Wellness an der Ostsee - Sandstrände und Heilklima

Ostsee –
Wellness an der Küste

Z. B. 1 Ü in Berlin ab 57 € p. P.

Erholung pur an der Ostseeküste

Wundervolle, kilometerlange weiße Strände und eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt, die mit keiner anderen Region Deutschlands vergleichbar ist – das ist die Ostsee. Aber die Ostseeküste zeichnet sich vor allem auch durch eine hohe Dichte an Wellnesshotels und Seebädern aus. Daher ist die Region ein beliebtes Reiseziel für Wellnessreisen und Wellness Kurztrips. In der maritimen Atmosphäre der Ostseeregion können Körper und Geist zur Ruhe kommen.

Verbringen Sie ein Wellnesswochenende in einem der Wellnesshotels in Warnemünde, Damp, Zingst, Binz, Stralsund oder auf den berühmten Ostseeinseln Rügen und Usedom. Die Wellnesshotels bieten eine breite Auswahl an Wellnessanwendungen, wie Massagen oder Beautyanwendungen an und sind mit weitläufigen Wellnessbereichen ausgestattet. Entdecken Sie die Besonderheiten der 4 und 5 Sterne Wellnesshotels, die Ihnen eine unvergessliche Auszeit garantieren.

Ihre Wellness-Vorteile an der Ostsee:

  • Heilkräfte des Meeres
  • Ideal für Asthmatiker und Allergiker
  • Wirkungskomplex aus Reizklima und Schonklima
  • Längere Sonnenscheindauer besonders auf den Ostseeinseln
  • Größte Dichte an Wellnesshotels in der Ostseeregion

Wellness-Highlights an der Ostsee

Leuchtturm  - © Rico K./Fotolia.com
  • Heilklima der Ostseeregion
  • 430 km langer Ostseeküsten-Radweg für aktive Entspannung
  • Deutsches Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten
  • Endlos lange weiße Strände entlang der Ostseeküste
  • Kreidefelsen auf Rügen
  • Thalasso-Behandlungen mit kaltem oder erwärmtem Meerwasser, Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand
  • Heiligendamm – Ursprung aller Seeheilbäder in Deutschland
  • Große Auswahl an Thermen, Saunen und Freizeitbädern
  • Ostsee Umweltbildungsprojekt Underwater Discovery and Nature Experience
  • Schlaf-Strandkörbe in acht Orten entlang der Ostseeküste
  • Größter Kreuzfahrthafen in Rostock, Warnemünde
  • Altstadt von Stralsund, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt
 

Welcher Wellnesstyp Sind Sie?

Auf was legen Sie beim Wellness besonders Wert? Konzentrieren Sie sich lieber auf sich selbst oder entspannen Sie lieber mit der besten Freundin oder dem Liebsten?
Wir helfen Ihnen hier dabei es herauszufinden.

Jetzt Wellnesstest machen!

Ideal für ein Wellnesswochenende

Gerade für eine gesunde Selfnessreise vom stressigen Alltag bietet sich ein Wellness Kurztrip an die Ostsee an. Nehmen Sie Abstand von Ihren Alltagssorgen und entspannen Sie im maritimen Heilklima der Ostsee bei einer ausgiebigen Thalasso-Behandlung mit Ostsee-Schlick und -Meerwasser. Entdecken Sie vielfältige Wellness-Angebote mit Inklusivleistung. Diese sind ideal für Wellness-Anfänger. Hier können Sie mit Ihrer besten Freundin oder aber Ihrem Partner tolle Wellnessleistungen kennenlernen.

Gerade in den kühleren Monaten des Jahres ist ein Wellnesstrip an die Ostsee auch der perfekte Ausgleich zum alltäglichen Stress im Arbeitsleben. An der Ostsee gibt es eine Fülle an Erlebnisbädern. Hervorzuheben sind hier die zahlreichen Bäder mit natürlichem Meerwasser, die besonders gesundheitsfördernd sind. Der Wirkungskomplex aus Reizklima und Schonklima runden Ihren Aufenthalt an der Ostsee ab. Entspannen Sie bei Ihrem Besuch in einem der hochwertigen Wellnesshotels der Ostseeregion.

Ostsee-Eindrücke auf einen Blick

1 / 6

430 km Ostseeküsten-Radweg

Auf einer Strecke von über 400 Kilometern schlägt jedes Fahrradfahrer-Herz höher. Fahren Sie entlang der Küste. Die Tour startet in Schleswig-Holstein in Kupfermühle bei Flensburg und führt bis nach Lübeck-Travemünde. Auch wenn Sie nur einen kleinen Streckenabschnitt radeln, werden Sie von der faszinierenden Flora und Fauna der Ostseeküste begeistert sein. Nach aktiver Entspannung am Tag tut eine ausgiebige Massage oder Beautybehandlung am Abend besonders gut.

