspiegel erwartet Sie ein einmaliger Ausblick auf den Genfersee, die Alpen sowie das Murmeltier Paradies. Ein weiteres Highlight ist der Alpengarten „La Rambertia“ mit mehr als 800 Bergpflanzen aus aller Welt.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Montreux (ca. 1 Std./Strecke)
 

  • Berg- und Talfahrt mit der Zahnradbahn ab/bis Montreux auf den Rochers-de-Naye
  • Fahrkarte auch gültig auf der Standseilbahn nach Territet
  • Eintritt in 7 Murmeltier-Parks
  • Besuch des didaktischen Zentrums
  • Besuch des Alpengartens

 

Chaplins World | © © Bubbles Incorporated./C. Recourat
white path

Chaplin’s World

Machen Sie einzigartige Erfahrungen bei einer Zeitreise durch die magische Filmwelt. An zwei verschiedenen Orten können Sie auf einen der erstaunlichsten Künstler des 20. Jahrhunderts treffen und dabei einen Meister der Gefühle entdecken. Ein Museum zum Lachen, Lernen und Spaß haben im Universum von Charlie Chaplin.
Öffnungszeiten: im Sommer täglich von 10 - 18 Uhr, im Winter 10 - 17 Uhr. Bitte prüfen Sie die genauen Öffnungszeiten vorab online.
Gut zu wissen: Mit der Riviera Card erhalten Sie vor Ort 50 % Ermäßigung auf den Eintritt (vor Ort zahlbar).

Die Huskies ziehen Sie durch die wunderschöne Gletscherlandschaft  | © Glacier 3000/Raphael Dupertuis
white path

Husky-Schlittentour

Ein Wintererlebnis, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert, ist eine Hundeschlittenfahrt. Die Schlittenkufen bahnen sich ihren Weg hinter den Huskies, die Sie durch die schöne, winterlichte Landschaft ziehen. Die Begegnung mit den Hunden, die frische Bergluft und das schöne Panorama sind ein unvergessliches Erlebnis.
Hinweis: Strecke und Fahrzeit jeweils 2,5 km (ca. 10-15 Minuten) als Beifahrer und für die Fahrt im eigenen Hundeschlitten zzgl. Einweisung. Täglich zwischen 10-15 h. Wunschzeit bei Buchung angeben.
 

Traditionelles Käsefondue im Restaurant Le Chalet in Château-d`Oex im Genferseegebiet in der Schweiz | © GoldenPass
white path

Käsezug

Nach der Fahrt im „Käsezug“ nach Châteaud’Oex wird im Restaurant Le Chalet die Käseherstellung gezeigt und Sie genießen ein Fondue. Dann Besuch des Heißluftballon- Museums, wo die erste Non-Stop-Umrundung der Erde dokumentiert ist.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Montreux (Abf. ca. 10.50 Uhr/Ankunft 12.00 Uhr)
 

  • Bahnfahrt Montreux/Zweisimmen – Château- d’Oex und zurück in gebuchter Klasse
  • Platzreservierung auf der Hinfahrt
  • Fondue-Essen (Getränke nicht inkl.)
  • Eintritt Museum „Espace Ballon“
  • Souvenir-Käse-„Säckli“

 

Reisebausteine St. Moritz

Skipisten an der Bergstation Diavolezza, in der Nähe der Stadt Pontresina im Kanton Graubünden, Schweiz | © Gettyimages.com/Meindert van der Haven
white path

Diavolezza

Das Berninamassiv vis-à-vis der Diavolezza überragt die Szenerie mit acht Gipfeln um die Viertausendermarke. Eine beeindruckende Kulisse von Piz Palü bis zum Piz Bernina. Sechs Kilometer vor dem Berninapass fahren Sie in der Luftseilbahn hoch zum Aussichtspunkt auf fast 3.000 m über dem Meeresspiegel Unser Tipp: Höchstgelegener Jacuzzi Europas auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza (nicht inklusive).
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Talstation an der Haltestelle Bernina Diavolezza (ca. 10 Min.)
Hinweis: Ab 2 Nächten ist die Fahrt auf die Diavolezza in der Engadin/St. Moritz Inclusive Card enthalten.

