Städtereisen nach Erfurt

Erfurt – charmant, historisch, sehenswert

1 Nacht mit Frühstück ab 30 €

Städtereise Erfurt: Die Lutherstadt

Das thüringische Erfurt lockt mit seiner charmanten, historischen Altstadt und Sehenswürdigkeiten viele Touristen an. Bewundern Sie in Erfurt beispielsweise die Krämerbrücken und das einzigartige Ensemble aus St. Severi Kirche und Dom.
Erfurt bietet für jeden Geschmack das Richtige - Kultur, Geschichte und ein vielseitiges Einkaufserlebnis. Seien Sie gespannt auf Ihren Besuch in der thüringischen Landeshauptstadt!

 

Lichterglanz im Erfurter Advent

Auch zur Weihnachtszeit kann man in Erfurt wundervolle Tage verbringen. Die historische Altstadt, mit ihren gut erhaltenen Fachwerkhäusern ist die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Tausende Lichter, festlich dekorierte Gebäude oder der Duft von Glühwein und Weihrauch verzaubern. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, der zu den zehn schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland gehört, ist ein Muss. Und mit etwas Glück begegnet man sogar dem Weihnachtsmann auf einer seiner Runden. In der Weihnachtszeit bietet sich die Möglichkeit eine etwas andere Stadtführung zu erleben. Lassen Sie sich z. B. von einem Engel durch die Stadt begleiten oder erleben Sie mit einem Wichtel die schönsten Sehenswürdigkeiten bei Erzählungen von adeligen Tannenbäumen und alten thüringischen Adventsbräuchen.

Ihre Vorteile bei einer Erfurt Reise mit Ameropa:

  • Große Auswahl an Hotels in Erfurt zu günstigen Preisen
  • Immer den günstigsten Bahnpreis: ab 21,50 €* pro Person & Strecke nach Erfurt
  • Aus Wunsch vielseitige Aktivitäten zubuchbar

Silvester-Angebot

erfurt-weihnachtsmarkt - © Martin Kirchner/Thüringer Tourismus GmbH

Silvester in der Domstadt Erfurt

Traumhaft Silvester feiern

Erkunden sie die wunderschöne Stadt Erfurt mit all ihren Sehenswürdigkeiten während einer Stadtführung. Am Abend feiern Sie im Hotel stimmungsvoll in das neue Jahr hinein.

H+ Hotel Erfurt ****
Das Hotel liegt ruhig am Stadtrand von Erfurt, die Bushaltestelle ist nur 100 m entfernt, von hier erreichen Sie das Zentrum in nur 10 Fahrminuten.

  • 2 Nächte mit Frühstück
  • Stadtrundgang „Erfurt − die Faszination einer historischen Stadt erleben“
  • Silvesterveranstaltung mit festlichem Abendbuffet, Tanz, Feuerwerk, Mitternachtssnack

30.12. - 1.1.

Zum Angebot ab 438 €

Attraktive Paketangebote

Krämerbrücke - © Marco Fischer/Thüringer Tourismus GmbH

Auf den Spuren von Luther

Entdecken Sie Thüringens Metropole mit ihrer idyllischen Altstadt und die Wirkungsstätten des Reformators Martin Luther. Dieser kulturelle und kulinarische Ausflug entführt Sie in das 16. Jahrhundert und vermittelt Ihnen einzigartige Eindrücke über das Leben in der historischen Stadt.

Ablauf:

Tag 1: Anreise. Genießen Sie Ihr Willkommensgetränk und entspannen Sie in der Sauna des Hotels.
Tag 2: Frühstück. Erleben Sie während eines ca. 2 stündigen Stadtrundganges die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie Dom, St. Severi Kirche und Krämerbrücke. Ihr Gästeführer hält spannende Geschichten für Sie bereit. Mit der ErfurtCard können Sie weiter individuell auf Luthers Spuren wandeln, die sich durch die gesamte Stadt ziehen. Sie erhalten kostenfreien Eintritt in die städtischen Museen und nutzen den öffentlichen Nahverker mit Stadtbahn und Bus. Am Abend erwartet Sie ein thüringisches Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt.
Tag 3: Frühstück. Abreise oder Verlängerung.

