Strand an der Isar in München, Menschen liegen auf dem Kiesstrand | © Gettyimages.com/gionnixxx

Sommer in München - ab ins kühle Nass

Sommer in der Großstadt = keine Abkühlung möglich?         

Weit gefehlt! Auch in einer Großstadt wie beispielsweise München gibt es genug Gelegenheiten ins kühle Nass zu springen und die Seele baumeln zu lassen.

Ameropa-Experte

Der Allrounder

Der Ameropa-Experte ist vielschichtig. Er ist Städteliebhaber, Outdoor-Fan, begeisterter Bahnfahrer, Genießer und Abenteurer. Qualität, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit sind ihm bei seinen Auszeiten ebenso wichtig wie die Erinnerungen, die bleiben und von denen er noch lange zehren kann.

Bayerisches Lebensgefühl im Freibad

In München ist die Auswahl an Freibädern relativ groß. Einige davon sind jedoch ganz besonders mit dem Münchner Lebensgefühl verbunden: Auf Ihrer To-do-Liste sollte daher unbedingt das Schyrenbad stehen, denn hier erleben Sie auch an einem heißen Tag ein Stück Kultur. Das Bad im Stadtteil Untergiesing wurde bereits 1847 eröffnet und ist somit das älteste Münchner Freibad. 2006 wurde es allerdings generalsaniert. Neben den schönen Pools und den schattigen Wiesen ist unser Highlight im Schyrenbad der integrierte original bayerische Biergarten. Genau das Richtige nach einigen Bahnen im 50 Meter großen Becken. Falls Sie es etwas natürlicher mögen oder sehr auf Ihre Haut achten und lieber ohne Chlor entspannen, sollten Sie das Naturfreibad Maria Einsiedel besuchen. Statt mit Chlor und Chemie wird dort das Wasser im separaten Regenerationsbereich von Mikroorganismen gesäubert. Die Wasserqualität toppt sogar die der meisten Badeseen!

 

Brüder und Schwester haben Spaß in Meereswellen. Kinder umarmen sich in den Meereswellen. Sonniger Sommertag. | © © Gettyimages.com/Imgorthand

Größter See der Münchner Dreiseenplatte

Für alle, die sich wie wir, gerne in natürlichen chemisch-unbehandeltem Wasser abkühlen, ist München mit seinen vielen, großen Badeseen geradezu perfekt. Dazu hat es uns mit dem Fahrrad auf einer kleinen Radtour in den Nordwesten der Stadt gezogen, genauer nach Feldmoching. Der gleichnamige See ist mit 16 Hektar und vier Ufern der größte Badesee der Dreiseenplatte Münchens. Wir haben uns für das Westufer des Feldmochinger Sees entschieden, denn neben Baden kann man hier auch fleißig grillen, Volleyball spielen oder sich im Fitnessparcours austoben. Das Ostufer ist mit dem Sandspielplatz und der Minigolfanlage besonders für Familien geeignet. Durch die Frischwasserquellen des Sees ist die gute Wasserqualität auch bei heißen Temperaturen gesichert.

 

Gruppe von Freunden baumeln mit den  Beinen am Steg | © © Gettyimages.com/TommL

Isar – Baden und Surfen

Ein weiteres Badehighlight in München ist die Isar. Der 295 km lange Fluss ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Münchens. Neben den ausgewiesenen Badeabschnitten, die Sie bitte beachten sollten, gibt es hier auch die Möglichkeit den Surfern beim Wellenreiten zuzusehen. Sie haben richtig gehört, Surfern. Denn mitten in der Münchner Altstadt gibt es den sogenannten Eisbach, einen Nebenarm der Isar, auf dessen Eisbachwelle seit 2010 legal gesurft werden darf. Falls Sie eher ungeübt sind, holen Sie sich einfach ein Eis und sehen den Profis dabei zu – so haben zumindest wir unseren Abend nach dem Baden an der Ostseite der Reichenbachbrücke verbracht.

 

Aufsicht auf eine Surferin im Isarkanal in München mit Bikini und Shorts an einem Sommertag | © Gettyimages.com/raku52

Falls das Wetter mal nicht so gut ist...

Wir hatten während unseres Kurzurlaubs in München sehr viel Glück mit dem Wetter, doch falls der Wettergott Petrus mal nicht so gnädig sein sollte, bietet München auch viele überdachte Bäder. Zu empfehlen ist das Nordbad in Schwabing, das besonders aufgrund seiner klassisch-modernen Baukombination beliebt ist. Zudem gibt es neben dem Indoor-Pool auch eine großzügige Saunalandschaft und einen Außen-Pool mit Strömungskanal. Ideal, wenn das Wetter unerwartet doch etwas besser werden sollte!

Ein Paar genießt das Wellness auf Liegen mit Handtüchern gekleidet | © Gettyimages.com/funstock

Haben wir Sie nun auch mit dem Badefieber angesteckt?

Entdecken Sie jetzt die attraktiven München Reiseangebote von Ameropa inklusive Anreise und Hotel. Wir beraten Sie gerne,

Ihr Ameropa-Team

Zu den Unterkünften in München
© © Gettyimages.com/TommL