Wellness in Tschechien - Berühmtes Dreibädereck

Wellness –
das tschechische Bäderdreieck genießen

Z. B.: 1 Ü/F in Prag ab 28 € p. P.

Tapetenwechsel mit Wellness in Tschechien

Tschechien gilt schon lange als Wellnessdestination im Ausland. Unsere Wellnesshotels bieten Ihnen dort eine ausgiebige Erholung und verfügen über zahlreiche Wellnessanwendungen und Kuren. Für die Gesundheit fördernde Heilquellen und Kurbäder sind in Tschechien lange Tradition. Die Kurorte im tschechischen Bäderdreieck KarlsbadMarienbad und Franzensbad sind hierfür weltberühmt.

Neben vielen gesundheitsfördernden Maßnahmen in den etablierten Wellnessorten bietet auch Tschechiens Hauptstadt Prag eine schöne Auswahl an Hotels mit Wellnessleistungen für mehr Aktivität, Entspannung und Wohlbefinden. Gönnen Sie sich eine Auszeit und verbinden Sie die Wellnessreise oder ein besonderes Wellnesswochenende mit einem Besuch in das malerische Städtchen.

Ihre Vorteile in Tschechien

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Lange Tradition der Heilbäder
  • Teilweise ärztliche Unterstützung im Hotel
  • Kombination aus Städtetrip und Erholung möglich
  • Unzählige Wellnessanwendungen und Kuren
  • Gute Erreichbarkeit von Deutschland

Wellness-Highlights in Tschechien

Schwimmbad im Falkensteiner Hotel in Marienbad - © Fotostudio Mario Rabensteiner
  • Heilwasser aus Heilquellen zur Minderung von Stoffwechselstörungen
  • Tschechiens größtes Heilbad Karlsbad
  • Saint Peter und Paul Kathedrale in Karlsbad
  • Marienbad mit über 40 Mineralquellen
  • Kaiserwald nahe Marienbad
  • Aquaforum in Franzensbad
  • Ärztliche Versorgung in den Heilbädern
  • Kurparks, Kurbäder und Kurhäuser
  • Unzählige Laubwälder und Seen
 

Welcher Wellnesstyp Sind Sie?

Auf was legen Sie beim Wellness besonders Wert? Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst oder entspannen Sie lieber mit der besten Freundin oder dem Liebsten?
Wir helfen Ihnen hier dabei es herauszufinden.

Jetzt Wellnesstest machen!

Tschechischen Heilbädern auf der Spur

Gerade wenn sich die Sonne nur noch selten zeigt und kalte Regenschauer an der Tagesordnung stehen, ist ein Wellnessurlaub genau die richtige Antwort. Tschechien ist dabei für Wellnessurlauber ein Traumziel. Denn das Nachbarland ist geografisch optimal gelegen und für die meisten Einwohner aus Deutschland ganz unkompliziert per Auto zu erreichen. Außerdem spricht die herrliche Landschaft mit sanft geschwungenen Höhenzügen, viel Natur und sauberer Luft für einen Urlaub in Böhmen.

Hinzu kommt die lange Kurtradition, die sich nicht nur in den weltbekannten Heilbädern wie Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad zeigt. Das westböhmische Bäderdreieck galt einst als „Europas Salon“, in dem auch prominente Zeitgenossen wie Goethe, Mozart oder Peter der Große ihre Leiden auskurierten. Umso schöner, dass Tschechien es geschafft hat, den alten Glanz seiner Kurorte zu bewahren. In Franzensbad, Marienbad und natürlich in Karlsbad warten prächtig herausgeputzte Spa-Hotels auf Sie. Genießen Sie entspannende Bäder, gesunde Ernährung und ärztliche Versorgung vor Ort in Tschechien – außerdem gibt es neben luxuriösen Wellnesshotels auch günstigere Angebote für ein Höchstmaß an Entspannung. Außerdem haben wir nützliche Tipps für die einfachere Suche nach dem perfekten Wellnesshotel für Sie zusammengestellt.

Wellness in Tschechien

1 / 6

Überblick

In freundlichen Wellnesshotels mit vielseitiger Saunalandschaft, erholsamen Bädern und professionellen Kuranwendungen lässt sich die körpereigene Batterie schnell wieder aufladen. Oft genügt schon ein verlängertes Wochenende, um Kraft für den Alltag zu tanken.

