Rotterdam – Die Hafenstadt mit vielen Gesichtern

Rotterdam –
Kulturelle Hafenstadt an der Nordsee!

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 25 €

Rotterdam, das Manhattan der Niederlande

Rotterdam, die zweitgrößte Stadt der Niederlande, besticht mit Vielseitigkeit! Hier trifft eine beeindruckende Skyline auf maritimes Flair am Hafen. Zudem begeistert die Stadt mit einer regen Künstlerszene sowie mit zahlreichen individuellen Shops und Boutiquen. Bestaunen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder besuchen Sie eines der beeindruckenden Museen. In unzähligen Galerien und Kunstausstellungen können Sie tiefer in die Kunstszene der Stadt eintauchen.

Im Vergleich zu anderen niederländischen Städten wirkt Rotterdam sehr modern, da es nach dem Zweiten Weltkrieg zu großen Teilen neu aufgebaut wurde. Nicht zuletzt wegen der vielen Neubauten wie dem Museumpark oder auf der Hafenhalbinsel Kop van Zuid wird die Stadt heute auch oft als Architekturhauptstadt der Niederlande bezeichnet.

Aber nicht nur Kunst und Architektur sind typisch für Rotterdam, sondern auch trendige Bars und Restaurants. Lernen Sie den ganz besonderen Charme Rotterdams kennen und lassen Sie sich vom reichen Angebot der Stadt faszinieren.

Rotterdam auf einen Blick

Stieltjesstraat, Straße in Rotterdam - © Leonid Andronov/Fotolia.com

Highlights und Sehenswürdigkeiten

  • Museumpark
  • Hafenhalbinsel Kop van Zuid
  • 38 Baumhäuser am Oude Haven
  • Erasmusbrücke von Ben van Berkel
  • Euromast
  • Museum Boijmans Van Beuningen
  • Rotterdam Hauptbahnhof
  • Delfshaven

Rotterdam entdecken und erleben

Sie interessieren sich für Häfen, Architektur und vielseitige Kultur? Dann sind Sie in Rotterdam genau richtig!

Mit seinen 600.000 Einwohnern ist das beliebte Rotterdam, die zweitgrößte Stadt der Niederlande, mit seinem großen Hafen eine der wichtigsten Hafenstädte weltweit. Starten Sie doch Ihre Erkundungstour der niederländischen Stadt gleich am Hafen – bei einer Rundfahrt können Sie die bedeutenden Ausmaße des Hafens gleich selbst sehen und sich einen Überblick verschaffen.

Ein weiteres Highlight der Stadt ist die spannende Architektur, weswegen Rotterdam nicht selten auch als das „Manhattan der Niederlande“ bezeichnet wird. Freuen Sie sich auf die außergewöhnliche Erasmusbrücke, die Neubauten im Museumpark oder die berühmten Kubushäuser der Stadt, die in den 1980er Jahren entstanden. Ein weiteres Highlight für Architekturfans ist die Wilhelmsbrug, die mit einer Spannweite von 318 Metern den Norden Rotterdams mit dem Süden verbindet.

Rotterdam lädt aber auch zum Genießen ein – so können Sie in unzähligen Cafés, Restaurants und Bars die kulinarischen Leckereien aus der Region probieren. Ein Stück des typisch holländischen Apfelkuchens sollte dabei nicht fehlen. Die Shoppingfans unter Ihnen kommen in den vielen verschiedenen Boutiquen und individuellen Läden der Stadt auf ihre Kosten. Dort finden Sie von Schnäppchen bis hin zu niederländischer Designer-Mode alles, was Ihr Herz begehrt.

Wer sich dann noch im Grünen etwas entspannen möchte, kann das im Kralingse Bos tun. Das weitläufige Areal bietet genug Platz zum Spazierengehen, Ausruhen, Fahrradfahren und auch um sich sportlich zu betätigen.

Sehenswerte Orte in Rotterdam

1 / 7

Hafen in Rotterdam

Hier, am größten Hafen Europas, gibt es viel zu entdecken. Täglich werden hier mehrere tausend Tonnen Güter umgeschlagen, aber auch für Besucher gibt es ein Angebot. So können Sie den Hafen während einer Führung beischtigen und viel Interessantes über seine Geschichte sowie heutige Bedeutung lernen.

