Wellness in Österreich - Bergluft für Körper und Geist

Österreich Wellness –
Hotels mit Top-Bewertung

Z.B. 2 Ü/F im Nordtirol ab 194 € p. P.

Wellness in Österreich – Ruhe und Erholung in den Bergen

Kristallklare Naturseen, Bergpanoramen der Extraklasse und Wellnesshotels, die mit besonderem Charme bestechen – all dies bietet Ihnen das Reiseziel Österreich für Ihre Wellnessreise. Von Wellness Kurzurlaub bis hin zur mehrwöchigen Wellnessreise ist Österreich das ideale Reiseziel, um Körper und Geist in Einklang zu bringen und dem Alltag zu entfliehen. Entdecken Sie die atemberaubende Naturkulisse der österreichischen Regionen Salzburger Land, TirolSteiermark und Vorarlberg, die sowohl im Sommer als auch im Winter eine Reise wert sind.

Gerade in den kälteren Jahreszeiten kann bei einem Wellnessurlaub in Österreich nach einer anstrengenden Wanderung in den Bergen und Wäldern des Landes ausgiebig bei einer Fußreflexzonenmassage oder einer Rückenmassage entspannt werden. So kommen Sie aktiv zur Ruhe und entspannen nicht nur körperlich, sondern bringen sich auch geistig in Form. Als Wellness-Einsteiger empfehlen wir Ihnen das Wellness-Paket Heublume im Wellnesshotel Linde in Sulzberg. Sie erhalten ein Komplettpaket mit zwei Übernachtungen inklusive Vollpension sowie zwei Ganzkörperpackungen mit Heublumen und eine Teilkörpermassage. Entdecken Sie jetzt die Wellnesshotel-Angebote Österreichs.

Ihre Wellness-Vorteile in Österreich:

  • Ökologische Vielfalt und Kraftplätze
  • Wunderschöne Panorama-Aussichten
  • Großzügige Wellness-Bereiche
  • Aktiv- und Vitalprogramme
  • Reizklima, Bioklima und besondere Luftqualität

Wellness-Highlights in Österreich

Wörthersee - Kärnten - © Hetizia/Fotolia.com
  • Sehr gut ausgebautes Wanderwegenetz – allein im Salzburger Land sind es über 7.200 km
  • Große Auswahl an Thermen, wie die St. Martins Therme ca. 50 Minuten von Wien entfernt oder die Therme Aqua Dome in Tirol
  • Modern ausgestattete Kur- und Kneippzentren und Gesundheitsbauernhöfe
  • Zahlreiche Biospährenparks, wie beispielsweise das Große Walsertal im Vorarlberg
  • Atemberaubende Aussichtsplattformen z. B. den Airwalk an der Kölnbreinsperre in Kärnten
  • Kristallklare Bergseen – z. B. der Schwarzsee im Ötztal, der höchstgelegene Bergsee
  • Nahezu 1.000 Gipfel, die die 3.000 Meter Grenze überschreiten – der Höchste ist der Großglockner
  • Paradies für Wintersport-Fans mit über 7.000 km Pisten und mehr als 600 Skiorten
  • Sieben Nationalparks – besonders schön und der älteste ist der Nationalpark Hohe Tauern
  • Große Vielfalt an Radwegen für Anfänger und Fortgeschrittene z. B. vom Filzmoos nach Salzburg
  • Kulturelle Highlights in den Städten Bregenz, Linz und Graz
 

Welcher Wellnesstyp Sind Sie?

Auf was legen Sie beim Wellness besonders Wert? Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst oder entspannen Sie lieber mit der besten Freundin oder dem Liebsten?
Wir helfen Ihnen hier dabei es herauszufinden.

Jetzt Wellnesstest machen!

Wellness in zauberhafter Bergkulisse

Wenn Sie an Österreich denken, sehen Sie wahrscheinlich als erstes saftige grüne Almwiesen und Berge vor Ihrem inneren Auge. Kein Wunder, denn über zwei Drittel des Landes ist Gebirgslandschaft. Diese Besonderheit beeinflusst das Reiseziel Österreich vor allem in seiner hochwertigen Luftqualität. Zahlreiche Biosphärenparks und Nationalparks tragen zudem zum Wohlfühlklima Ihrer Wellnessreise bei. Zusätzlich verfügt Österreich über eine große Auswahl an Thermen, die keine Entspannungswünsche offen lassen.

In den Wellnesshotels spielen Aktivprogramme neben Thermalbädern eine wichtige Rolle. So fühlen Sie sich nach einer starken Anstrengung und einer ergänzenden Wellnessbehandlung doppelt erholt, da alle Ausdauersportarten auch nachweislich zur Entspannung beitragen. Im Hinblick auf Ihr Aktivprogramm wird natürlich darauf geachtet, dass das jeweilige Aktivprogramm auf Ihre Leistungsstufe zugeschnitten wird, so kann, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ein optimales Ergebnis erzielt werden. Neben der hochwertigen Luft, ist auch das Wasser in Österreich ganz besonders zu empfehlen. Zahlreiche Kneipp-Kurhotels, haben sich auf Anwendungen mit Wasser spezialisiert und diese durch Ernährung und Kräuterkunde ergänzt.