Marienbad

Wie wäre es mit Wellness im "Bad der 40 Quellen"? Das tschechische Marienbad ist den Meisten wohl als traditioneller Kurort bekannt, in den sich bereits Goethe, Nietzsche, Kafka und Freud zum Erholen zurückzogen. Marienbad kann auf eine lange Tradition als Kurbad zurückblicken. Aufgrund der über 40 natürlichen Mineral- & Heilquellen wird Marienbad auch "Das Bad der 40 Quellen" genannt. Sie sollten es sich nicht nehmen lassen das gesunde Heilwasser der ein oder anderen Quelle zu probieren. Auch sind viele der Anwendungen auf die verschiedenen Heilquellen angepasst. Viele der wunderschönen traditionellen Kurhotels bieten neben den traditionellen Heilkuren auch wohltuende Wellness-Anwendungen an und verknüpfen diese mit den gesundheitsfördernden Kur-Anwendungen. So können Sie als Wellness-Urlauber von den natürlichen Heil- und Thermalquellen Marienbads profitieren und schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe!

Karlsbad

Die gesunde Kraft eines Heilbades erleben und nutzen Karlsbad ist der eingesessene Kurort in Tschechien und natürlich wird in den Hotels in Karlsbad Wellness ebenfalls groß geschrieben und überall angeboten. So können Sie hier in dem herrlichen, traditionsreichen Karlsbad Wellness und Kultur gleichzeitig genießen. In Karlsbad Wellness genießen kann ganz einfach sein, denn hier können Sie zwischen vielen Angeboten auswählen, wie Metabolic Balance, Medical Wellness oder einfach auch mal Karlsbad Wellness. Auch die vielen kulinarischen Genüsse Tschechiens dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

Beauty-Anwendungen

In den tschechischen Wellnesshotels werden diverse Beauty-Anwendungen und Massagen angeboten. In Kombination mit Heilwasserkuren und gesunder Ernährung können Sie Ihrem Körper eine optimale Auszeit gönnen. Haben Sie schon mal an eine Hot Stone Massage gedacht? Bei dieser Steintherapie werden die unterschiedlichen Zusammensetzungen von Steinen sowie ihre Eigenschaft als Wärmespeicher genutzt. Ziel ist es, durch das unterschiedlich temperierte Urgestein Muskelverspannungen zu lösen sowie Wohlbefinden und innere Ausgeglichenheit zu fördern.

Heilfasten und gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung darf bei einer Wellnessauszeit natürlich nicht fehlen. Daher bieten viele tschechische Wellnesshotels ebenfalls eine Ernährungsberatung sowie Heilfasten und Entschlackungskuren an. Wie wäre es mit einer Basenfasten-Kur? Hierbei versteht man das Fasten mit Obst und Gemüse. Sie dient sowohl zum Entschlacken, Entgiften und Entsäuern des Körpers. Beim Basenfasten wird auf sämtliche Lebensmittel, die im Körper Säuren bilden, verzichtet, um den Organismus von Eiweißen, Toxinen und Fetteinlagerungen zu befreien.

Ärztliche Betreuung

Dank der langen Kurtradition hat Tschechien sich immer noch ein großes Potenzial an medizinischen Fachkräften für die Wellnessbranche bewahrt. Die meisten Entspannungstrainer, Masseure oder Fußpfleger, Kosmetikerinnen und Therapeuten sprechen Deutsch. Auch die Abwechslung und das Frischeangebot auf der Speisekarte wird in den Hotels groß geschrieben. Wer einmal weitere Kurorte ausprobieren möchte, hat dazu in Tschechien eine große Auswahl. Immerhin haben über 30 Orte im Land den Beinamen Heilbad bekommen. So gilt zum Beispiel Teplice gleich hinter der sächsischen Grenze als das älteste Bad in Mitteleuropa mit zweitausendjähriger Tradition. Die Stadt am Fuße des Erzgebirges punktet mit natürlich heißen Mineralwassern, die Natrium-Hydrogencarbonat-Sulfat enthalten. Sie helfen bei Stoffwechsel- und Hormondrüsenerkrankungen sowie bei neurologischen Beschwerden. Mit einer Philharmonie, Kurpromenade, Fontänen und botanischem Garten bietet die Stadt viel Abwechslung. Besonders wohlhabende arabische Kurgäste haben den Ort in den letzten Jahren für sich entdeckt.

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.