Städtereisen nach Augsburg

Augsburg – Kultur und Geschichte erleben

Jetzt buchen: 1 Ü/F ab 59 €

Städtereise Augsburg: Die Renaissance Stadt

Augsburg gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und überzuegt mit prachtvollen Renaissance Gebäuden, einer schönen Altstadt und vielfältigen Veranstaltungen. Besonders bekannt ist Augsburg für seine einzigartige Wasserwirtschaft und die Augsburger Puppenkiste. Darüber hinaus ist Augsburg jedoch auch für seine Kulinarik bekannt: Leckere original Münchner Weißwürste und deftige Käsespätzle.

Ihre Vorteile bei Ameropa:

  • Große Auswahl an Hotels in Augsburg zu günstigen Preisen
  • Immer den günstigsten Bahnpreis: ab 21,50 €* pro Person & Stecke nach Augsburg
  • Auf Wunsch vielfältige Aktivitäten zubuchbar

Zu den Hotel-Angeboten

 

Unsere Hotels & Reiseangebote in Augsburg

Jetzt Hotel auswählen und Bahnfahrt schon ab 21,50 € pro Person & Strecke dazu buchen

Augsburg auf einen Blick

Augsburg bei Nacht - © SeanPavonePhoto / 2016 Thinkstock.

Highlights und Sehenswürdigkeiten Ihrer Städtereise

  • Goldener Saal im Rathaus
  • Fuggerei
  • Schaezlerpalais
  • St. Anna/Fuggerkapelle
  • Ulrichskirchen
  • Frühjahrs- und Herbstplärrer
  • Dult im Frühjahr und im Herbst
  • Herz aus Gold - Das Fugger-Musical
  • Wasserwirtschaft

Die Renaissancestadt Augsburg

Tradition wird in Augsburg groß geschrieben. Die 280.000 Einwohner große Stadt in Bayerisch-Schwaben überzeugt auf ganzer Linie mit vielfältigen Veranstaltungen und unzähligen Sehenswürdigkeiten. Unter diesen Sehenswürdigkeiten sticht besonders die Fuggerei hervor, die von Jakob Fugger 1521 erbaut wurde. Heute zählt die Fuggerei als die älteste noch erhaltene Sozialsiedlung. Im Fuggereimuseum können Sie auf Ihrer Städtereise die Geschichte der Fuggers und der Reihenhäuser nachverfolgen. Oder Sie besuchen Augsburg im Rahmen einer Musicalreise und erleben Sie das Musical "Herz aus Gold – Das Fugger Musical", welches auf der Freilichtbühne am Roten Tor aufgeführt wird. Die Studentenstadt kann auch mit vielen weiteren Punkten überzeugen. Das Rathaus mit dem Goldenen Saal, St. Anna oder die Fuggerkapelle sind die bekanntesten Gebäude aus der Renaissance, die Sie in Augsburg entdecken können.

Sehenswerte Orte in Augsburg

1 / 4

Der Goldene Saal im Rathaus

Im Augsburger Rathaus befindet sich ein prunkvoll gestalteter Saal – Der Goldene Saal. Entstanden ist er in der Zeit der Renaissance und zählt heute zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Augsburgs.

Frühjahrs- und Herbstplärrer

Volksfeste mit Karussell und Zuckerwatte sind nicht nur beliebt bei Kindern. Jedes Frühjahr und im Herbst findet der Plärrer statt, auf welchem unter anderem auch Bierzelte vorhanden sind.

Wasserwirtschaft in Augsburg

Bereits aus der Zeit der Römer existiert die Wasserwirtschaft in Augsburg. Diese so historisch einzigartige Wasserwirtschaft soll nun in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen werden, um für die folgenden Generationen erhalten zu bleiben.

Fuggerei

Die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt wurde 1521 von Jakob Fugger "der Reiche" gestiftet. In den heutigen 140 Wohnungen der 67 Häuser wohnen 150 bedürftige, katholische Augsburger für eine Jahreskaltmeite von 88 ct. Im einzigen original erhaltenen Haus lernt man mit einer Dauerausstellung des Fuggereimuseums dessen Geschichte kennen. Das Haus zeigt das frühere Leben in der Sozialsiedlung und in einer Schauwohnung kann eine heutige Wohnung besichtigt werden.

Events & Veranstaltungen in Augsburg

Die bayerisch-schwäbische Kulturstadt bietet Ihnen mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Events, Unterhaltung das ganze Jahr über. Besuchen Sie die Fuggerstadt und erleben Sie auf bei einer Städtereise nach Augsburg das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm.

Christkindlmarkt Augsburg - © mthaler / 2016 Thinkstock.

Augsburger Christkindlesmarkt

In der Vorweihnachtszeit begeistert der Augsburger Weihnachtsmarkt Groß und Klein. Auf dem Rathausplatz und in der Altstadt reihen sich die Weihnachtsbuden und locken jedes Jahr rund eine Million Besucher nach Augsburg. Ein besonderes Highlight ist sicherlich die Märchenstraße mit ihren stimmungsvoll dekorierten Schaufenstern und das Engelsspiel. Die Augsburger nennen ihn gerne "den schönsten Weihnachtsmarkt Deutschlands".

Augsburg bei Nacht - © SeanPavonePhoto / 2016 Thinkstock.

Sommernächte in Augsburg

Bei den Augsburger Sommerfesten, die traditionell Ende Juni stattfinden, verwandelt sich die Innenstadt in eine Meile aus Musik und Genuss. Von Techno bis Jazzmusik können Sie hier sämtlichen Musikrichtungen lauschen und dabei exotische und regionale Leckerbissen genießen. An über 14 Locations können Sie hier die langen Sommernächte in Augsburg erleben.

Ausblick auf St. Ulrich in Augsburg - © SeanPavonePhoto / 2016 Thinkstock.

Augsburger Volksfeste

Die Augsburger wissen, wie man feiert. Auf den Volksfesten im Frühjahr und im Herbst wie z. B. dem Plärrer werden Ihnen eine Vielzahl an Fahrgeschäften und Attraktionen geboten. Besonders die Bierliebhaber kommen hier in den verschiedenen Bierzelten auf dem Festplatz auf Ihre Kosten.

Weitere Reiseziele

* Preisstand: Februar 2020. Zwischenverkauf vorbehalten.