Österreich-Eindrücke auf einen Blick

1 / 6

Maritimes Flair in Österreich – nicht unmöglich

Der Neusiedler See im Burgenland ist ein Mekka für Wassersportliebhaber und besticht als Naturreservat mit einer ganz besonderen Vielfalt an Flora und Fauna. Auch das Klima lädt zum Entspannen ein, denn mit über 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist es besonders mild. Der See gehört zu den wenigen Steppenseen Europas und zählt zum UNESCO-Welterbe. Er hat eine Fläche von 320 qm, von denen ca. 180 qm zu dem markanten Schilfgürtel des Sees gehören. Durch das milde Klima wird rund um den See auch Wein angebaut. Erleben Sie einen entspannten Tag in der St. Martins Therme, die Ihr Naturerlebnis mit Wellness verbindet. So können Sie mit einem Ausflug Ihren Wellnessurlaub perfekt ergänzen.

Großglockner und Panorama-Aussichten

In Österreich warten zahlreiche Gipfel darauf, von Ihnen erklommen zu werden. Der wohl Höchste und Bekannteste ist der Großglockner. Er ist mit 3.798 Metern einer der bedeutendsten Gipfel der Ostalpen und gehört zur Gebirgskette der Glocknergruppe. In Ihrem Wellnessurlaub sollten Sie die Bergkulisse unbedingt mit Wanderungen in der gesunden Bergluft abrunden. Dabei bietet Österreich zudem zahlreiche Aussichtsplattformen, die Ihnen einen unvergesslichen Blick auf Bergseen, -gipfel und Almwiesen bereiten. Ein besonderes Erlebnis ist beispielsweise die Aussichtsplattform der Kölnbreinsperre. Sie ist die größte Staumauer Österreichs und liegt auf ca. 1.900 Meter Seehöhe. Die Aussicht lohnt sich.

Almabtriebe in Österreich

Traditionell werden in Österreich die Almabtriebe gebürtig gefeiert. Das Vieh der Bauern wird im Herbst für die Wintermonate ins Tal gebracht. Dabei wird das Vieh festlich geschmückt und auch die Einwohner der Orte machen sich schick in ihrer Tracht. Der Kopfschmuck besteht aus Naturmaterialien wie Alpenblumen und Tannenzweigen. Um den Hals tragen die Tiere Glocken, die die bösen Dämonen verjagen sollen. In den verschiedenen Regionen Österreichs finden zu diesem Anlass jeweils große Feste statt. Dabei wird das Szenario durch ein umfassendes Unterhaltungsprogramm ergänzt. Dieses Schauspiel sollten Sie auf keinen Fall verpassen.

Wintersportparadies Tirol

Das Skifahren ist wohl der Volkssport Nummer eins der Österreicher. In Tirol trifft man so viele Pisten und Loipen an, wie in keiner anderen Region Österreichs. Die Region bietet sogar diverse Wintersportarenen, die das Skifahren ganzjährig ermöglichen. Im Winter warten in Tirol über 3.400 Pistenkilometer darauf befahren zu werden. Für Anfänger stehen über 300 Skischulen zum Auffrischen oder Erlernen des beliebten Sports bereit. Der Skispaß beginnt auf den Tiroler Gletschern Kaunertal, Pitztal, in Sölden oder im Stubai bereits im Dezember. Wie wäre es tagsüber mit Skifahren und abends mit purer Erholung in einem der zahlreichen Wellnesshotels in Pistennähe?

Kultur-Highlight Bregenz

Kaum ein anderer Ort ist bekannter für seine kulturelle Vielfalt als Bregenz. Das wohl bekannteste Kultur-Event der Stadt im Vorarlberg sind dabei die Bregenzer Festspiele, die im Juli und August stattfinden. Allerdings bietet die Stadt kulturell noch viel mehr, was auch der Slogan Bregenz', "Mehr am See", verspricht. Neben dem Vorarlberg Museum und dem bekannten Kunsthaus Bregenz ergänzen Sie Ihre Wellnessreise perfekt mit einem Besuch am Bregenzer Hafen, denn Bregenz liegt am schönen Bodensee. Die besondere Lage zwischen Bodensee und Pfänder, dem Hausberg der Stadt, zeichnet die Atmosphäre der Stadt aus. Ein toller Ausflug für Ihren Wellnessurlaub in Österreich.

Österreich mit der Bahn erreichen

Mit dem Sparpreis der Deutschen Bahn kommen Sie schon für unter 20 Euro pro Person und Strecke nach Österreich. Gerade in den Wintermonaten kann man so bequem mit der Bahn in den verdienten Wellnessurlaub oder in die Skigebiete fahren. Dabei können viele der österreichischen Reiseziele ganz einfach mit nur einem Umstieg in München von Deutschland aus erreicht werden. Vielleicht ziehen Sie ja eine Bahnanreise für Ihren nächsten Kurzurlaub in Erwägung? Wenn Sie frühzeitig buchen, können Sie sich die besten Preise sichern.

*19,90 € Super Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den Super Sparpreis sowie den Sparpreis und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten den Sparpreis Europa oder den Super Sparpreis wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.