Kreidefelsen der Insel Rügen

Ganz besonders eindrucksvoll ist die weiße Steilküste Rügens, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Diesen Anblick können Sie außer an der Ostsee sonst in keiner Region Deutschlands erleben. Der größte Kreidefelsen der Insel ist der Königsstuhl mit einer Höhe von 118 m. Im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl kann man das wundervolle Naturkunstwerk von einer eigens hierfür angelegten Aussichtsplattform bestaunen. Dieses Schauspiel sollten Sie bei Ihrer Wellnessreise auf Rügen auf keinen Fall verpassen.

Eindrucksvolle Ostseehäfen

Traditionell und der Küstenlage geschuldet bietet die Ostseeküste eine Vielzahl von Häfen an. Romatische Eindrücke sammeln Sie in den zahlreichen kleineren Hafenörtchen. Unternehmen Sie einen Ausflug zu Wasser auf einem der zahlreichen Kutter und Ausflugsbooten. Ebenfalls interessant ist auch ein Besuch in Rostock mit seinem Ortsteil Warnemünde, einer der größten deutschen Ostseehafenstädte, der besonders wichtig für die Kreuzfahrt ist. Auch das Hafenstädtchen Stralsund lädt in seiner zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Altstadt zum gemütlichen Flanieren ein. Während Ihrer Reise sollten Sie in den Hafenstädten unbedingt von den frischen Meeresspezialitäten kosten. Frischer bekommen Sie Fischfilet und Co. nirgendwo. So wird Ihre Wellnessreise auch kulinarisch ein absolutes Highlight.

Einzigartige Seebäder

Der Ursprung aller Seeheilbäder wurde an der Ostsee gelegt. Hier wurde mit Heiligendamm in 1793 das erste Seeheilbad Deutschlands gegründet. Heute ist der Ort auch als "weiße Stadt am Meer" bekannt. Daraufhin folgten viele weitere Heilbäderorte, die heute die Ostseeregion zu einem Mekka für Wellnessliebhaber macht. Das wohl größte Ostseeheilbad ist Kühlungsborn. Bekanntes Wahrzeichen des Seeheilbades ist die 240 Meter lange Kühlungsborner Seebrücke. Bekannt ist auch das Seeheilbad Heringsdorf. Das Örtchen war in der Geschichte Hauptreiseziel vieler Berliner, sodass das Örtchen den Kosenamen "Badewanne der Berliner" erhielt. An seiner berühmten Seebrücke, die 508 Meter ins Meer ragt, laden zahlreiche Cafés und Geschäfte zum Flanieren und Verweilen ein.

Events und Feste an der Ostsee

Auch die Ostsee hat zahlreiche Events und Veranstaltungen zu bieten. Besonders bekannt ist der Weltfischbrötchentag, der jährlich am 5. Mai gefeiert wird. An der ganzen Küste dreht sich zu diesem Tag alles um diese maritime Spezilität mit Aal, Makrele und vielen weiteren Meeresbewohnern. Dabei wird der Tag mit zahlreichen Unterhaltungsprogrammpunkten ergänzt. Auch die Veranstaltung Strandfrühstück, die im Sommer stattfindet, ist etwas ganz Besonderes. Hier sind alle Besucher und Bewohner der Ostseeküstenorte aufgefordert ihr Frühstück am Strand zu verbringen. Im Herbst erleben Sie einen atemberaubenden Anblick beim Event Lichtermeer, das zur Zeitumstellung in die Winterzeit stattfindet. Hier erstrahlen die Küstenorte in hellem Schein.

Ostsee mit der Bahn erreichen

Sie haben Ihr Wellnesshotel ausgewählt und möchten nicht mit dem Auto anreisen? Buchen Sie im zweiten Schritt ganz bequem Ihre Bahnfahrt an die Ostsee hinzu. Ideal für Ihre Ostseereise ist das Ostsee-Ticket, dass schon ab 44 € p. P. zubuchbar ist. Dabei ist es möglich mit dem Ostsee-Ticket der 1. Klasse die DB Lounge in Berlin zu nutzen. Mit der Bahnfahrt beginnt Ihr Wellnessurlaub schon mit der Anreise. Schalten Sie ab und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich.

*19,90 € Sparpreis - 10% Paketbucher-Rabatt = Bahnfahrt ab 17,90 €: Der 10% Paketbucher-Rabatt ist gültig für Buchungen ab 1. August 2017. Der Rabatt in Höhe von 10% gilt auf den nationalen Sparpreis, Sparpreis Aktion und nur bei Buchung von Hotel+Bahn im Paket. Für Flexpreise, RIT-Fahrkarten oder den Sparpreis Europa wird kein Rabatt gewährt. Der rabattierte Fahrkartenpreis wird direkt bei der Buchung angezeigt. Dieses Angebot ist nicht mit weiteren Aktionen/Rabatten (z. B. BahnCard und Rabatt-Gutscheine) kombinierbar. Der Rabatt gilt nur bei Neubuchung und kann nicht bei bereits gebuchten Reisen genutzt werden.