Best Western Plus Hotel Excelsior ****
Hotel mit historischer Jugendstilfassade, Hotelbar und Saunabereich, zentral gelegen nahe der Altstadt, ca. 2 Gehminuten zum Hbf.

Inkludierte Leistungen für Ihr Erlebnis in Thüringens Metropole

  • 2 Nächte mit Frühstück
  • Thüringisches Abendessen in einem Restaurant der Altstadt
  • Erfurt Card für 48 Stunden
  • geführter öffentlicher Stadtrundgang
  • Nutzung des Saunabereiches

Zum Angebot ab 202 €

erdmaennchen-erfurter-zoo - ©pixabay/wondr

Spaß im Erfurter Zoopark

Tag 1: Anreise. Am Abend wartet ein leckeres Abendessen im Hotelrestaurant auf Sie.
Tag 2: Frühstück. Der „Zoo der großen Tiere“, der Erfurter Zoopark, will heute von Ihnen erkundet werden. 63 Hektar, ca 1.000 Tiere in 136 Arten, darunter afrikanische Elefanten, Breitmaulnashörner, Giraffen u. v. m., gilt es zu entdecken. Die großzügig gestalteten Anlagen sind dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden. Damit erleben Sie Tiere aus aller Welt – beinahe hautnah! Ein Spaß für die ganze Familie. Zurück im Hotel genießen Sie ein leckeres Spaghetti Essen und für die Kinder gibt es noch eine bärenstarke Überraschung.
Tag 3: Frühstück. Abreise oder Verlängerung.

Inkludierte Leistungen für Ihr Erlebnis in Erfurt

  • 2 Nächte mit Frühstück im H+ Hotel Erfurt ****
  • Abendessen im Hotelrestaurant
  • Spaghetti-Essen für die ganze Familie
  • Familieneintritt im Erfurter Zoopark
  • bärenstarke Überraschung für die Kids
  • Informationsmappe mit Kinderstadtplan bei Anreise

Zum Angebot ab 236 €

Erfurt - Geschichte auf Schritt und Tritt

Die thüringische Landeshauptstadt Erfurt, die auf 1250 Jahre Geschichte zurückblickt, begeistert ihre zahlreichen Besucher seit jeher. Das ist nicht verwunderlich, denn die charmante Stadt hat einen sehr gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtkern, der mit seinen vielen Fachwerk- und Renaissance-Fassaden mehr als sehenswert ist.

Besonders beliebt bei Städtereisenden ist hierbei die Krämerbrücke, die als einzige vollständig mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke nördlich der Alpen das Wahrzeichen der Stadt ist. Die Krämerbrücke fasziniert Besucher mit ihrer beeindruckenden Architektur sowie mit ihren individuellen Läden und Cafés. Ein weiteres Highlight Erfurts ist das Ensemble aus Dom und St. Severi Kirche am Domberg, das seit Jahrhunderten das geistige Zentrum Thüringens darstellt.

Top Sehenswürdigkeiten in Erfurt

Die Highlights von Erfurt auf einen Blick

1 / 7

Fischmarkt

Am Fischmarkt steht das neugotische Rathaus, das bekannt ist für seine Wandgemälde, die die Thüringer Geschichte erzählen. Auch die anderen Gebäude am Platz faszinieren Besucher mit ihrer Bauart. Wenn Sie vom Dom zur Krämerbrücke spazieren, kommen Sie dort vorbei. Der Fischmarkt stellt den Mittelpunkt der Stadt dar.

Augustinerkloster

Die Lutherstätte – Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt ist ein einmaliges Baudenkmal mittelalterlicher Ordensbaukunst. Sie gehört zu den bedeutensten Denkmalen der Thüringer Landeshauptstadt. Der bekannteste Mönch des Klosters war der spätere Reformator Martin Luther. Im August 2004 bekam das Augustinerkloster die Anerkennung als Kulturdenkmal von besonderer nationaler und kultureller Bedeutung.