Außenansicht des Hotel Eden in St. Moritz
white path

Bahnmuseum Albula

Das Bahnmuseum Albula in Bergün führt Bahnliebhaber und Familien durch die Bahngeschichte Graubündens. Im Simulator der legendären Krokodillokomotive führen Sie die Lok selbst über die Albulalinie. 600 Ausstellungsobjekte aus mehr als 100 Bahn-Jahren zeugen von Pioniertaten, von den Menschen, die die Bahn prägten – und Landschaften, die von ihr geprägt wurden.
Öffnungszeiten: dienstags – freitags 10 - 17 Uhr, samstags/sonntags u. feiertags 10 – 18 Uhr
 

Im Panoramawagen des Bernina Expresses mit hoher Geschwindigkeit nachts im Winter in der Schweiz | © Rhätische Bahn/Christoph Benz
white path

Vollmondfahrten Bernina

Erklimmen Sie die Berninalinie bei Vollmond. Die Fahrt im Panoramawagen startet in St. Moritz und führt vorbei am Morteratschgletscher bis nach Alp Grüm. Im Ristorante Albergo auf 2.091 m über dem Meeresspiegel wird ein Fondue mit Glühwein o. Prosecco/Punsch und Apérogebäck; Für Vegetarier: Veltliner Pizoccheri inkl. Salat, Dessert (Sorbet) serviert. Auf der Rückfahrt gehen im Zug die Lichter aus und der Wein mundet doppelt.
Strecke u. Fahrtdauer: St. Moritz ab 18.15, Alp Grüm an 19.24 Uhr; Alp Grüm ab 22.25, St. Moritz an 23.10 Uhr.

Reisebausteine Zermatt

Matterhorn Glacier Ride vor dem Matterhorn in Wallis in der Schweiz | © Zermatt Bergbahnen AG/Pedro Rodrigues
white path

Matterhorn Glacier Paradise

Den höchsten Aussichtspunkt Europas (3.883 m ü. d. M.) erreicht man mit der Luftseilbahn. Genießen Sie die Aussicht auf die Alpen mit insgesamt 38 Viertausendern. Höher geht’s nicht mehr! Im höchstgelegenen Gletscher Palast der Welt, rund 15 m unter der Gletscheroberfläche, kann der Gletscher erforscht werden. Sie fahren mit dem Ortsbus vom Bahnhof Zermatt zur Talstation und von hier aus mit den 3 Bergbahnen von Zermatt nach Matterhorn Glacier Paradise, wo Sie den Gletscher-Palast besuchen. Anschließend geht es wieder zurück.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Zermatt (ca. 45 Min./Strecke)
 

Das Matterhorn am Abend  | © Gettyimages/DieterMeyrl
white path

Sunset Dinner Matterhorn

Sunset Dinner Matterhorn glacier paradise: Während sich die Sonne mit einem atemberaubenden Schauspiel hoch über der Zermatter Bergwelt verabschiedet, genießen Sie auf 3.883 m ein köstliches Drei-Gänge-Menü inkl. Dinnergetränken.
Treffpunkt: Talstation Matterhorn glacier paradise spätestens 15 Min. vor Abfahrt. R
 

Matterhorn mit Gornergratbahn in den Schweizer Alpen  | © Gettyimages.com/extravagantni
white path

Fahrkarte Gornergrat

Umgeben von 29 Viertausendern, vom höchsten Schweizer Berg und zweitlängsten Gletscher der Alpen, bietet der Gornergrat ein überwältigendes Panorama. Bereits der Weg wird zum Erlebnis, dafür garantiert die Gornergrat Bahn. Die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas führt über eindrucksvolle Brücken, durch Tunnel, vorbei an Steinschluchten und Gebirgsseen. Die multimediale Erlebniswelt mit VR-Kino macht Ihren Besuch auf dem Gornergrat garantiert zu einem Höhepunkt.
Strecke und Fahrtdauer: ab bis Gornergrat Bahn, Zermatt (ca. 30 Min./Strecke)
 

