Hannover - grün, lebendig, kulturell

Hannover – die grüne Landeshauptstadt!

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 26 €

Lebendige Landeshauptstadt an der Leine

Hannover ist die lebendige Landeshauptstadt Niedersachsens und mit seinen gut 520.000 Einwohnern eine der 15 größten Städte Deutschlands. Direkt an der Leine und am wunderschönen Maschsee gelegen bietet Hannover nicht nur optimale Verkehrsanbindungen und eine spannende Innenstadt, deren Sehenswürdigkeiten sich einfach und bequem anhand eines „roten Fadens“, der sich durch die Stadt zieht, erkunden lassen.

Hannover hat darüber hinaus auch eine sehr grüne Seite. Bei Spaziergängen um den See, oder aber auch in den Herrenhäuser Gärten gibt es zahlreiche wunderbare Gartenlandschaften zu entdecken. Im Großen Garten können Sie zudem die berühmte Niki-de-Saint-Phalle-Grotte bewundern.

Darüber hinaus bietet die niedersächsische Landeshauptstadt mit seinen zahlreichen Festen und Messen auch ein optimales Städtereisenziel, das für jeden Geschmack genau das Richtige bietet. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich darauf Hannover mit all seinen Facetten zu erkunden.

Hannover auf einen Blick

Rathaus Hannover - © Mapics/Fotolia.com

Highlights und Sehenwürdigkeiten

  • Neues Rathaus
  • Herrenhäuser Gärten
  • Altstadt
  • Erlebnis-Zoo Hannover
  • Maschsee
  • Altes Rathaus
  • Marktkirche
  • Staatsoper
  • Sea Life

Hannover entdecken und erleben

Hannover ist bei vielen hauptsächlich aus Messestadt bekannt. Das ist jedoch noch lange nicht alles, was die Landeshauptstadt Niedersachsens zu bieten hat. Die Großstadt Hannover gilt nämlich auch als eine der grünsten Städte Europas. So können Sie beispielsweise in den Herrenhäuser Gärten, die als ein herausragendes Beispiel der europäischen Gartenkunst gelten, ausgiebig flanieren und die Flora und Fauna Hannovers bestaunen. Im Großen Garten lädt zudem eine spannende Grotte zu einem Besuch ein. Diese wurde im 18. Jahrhundert erbaut und 2002 von der Künstlerin Niki de Saint Phalle neu gestaltet, sodass sie heute fast magisch wirkt.

Ein Stück Stadtgeschichte erleben Sie im Neuen Rathaus Hannovers. Ein ganz besonderes Erlebnis ist dabei der weltweit einmalige Bogenaufzug, der die Besucher zunächst senkrecht und dann in einem Winkel von 17 Grad in die Höhe transportiert. Von der Aussichtsplattform hat man dann einen wunderschönen Blick über die ganze Stadt und bei gutem Wetter sogar bis in den Harz.

Ein weiteres Highlight Hannovers ist der Erlebnis-Zoo der Stadt. Liebevoll gestaltete Themenwelten und mehr als 2.000 Tiere begeistern dort nicht nur Kinder. Auch Erwachsene nimmt der Zoo mit auf eine Reise durch die verschiedenen Kontinente.

Aber auch Architekturfans kommen in Hannover nicht zu kurz. Freuen Sie sich auf die historischen Fachwerkbauten der Altstadt Hannovers oder den Holzmarkt, der ganz in der Nähe des Historischen Museums auch das detailgetreu nachgebaute Leibniz-Haus beherbergt.

Egal also, wonach Ihnen ist: Hannover bietet für jeden Geschmack genau das Richtige und ist ein vielseitiges Ziel für Ihre nächste Städtereise, das es sich zu entdecken lohnt. Seien Sie gespannt!

 

 

Sehenswerte Orte in Hannover

1 / 7

Rathaus Hannover

Im Jahre 1913 erbaut ist das Rathaus von Hannover mittlerweile zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden; nicht zuletzt wegen seiner imposanten Fassade und Größe. Besucher sind herzlich eingeladen, an einer Führung teilzunehmen oder auf die Turmkuppel zu fahren, um bei schönem Wetter die Aussicht zu genießen.

