costa-verde-express-exterior-03 | © © Costa Verde Express

Costa Verde Express

Eine kulturelle Reise durch das grüne Spanien

Eine entspannte und doch außergewöhnliche Art Nordspanien zu entdecken, ist die Bahnreise mit dem Costa Verde Express. Der Costa Verde Express setzt die Linie eines der ältesten Touristenzüge Spaniens fort. Es ist jener Zug, der 1983 unter der Bezeichnung "El Transcantábrico" geboren wurde. Eleganz, Liebe zum Detail, sorgfältiger Service, Haute Cuisine und eine spektakuläre Reiseroute, die die kantabrische Küste mit den Bergen der Picos de Europa verbindet. Ihre Strände und Klippen, ihre grünen Wiesen und historischen Städte werden Sie nicht unberührt lassen.

costa-verde-express-exterior-01 | © © Costa Verde Express

Bekannt aus der Welt am Sonntag

Highlights auf Ihrer Reise im Costa  Verde Express

  • Fahrt entlang des berühmten Jakobsweges zwischen Bilbao und Santiago de Compostela
  • Prähistorische Wunder: Die Höhlenmalereien von Altamira
  • Die Picos de Europa - Spaniens wilde Gebirgslandschaft
  • Wilde Küstenlandschaften der Costa Verde
CVE_Bruecke

Reiseangebote

Bis zu 20 % Ermäßigung!

Sparen Sie jetzt auf ausgewählten Bahn-Erlebnisreisen.

Aktionsangebote 

für Bahn-Erlebnisreisen

Zu den Deals
Aussichtsplattform am Rovos Rail in Afrika, Antilopen laufen über die Schienen.  | © Gettyimages.com/DOOKPHOTO.COM

Die Geschichte des Costa Verde Express

Mit Eleganz und Charme

Der Costa Verde Express hat eine faszinierende Geschichte, die bis in die 1980er Jahre zurückreicht, als er erstmals als "El Transcantábrico Clásico" bekannt wurde. Ursprünglich wurde der Zug konzipiert, um die atemberaubende Schönheit und kulturelle Vielfalt des Nordens Spaniens zu präsentieren und den Reisenden ein luxuriöses und einzigartiges Reiseerlebnis zu bieten.

Seit seiner Einführung hat der Zug zahlreiche Renovierungen und Modernisierungen durchlaufen, wobei stets darauf geachtet wurde, den historischen Charme und die Eleganz zu bewahren, die ihn zu einem Symbol für Luxusreisen in Spanien gemacht haben. Unter dem neuen Namen "Costa Verde Express" hat der Zug weiterhin seine Tradition fortgesetzt, Reisende auf eine unvergessliche Reise durch die malerische Landschaft des Nordens Spaniens zu entführen.

Während der Fahrt können die Passagiere die beeindruckenden Ausblicke auf majestätische Berge, malerische Küstenstädte und idyllische Landschaften genießen, während sie in den eleganten Zuglounges entspannen oder an den aufregenden Aktivitäten und Veranstaltungen teilnehmen, die an Bord angeboten werden.

Der Costa Verde Express ist eine Hommage an die reiche Kultur und Geschichte des Nordens Spaniens und bleibt ein Symbol für Luxusreisen und unvergessliche Abenteuer in einer der schönsten Regionen Europa.

costa-verde-express-exterior-01 | © © Costa Verde Express

Die Ausstattung des Zuges

Alles was das Herz begehrt.

Der Costa Verde Express verfügt über 5 Schlafwagen mit 26 Suiten, 4 Loungewagen mit Restaurant, Pub, Bar, Tanzfläche, Bibliothek, TV und Kellnerservice. Diese vier Waggons stellen den einzigartigsten und schönsten Raum des Zuges dar. Sie sind wahrhafte Eisenbahn-Schmuckstücke, die aufgrund ihres äußeren Designs, ihrer Endverarbeitung und Innenausstattung Bewunderung hervorrufen. Alle Waggons sind zum freien Bewegen miteinander verbunden.

In den gemütlichen „Gran Clase Suiten“ lässt es sich hervorragend schlafen. Der Zug steht nachts auf einem ruhigen Gleis im jeweiligen Bahnhof. Die Suiten verfügen alle über ein Badezimmer mit Dusche (Dampfbadvorrichtung, 220 Volt Steckdose) und WC. Sie sind mit einem Doppelbett, Kofferablage, Minibar, Safe, Kleiderschrank, Nachttisch mit Telefon, Klimaanlage und Heizung ausgestattet.

 Ebenso stilvoll gestaltet sind die Lounges des Costa Verde Express. Sie bieten eine einladende Atmosphäre, in der Sie köstliche Mahlzeiten genießen, entspannte Gespräche führen oder einfach einen Drink zu sich nehmen können. Der Küchenchef bereitet täglich Frühstück, Mittag- und Abendessen zu, die in diesen öffentlichen Bereichen serviert werden. Genießen Sie eine breite Auswahl an Getränken in der Bar, jeden Abend sorgen Live-Musik, Auftritte und unterhaltsame Veranstaltungen für eine belebende Atmosphäre und unvergessliche Erlebnisse

costa-verde-express-suite-07 | © © Costa Verde Express

Kulinarische Highlights auf der Reise

Königlich genießen

Die Reise mit dem Costa Verde Express bietet nicht nur eine faszinierende Zugfahrt, sondern auch eine kulinarische Entdeckungsreise durch die renommierte Gastronomie von Galicien, Asturien, Kantabrien und dem Baskenland.