Matterhorn mit Gornergratbahn in den Schweizer Alpen  | © Gettyimages.com/extravagantni
white path

Good Afternoon Ticket

Der Gornergrat (3.089 m ü.d.M.) gehört zu den Orten, die man einmal im Leben besucht haben muss. Genießen Sie die wunderschöne Nachmittagsstimmung auf dem Gornergrat und profitieren Sie von vergünstigten Fahrten. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich.
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Gornergrat Bahn, Zermatt (ca. 30 Min./Strecke) Hinweis: Die Rückfahrt nach Zermatt muss am selben Tag erfolgen.

Paar stößt mit Rotwein beim Essen an | © © Gettyimages.com/Inside Creative House
white path

Gourmet-Ticket Gornergrat

Das Gourmet-Ticket Gornergrat verknüpft gekonnt einen Wander-/Naturausflug mit Kulinarik. Lassen Sie sich von der Frische der Bergwelt inspirieren und gönnen Sie Ihrem Gaumen mit dem 3-Gang-Gourmetmenü im Hotel Riffelhaus und Dessert und Kaffee im Restaurant Alphitta auf der Riffelalp wahre Geschmacksexplosionen.
Inkl. Bahnfahrt Zermatt – Gornergrat – Riffelberg – Riffelalp – Zermatt.
Zusätzlich im Winter: Schlittelpiste Rotenboden – Riffelberg
Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Gornergrat Bahn, Zermatt (ca. 30 Min./Strecke)
 

white path

Iglu Lunch Fondue

Genießen Sie eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat. Danach geht es zurück zur Station Rotenboden und zu Fuß zum Iglu-Dorf (ca. 10-15 Minuten). Nach Besichtigung des Iglu-Dorfes wird Ihnen hier ein Iglu-Fondue mit einem heißen Getränk serviert. Danach geht es zu Fuß zurück nach Rotenboden und mit der Bahn zurück nach Zermatt.Strecke und Fahrtdauer: ab/bis Gornergrat Bahn, Zermatt (ca. 30 Min./Strecke) Hinweis: Fondue täglich von 12 - 14 Uhr.
 

Haben Sie Fragen zu unseren Bahn-Erlebnisreisen? 
Rufen Sie uns gerne an.

Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr / Sa. 9 - 14 Uhr

Persönliche Beratung

06172 109 680

Jetzt anrufen
Telefonservice | © Gettyimages.com/www.peopleimages.com

Bahn-Erlebnisreisen Kataloge

direkt online blättern

Bahn-Erlebnisreisen weltweit 2023/24

Angebote gültig bis Oktober 2024

Bahn-Erlebnisreisen sind komfortabel und entspannt. 

Genießen Sie atemberaubende Landschaften entspannt durch das Zugfenster legendärer Züge. Durchqueren Sie Afrika mit dem Luxuszug Rovos Rail oder steigen Sie in den berühmten Venice Simplon-Orient-Express oder den Royal Scotsman ein.

download als PDF herunterladen
direkt online blättern

Die Schweiz erfahren 2023/24

Angebote ab November 2023

Die Schweiz ist ein Paradies für Naturliebhaber, Abenteurer und Genießer gleichermaßen. Unser neuer Katalog ist bestückt mit ausgewählten Hotels, liebevoll geplanten Bahn- und Wanderreisen sowie perfekt organisierten Bahnerlebnisreisen mit dem Bernina und Glacier Express, einzig darauf ausgerichtet, Ihnen unvergssliche Reiseerlebnisse zu bieten.

download als PDF herunterladen
Jetzt Bestellung abschließen

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell

Weitere Reisen entdecken