Marktkirche und Altstadt in Hannover

Die Marktkirche St. Georgii et Jacobi ist nicht nur eine Kirche, sondern auch ein kulturelles Zentrum. Hier finden regelmäßig Konzerte oder Lesungen statt und es werden verschiedene Kunstwerke präsentiert. Besucher sind außerdem herzlich dazu eingeladen, am Gottesdienst teilzunehmen.

Yachtclub am Maschsee

Auf dem Maschsee kann man segeln - mitten in der Stadt. Es ist aber auch möglich, das Clubleben am Ufer zu genießen - zum Beispiel am Clubbuffett jeden Mittwoch. Der Yachtclub am Maschsee gilt als einer der besten Plätze der Stadt.

Gebäude in Hannovers Altstadt am Hanns Lije Platz in Hannover

Die Altstadt von Hannover gilt als eigene Sehenswürdigkeit - nicht zuletzt wegen der alten Fachwerkhäuser, in denen sich kleine Läden und Cafés befinden. Besonders beliebt bei Touristen ist die Einkaufsstraße Kramerstraße. Außerdem liegen auch das alte Rathaus und die Marktkirche in der Altstadt, die man beide gesehen haben sollte.

Nashorn im Erlebniszoo Hannover

Ein Besuch im Zoo ist immer ein Spaß für die ganze Familie. Der Tag wird mit Tierfütterungen und Shows noch spannender. Außerdem kann man im Zoo eine kleine Bootsfahrt unternehmen. Natürlich darf auch ein gastronomisches Angebot nicht fehlen - das Angebot ist je nach Themenwelt verschieden.

Großer Garten in Herrenhausen

Der Große Herrenhäuser Garten erzählt eine lange Geschichte und zieht viele Besucher an. Sie finden dort verschiedene Skulpturen, Pflanzen, Springbrunnen und sogar ein Gartentheater. Der Große Garten eignet sich gut für Entspannung unter freiem Himmel.

Marktkirche in der Altstadt

Am Rand der Altstadt liegt die Marktkirche. Nehmen Sie an einer Stadtführung teil und erfahren Sie mehr über Hannover und seine Kirche.

Events & Veranstaltungen

MaiKäferTreffen

Jedes Jahr am 1. Mai findet in Hannover das legendäre MaiKäfer-Treffen statt. Über 15.000 Besucher bestaunen hier zum traditionellen Saisonauftakt mehr als 3.500 Volkswagen-Fahrzeuge.

Das wahrscheinlich weltgrößte „Maikäfer-Treffen“ ist ein absolutes Muss für alle Fanatiker der luftgekühlten Volkswagen. Die Veranstaltung findet auf dem Messegelände statt, zu dem jährlichen Programm gehören selbstverständlich auch ein großer Ersatzteilemarkt sowie der "Show- & Shine-Wettbewerb". Hierbei präsentiert man seinen vierrädrigen Untersatz auf der Bühne, die hübschesten Autos werden natürlich prämiert.

Riesenrad  - © Fee Klinkerglocke/Fotolia.com

Schützenfest

Das Schützenfest Hannover verbindet Tradition und Moderne, wie kaum ein anderes Fest dieser Art. Die Tradition des wohl größten Schützenfestes der Welt reicht bis ins 15 Jahrhundert zurück.

Jährlich im Juli lassen es rund 2 Mio. Besucher auf dem Schützenplatz 10 Tage lang krachen. Ob Jung oder Alt, ob mit Familie oder mit den Freunden, dieses Fest ist für jedermann geeignet und bringt garantiert jede Menge Spaß.

Maschseefest

Das Maschseefest nimmt seine Besucher jährlich im Juli mit auf eine Reise um die Welt. Zahlreiche Restaurants, Biergärten und Bars rund um den Maschsee verbreiten zauberhaftes Urlaubsflair. Diese tolle Atmosphäre lädt einfach zum Verweilen ein.

Neben mitreißenden Kinder- und Kleinkunstprogrammen, die die ganze Familie unterhalten, begeistert das Fest mit kostenlosen Konzert-Highlights. Zudem gibt es internationale Leckereien, die es sich zu probieren lohnt. Die Lounges direkt am Wasser eignen sich hervorragend als Aussichtsplätze und erfüllen die Sommerabende mit Musik und fröhlicher Stimmung.

Weitere Reiseziele

*19,90 € Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt ist gültig für Buchungen ab 1. August 2017. Der Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den nationalen Sparpreis, Sparpreis Aktion und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten oder den Sparpreis Europa wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.