Das exquisites Frühstücksbuffet wird durch den persönlichen Service der aufmerksamen Kellner ergänzt, die dafür sorgen, dass Ihr Tag mit einem köstlichen Start beginnt. Während der Reise werden Ihnen lokale Spezialitäten präsentiert, die jeden Tag zu einem einzigartigen und authentischen kulinarischen Erlebnis machen.

Für Mittag- und Abendessen erwarten Sie in den eleganten Zuglounges Speisen und Getränke ausgewählter Restaurants, die eine Vielfalt an Gerichten aus der regionalen Küche präsentieren. Genießen Sie ein verlockendes kulinarisches Angebot, begleitet von erlesenen Weinen. Tauchen Sie ein in die reiche kulinarische Tradition dieser faszinierenden Regionen und lassen Sie sich von den Aromen und Geschmacksrichtungen verwöhnen, die Ihren Gaumen verzaubern werden.

costa-verde-express-salones-04 | © © Costa Verde Express

Die Reiseroute

Für die rund 600 km von Bilbao im Baskenland bis zu dem galicischem Wallfahrtsort Santiago de Compostela benötigt der Zug 6 Tage. Auf der Strecke erwarten Sie zahlreiche Highlights. Erleben Sie kulturelle Highlights in Bilbao, wie das berühmte Guggenheim Museum und die weltberühmten Höhlen von Altamira, landschaftliche Höhepunkte, wie die Picos de Europa, traumhafte Küstenstädte an der grünen Küste sowie die Hauptstadt Galiciens, Santiago de Compostela.

Die Costa Verde, auch bekannt als "Grüne Küste", erstreckt sich entlang der Küstenlandschaft der Region Asturien im Norden Spaniens am Golf von Biskaya.

Lastres, Asturien, Costa Verde | © Gettyimages.com/Clementa Moreno

 Seit seiner Einweihung im Jahr 1997 ist das Guggenheim Bilbao zu einem international bekannten Symbol für Bilbao geworden. Neben dem imposanten Gebäude zieht auch die Blumenskulptur "Puppy" von Jeff Koons vor dem Eingang die Aufmerksamkeit auf sich. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Werken einiger der bekanntesten Künstler der Welt. Zu den Highlights gehören Werke von David Salle, Chillida, Jeff Koons, Louise Bourgeois und Robert Rauschenberg, um nur einige zu nennen

Bilbao, Nordspanien | © GettyImages.com/MarioGuti

Die Höhle von Altamira, im Norden Spaniens gelegen, ist berühmt für ihre prähistorischen Höhlenmalereien, die zu den bedeutendsten prähistorischen Kunstwerken der Welt gehören. Entdeckt im späten 19. Jahrhundert, bieten die Malereien einen faszinierenden Einblick in das Leben und die Kultur der frühen Menschen vor etwa 14.000 bis 20.000 Jahr. Sie steht heute auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, die Höhlenmalereien zeigen realistische Darstellungen von Tieren wie Wisenten, Pferden, Hirschen und anderen Wildtieren, die in der Region zu dieser Zeit lebten. Die Kunstwerke sind besonders bemerkenswert für ihre lebendigen Farben, ihre präzise Ausführung und ihre räumliche Tiefe, was darauf hinweist, dass die Menschen damals bereits fortgeschrittene Techniken der Malerei und des Höhlenmalens beherrschten

Höhlenmalerei - Altamira | © GettyImages.com/JESUSDEFUENSANTA

Der Nationalpark Picos de Europa erstreckt sich über die Provinzen Asturien, Kantabrien und León und ist ein herausragendes Beispiel für ein atlantisches Ökosystem. Die Landschaft ist geprägt von dichten Eichen- und Buchenwäldern, die eine reiche Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten beherbergen. Der Name des Nationalparks bezieht sich auf die imposanten Felsformationen, die die Region dominieren und eine beeindruckende Kulisse bieten. Neben den emblematischen Braunbären und iberischen Wölfen bietet der Park auch Lebensraum für viele andere Tierarten.

Nationalpark Picos de Europa, Spanien | © GettyImages/MarquesPhotography

Luarca, ein verstecktes Juwel an der Küste Asturiens, ist ein malerisches Dorf mit weißen Häusern, das seine Fischertradition bewahrt hat. Das alte Stadtzentrum von Luarca erstreckt sich entlang einer malerischen Bucht zwischen steilen Klippen. Die Strandpromenade und der Hafen bilden eine charmante Kulisse, die einen Besuch lohnt. Ein kleiner Fluss schlängelt sich durch das Dorf und wird von zahlreichen kleinen Brücken überspannt. Zu den markantesten Sehenswürdigkeiten gehören der Leuchtturm, die Kapelle La Atalaya und der Friedhof, der sich auf einer Klippe erstreckt und die letzte Ruhestätte des in Luarca geborenen Nobelpreisträgers Severo Ochoa ist. Das traditionelle Flair von Luarca spiegelt sich in seinen "Chigres" wider, den typischen Tavernen, in denen die Gäste die Kunst des Sidra-Trinkens erlernen können.