Rathaus

Das Rathaus von Rotterdam ist eines der wenigen Gebäude im Stadtzentrum, die im zweiten Weltkrieg nicht zerstört wurden. Die Bildhauereien auf der Fassade erzählen die Stadtgeschichte, in der der Hafen eine große Rolle spielt. Doch auch von innen ist das Bauwerk sehenswert. Nehmen Sie an einer geführten Besichtigung teil, um mehr über seine Geschichte zu erfahren.

Romanische Kathedrale

Die Kathedrale von Rotterdam wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut. Der Architekt ließ sich dabei von der Wartburg in Thüringen inspirieren. Besonders sehenswert ist die Orgel der Kathedrale.

Markthal

Die Markthalle von Rotterdam ist nicht nur von außen ein Blickfänger. Innen finden Sie zahlreiche Restaurants mit regionalem und internationalem Angebot. Außerdem können Sie die einzigartigen Wandbemalungen bestaunen.

Bahnhof von Rotterdam

Der Hauptbahnhof von Rotterdam wurde erst nach Ende des zweiten Weltkriegs gebaut. Er gilt als einer der wichtigsten Bahnhöfe der Niederlande und ist Verkehrsknotenpunkt auf nationalen sowie internationalen Verbindungen. Von dort erreichen Sie beispielsweise Amsterdam, Brüssel oder Paris.

Alter Hafen

Der alte Hafen von Rotterdam ist ein beliebtes Ausflugsziel - auch für Familien. Es lassen sich alte Schiffe betrachten und auch das Hafenmuseum befindet sich dort. Außerdem können Sie von dort aus das erste Hochhaus Europas sehen. Am Rand des Hafenbeckens finden sich viele moderne Restaurants und Cafés. Bei schönem Wetter kann man die Speisen sogar unter freiem Himmel genießen.

Museum Boijmans Van Beuningen

Das Museum Boijmans Van Beuningen beherbergt Ausstellungen von Künstlern aus aller Welt. Bei geführten Rundgängen oder Workshops können Sie sich genauer mit der Kunstgeschichte auseinandersetzen. Außerdem gibt es spezielle Angebote für Kinder.

Events & Veranstaltungen in Rotterdam

Königstag der Niederlande - © BartPhoto/Fotolia.com

Koningsdag

Der Königstag am 27. April ist der Feiertag der Niederlande schlechthin! Zum Geburtstag des Königs der Niederlande steht Rotterdam Kopf. Überall in der Stadt wird gefeiert, riesige orange gekleidete Menschenmassen sind den Straßen der Stadt zu finden. Sogar Speisen und Getränke sind in der Nationalfarbe Orange hergerichtet. Machen Sie mit und feiern mit den Einwohnern in Rotterdam!

Jazz Festival - © carloscastilla/Fotolia.com

North Sea Jazz Festival

Erleben Sie das weltweit größte überdachte Jazzfestival in Rotterdam! Im Juli jeden Jahres kommen über 1.500 Musiker in die Hafenstadt und begeistern zahlreiche Besucher auf 13 Bühnen. Neben weltberühmten Jazz-Legenden treten junge Talente auf. Eine große Auswahl an musikalischen Genres wie New Orleans Jazz, Electronic Jazz aber auch Blues, Soul und Hiphop wird auf dem Nordsee Jazz Festival zum Besten gegeben. Verpassen Sie dieses Event nicht, wenn Sie in Rotterdam sind!

Rotterdam bei Nacht - © Mihai Lefter/Fotolia.com

Wereldhavendagen

3 Tage im September steht der Hafen von Rotterdam im Mittelpunkt! Bei dem Hafenfestival feiert die Stadt seinen Hafen, er gehört zu den größten der ganzen Welt. Vorführungen und Shows auf der Maas beeindrucken zahlreiche Zuschauer und große Hafenfirmen ermöglichen beim Tag der offenen Tür einen Einblick hinter die Kulissen! Dieses Fest ist für Groß und Klein geeignet!

Alle Städte auf einen Blick

Mehr Reiseziele entdecken