Reiseinformationen zum Coronavirus

Aktuelle Informationen zum COVID-19

Hinweise für innerdeutsche Reisen mit Anreisedatum bis 14. Februar 2021

Liebe Kundinnen und Kunden,

sicherlich haben Sie den Medien bereits entnommen, dass in Deutschland bis einschließlich 14. Februar 2021 keine touristischen Übernachtungen erlaubt sind. Daher sagen wir alle bestehenden innerdeutschen Buchungen für touristische Zwecke bis einschließlich Anreisedatum 14. Februar 2021 ab. Diese Maßnahme dient der Eindämmung der Covid-19-Pandemie.

Eine schriftliche Benachrichtigung senden wir Ihnen natürlich schnellstmöglich zu. Ausnahmen gelten für zwingend notwendige Dienstreisen. Bitte informieren Sie sich über die entsprechende Verordnung des jeweiligen Bundeslands, welche Voraussetzungen aktuell für eine Dienstreise gelten.

Uns als Ameropa trifft diese Maßnahme sehr hart und sicher haben auch Sie sich schon sehr auf Ihren Urlaub gefreut. Wir brauchen nun Ihre Unterstützung und unser Versprechen lautet deshalb: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Damit Sie ihre neuen Urlaubspläne so schnell wie möglich verwirklichen können, bieten wir Ihnen an, Ihre Reise kostenlos umzubuchen. Melden Sie sich hierzu bitte bis spätestens 29. Januar 2021 schriftlich unter reisen@ameropa.de

Wenn Sie sich noch Zeit lassen möchten, würden wir uns freuen, Ihnen einen Reisegutschein über den bereits (an-)gezahlten Reisepreis auszustellen. Der Gutschein ist ab dem Ausstellungstag drei Jahre lang gültig und für jedes Produkt aus unserem Ameropa- Portfolio anwendbar, sodass Sie die weitere Entwicklung ganz in Ruhe abwarten können. Die Gutscheinausstellung erfolgt automatisch und benötigt keinerlei Rückmeldung Ihrerseits.

Selbstverständlich ist der Gutschein auch auf andere Personen übertragbar.

Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen ab, da die telefonische Erreichbarkeit aktuell aufgrund des hohen Aufkommens leider nicht gewährleistet werden kann.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Vertrauen.

Das Allerwichtigste ist: Bleiben Sie gesund!

 

Bei Reisewarnungen für internationale Reisen werden Sie aktiv von uns informiert.

1. Was passiert mit meiner langfristig gebuchten Urlaubsreise und wie informiert mich Ameropa darüber?

Ihre langfristig gebuchte Urlaubsreise bleibt bestehen. Entscheidungen über Reisebeschränkungen werden von den zuständigen Behörden in den Zielgebieten getroffen. Wir stehen in Kontakt mit den verantwortlichen Behörden und beobachten die Situation weiterhin sorgfältig. Wir werden die behördlichen Anordnungen, rechtlichen Grundlagen und politischen Entscheidungen umsetzen und Sie je nach aktueller Entwicklung darüber informieren.

2. Kann ich jetzt schon eine neue Reise buchen?

Sofern es keine Reisebeschränkungen gibt, sind Neubuchungen wieder für Reisen ab dem Anreisedatum 15. Februar 2021 möglich. Dieser Status kann sich täglich verändern.

3. Wie kann ich Kontakt zu Ameropa aufnehmen? 

Aufgrund der aktuell höheren Anzahl an Anrufen und E-Mails können wir dem erhöhten Aufkommen nicht in der Weise nachkommen, wie Sie es von uns gewohnt sind.

Wir konzentrieren uns derzeit auf schriftliche Anfragen, die Sie uns gerne über unsere Kontaktformulare auf unserer Website zusenden können:

Buchungsanfrage

Umbuchungsanfrage

Stornierungsanfrage

Fragen zur Zahlung

Fragen zu Gutscheinen

Sonstige Themen und Anmerkungen

Bitte haben Sie Verständnis, dass uns diese Situation vor enorme Herausforderungen stellt und wir Zeit brauchen, um Ihre Vorgänge zu bearbeiten.

4. Was mache ich wenn mein Reisebüro geschlossen hat?

Sollte Ihr Reisebüro geschlossen haben, wenden Sie sich gerne über unser Kontaktformular an unser Service-Team.

5. Gilt die Kulanzregelung der Deutschen Bahn auch für Bahntickets, die über Ameropa gebucht wurden? 

Die Kulanzregelung der Deutschen Bahn, wonach Bahntickets in einen Gutschein der Deutschen Bahn umgewandelt werden können, gilt nicht für Bahntickets, die über Ameropa gebucht wurden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Bahntickets, die Sie über Ameropa erworben haben, nur von Ameropa erstattet werden können und nicht von der Deutschen Bahn. Sie können also keine bei Ameropa erworbenen Fahrkarten bei der Deutschen Bahn in einen Gutschein umwandeln lassen.

Welche Sicherheits- und Hygieneregeln gelten derzeit bei der Deutschen Bahn?

Informationen hierzu finden Sie hier.