Luarca, Asturien, Spanien. | © GettyImages/KarSol

Santiago de Compostela ist eine pulsierende Stadt, die nicht nur Pilgern, sondern auch anderen Reisenden eine Vielzahl von Attraktionen bietet. Neben unzähligen Restaurants und Bars, die die köstlichen Meeresfrüchte Galiciens servieren, begeistert die Altstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, mit ihrem historischen Charme. Zudem lockt die Stadt mit zeitgenössischer Kunst und einem reichhaltigen kulturellen Angebot. Santiago de Compostela vereint auf einzigartige Weise Geschichte und Moderne und bietet Besuchern unzählige Möglichkeiten zur Erkundung und Entdeckung.

Altstadt von Santiago de Compostela, Spanien | © GettyImages/jarcosa

Insprationen auf Ihrer Reise

Meilenstein am Leuchtturm von Finisterre, dem Ende des Jakobswegs | © 	naphtalina/Gettyimages.com

Jakobsweg

Friedhof Luarca, Spanien | © GettyImages.com/kavram
Kathedrale von Santiago de Compostela, Galicien, Spanien | © Gettyimages.com/samael334

Kathedrale von Santiago de Compostela

Santander, Spanien | © GettyImages.com/saiko3p

Santander in der Region Kantabrien

llanes, Spanien. | © GettyImages.com/jon chica parada
Kathedrale von Oviedo, Spanien. | © GettyImages.com/LucVi

Gut zu wissen:

Die Anreise zum Abfahrtsort (Bilbao oder Santiago de Compostela) ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen die Anreise mit dem Flugzeug. Der Flug kann auf Wunsch bei Ameropa dazugebucht werden.

Tagsüber wird empfohlen bequeme Kleidung und Schuhe zu tragen, insbesondere wenn Sie verschiedene Orte besuchen und erkunden möchten. Für den Abend entscheiden Sie sich für eine formellere Kleidung, um den besonderen Charme und die Eleganz des Costa Verde Express zu genießen

Während der Reise sind zahlreiche Ausflüge im Programm enthalten, die von fachkundigen Guides begleitet werden. Während der gesamten Reise begleitet ein Luxusbus den Costa Verde Express, um das Reisen bei einigen Touren und Ausflügen zu erleichtern. So können Sie bequem und komfortabel die Höhepunkte entlang der Route erkunden.

Im Zug stehen Ihnen täglich die wichtigsten nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung, damit Sie stets über aktuelle Ereignisse informiert sind

Ein mehrsprachiger Guide wird Sie während der gesamten Reise begleiten und Ihnen wertvolle Einblicke in die Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten der besuchten Regionen geben. Zusammen mit dem Rest des Teams, bestehend aus dem Expeditionsleiter, Reiseleiter, Kellnern, Köchen und technischem Personal, steht Ihnen der Guide zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt an Bord des Costa Verde Express unvergesslich wird.

Haben Sie Fragen zu unseren Bahn-Erlebnisreisen? 
Rufen Sie uns gerne an.

Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr / Sa. 9 - 14 Uhr

Persönliche Beratung

06172 109 680

Jetzt anrufen
Telefonservice | © Gettyimages.com/www.peopleimages.com

Bahn-Erlebnisreisen Kataloge

direkt online blättern

Bahn-Erlebnisreisen weltweit 2023/24

Angebote gültig bis Oktober 2024

Bahn-Erlebnisreisen sind komfortabel und entspannt. 

Genießen Sie atemberaubende Landschaften entspannt durch das Zugfenster legendärer Züge. Durchqueren Sie Afrika mit dem Luxuszug Rovos Rail oder steigen Sie in den berühmten Venice Simplon-Orient-Express oder den Royal Scotsman ein.

download als PDF herunterladen
direkt online blättern

Die Schweiz erfahren 2023/24

Angebote ab November 2023

Die Schweiz ist ein Paradies für Naturliebhaber, Abenteurer und Genießer gleichermaßen. Unser neuer Katalog ist bestückt mit ausgewählten Hotels, liebevoll geplanten Bahn- und Wanderreisen sowie perfekt organisierten Bahnerlebnisreisen mit dem Bernina und Glacier Express, einzig darauf ausgerichtet, Ihnen unvergssliche Reiseerlebnisse zu bieten.

download als PDF herunterladen
Jetzt Bestellung abschließen

Weitere Bahn-Erlebnisreisen
Das könnte Sie auch interessieren

Ameropa Reise-Newsletter
Reisetipps abonnieren & von Vorteilen profitieren!

50 €-Gutschein

erhalten!

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!
Eine Hand hält eine durchsichtige Weltkugel vor einem Sonnenuntergang am Strand | © © Gettyimages.com/jaminwell