Erfurter Altstadt

Die Erfurter Altstadt ist eine der größten Deutschlands. Hier kann man noch Spuren des Mittelalters finden, wie beispielsweise Teile der Stadtmauer. Nehmen Sie an einem Stadtspaziergang teil, um etwas über den einzigartigen Stadtkern zu erfahren.

St. Severi Kirche auf der Rechten nebst Dom auf der Linken

Neben dem Dom St. Marien ist Erfurt auch bekannt für die St. Serveri Kirche, die auch besichtigt werden kann. Das Innere der Kirche ist geschmückt mit einzigartigen Verzierungen und Statuen. Als ein Highlight gilt der Severisarkophag.

Erfurter Dom

70 Stufen führen vom Domplatz hinauf zum Dom St. Marien. Bekannt ist er vor allem wegen der größten freischwingenden Glocke der Welt sowie seine gotischen Fenster. Sie können sich Führungen zu verschiedenen Themen anschließen oder die Besonderheiten des Bauwerks alleine entdecken.

Zitadelle Petersberg

Wo früher ein Benediktiner-Kloster stand, befindet sich heute die Zitadelle Petersberg in barocker Bauweise. Sie galt als Musterbeispiel der europäischen Festungsbaukunst und kann bei einer Führung besichtigt werden. Außerdem gibt es ein militärhistorisches Museum, das anschaulich über das damalige Leben der Bewohner informiert.

Krämerbrücke

Die Krämerbrücke ist eine bewohnte Brücke - und zwar die einzige nördlich der Alpen. Sie gilt als das Wahrzeichen Erfurts und ist Teil einer jeden Stadtführung. Es befinden sich nicht nur Wohnhäuser auf der Brücke - auch typische kleine Läden laden zum Stöbern ein.

Events & Veranstaltungen 2019/20

Erleben Sie Erfurt!

1 / 3

169. Erfurter Weihnachtsmarkt

Der Erfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Die mittelalterliche Altstadt Erfurts um den Domplatz bietet vom 26. November bis 22. Dezember 2019 die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit. Vom Domplatz über den Fischmarkt bis zum Willy-Brandt-Platz bieten allerlei Aussteller in über 200 Holzhäusern alles an, was zum Weihnachtsfest gehört. Bemerkenswert sind auch die ca. 25 Meter hohe, festlich beleuchtete Weihnachtstanne und die 12 Meter hohe Weihnachtspyramide. Besonders an den Adventswochenenden wird ein reiches Veranstaltungsprogramm geboten.

Krämerbrückenfest

Erleben Sie vom 19. bis 21. Juni 2020 das 45. Krämerbrückenfest in Erfurt.
Feiern Sie mit der ganzen Familie vor der historischen Kulisse der Krämerbrücke und genießen Sie das einzigartige Ambiente der Erfurter Altstadt.
Künstler und Gaukler verzaubern Sie mit Musik und diversen Spielszenen in den altertümlichen Gassen und Höfen der Altstadt. Dank vieler ansässiger Cafés und Restaurants spürt man auch heute noch die Lebendigkeit rund um die Krämerbrücke.

DomStufen-Festspiele

Die DomStufen-Festspiele finden vom 10. Juli bis 2. August 2020 in Erfurt statt, da bietet sich ein Städtetrip nach Erfurt an. Auf den 70 Domstufen vor der prachtvollen Kulisse des Erfurter Doms und der St. Severi Kirche präsentiert das Theater Erfurt binnen drei Wochen an mehreren Abenden seine Stücke. Jährlich kommen bis zu 35.000 Besucher, nicht nur aus Deutschland, um sich von der einzigartigen Kulisse und der Schauspielkunst beeindrucken und verzaubern zu lassen.

Ameropa Blog

24 Stunden in Erfurt

Hier geht's zum Blogartikel

Weitere Reiseziele

* Preisstand: Februar 2020. Zwischenverkauf vorbehalten.