Besondere Radtouren

Unsere Highlights - Entdecken Sie besondere Radreisen

MS Carissima

Donau Schiff in Budapest

8-tägige individuelle Rad- und Schiffsreise auf der Donau

Tagsüber radeln Sie auf dem Donau-Radweg, am späten Nachmittag treffen Sie wieder auf Ihr schwimmendes Hotel.

Start/Ziel: Passau
Länge: ca. 219-244 km
Tagesetappen: ca. 18-54 km
Streckenprofil: Ebener Verlauf auf gut ausgebauten Radwegen. Alternativ erreichen Sie auch ohne Anstrengung per Schiff Ihr Ziel.

Das Schiff "MS Carissima”:
Kabinenzahl: 75
Passagiere: max. 150 Personen
Besatzung: ca. 5 Personen
Schiffsausstattung: Gemütliches Ambiente mit Restaurant, Panorama-Lounge mit Bar, Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool, Außen-Pool (Juni-August), Bibliothek.

Programm:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Passau. Einschiffung 16.30 Uhr. Nutzen Sie die Zeit zu einem Stadtbummel. Leinen losum18 Uhr!

2. Tag: Donauschlinge/Engelhartszell – Aschach (ca. 42 km). Sie radeln von Engelhartszell durch die wildromantische Donauschlinge, vorbei an Mostschenken. In Aschach gehen Sie wieder an Bord.

3. Tag: Devin – Bratislava (ca. 18-43 km). Entlang des einstigen Eisernen Vorhangs führt ein schmaler Radweg von der Festungsanlage Devin zum imposanten Schloss Hof mit einem der prachtvollsten Barockgärten Europas. Weiter nach Bratislava. Stadtrundfahrt (fakultativ).

4. Tag: Budapest/Szentendre (ca. 54 km). Atemberaubend schön ist die Einfahrt nach Budapest mit Blick auf die berühmtesten Bauwerke der Stadt. Stadtrundfahrt (fakultativ) oder Abstecher in das bezaubernde Künstlerstädtchen Szentendre. Folkloreshow: Traditionelle Musik und Tänze bei Wein und deftigen Schmankerln (fakultativ).

5. Tag: Donauknie – Esztergom(ca. 43 km). Steile Berghänge umrahmen die malerische, sanft hügelige Landschaft der „Ungarischen Wachau“. Radtour nach Esztergom, wo die mächtige Basilika hoch über dem Burgviertel in den Himmel ragt.

6. Tag: Wien. Freizeit. Fakultativ: Stadtrundfahrt per Rad oder Bus. Abends: Klassisches Walzer-und Operettenkonzert in einem der altehrwürdigen Wiener Palais (fakultativ).

7. Tag: Wachau/Krems – Melk (ca. 37 km). Durch die sanfte Hügellandschaft der Wachau. In Weißenkirchen locken Heurige direkt neben dem Radweg (Weinverkostung fakultativ).

8. Tag: Individuelle Rückreise. Schifffahrt nach Passau. Ausschiffung ab 10 Uhr.

So wohnen Sie:

Kabinenausstattung: Alle Kabinen mit Dusche, WC, Fön, Sat-TV, Safe, indiv. regulierbarer Klimaanlage.
Hauptdeck: Kabinen mit nicht zu öffnenden Halbfenstern. Mittel- und Oberdeck Panoramafenster (zum Öffnen).
KD0: 2-Bett-Kabine Eco Hauptdeck (unten) vorderen/hinteren Bereich des Schiffes
KD1: 2-Bett-Kabine Eco Mitteldeck (mitte) vorderen/hinteren Bereich des Schiffes
KD2: 2 Bett-Kabine Hauptdeck (unten).
KD3: 2-Bett-Kabine Mitteldeck (mitte).
KD4: 2-Bett-Kabine Oberdeck (oben).

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen Vollpension (Frühstücksbuffet, Mittagessen/Lunchpaket, Abendessen, Mitternachtssnack)
  • Gala-Dinner mit Farewell-Cocktail
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungs-Cocktail
  • tägliches Unterhaltungsprogramm
  • Bordreiseleitung
  • Karten- undInformationsmaterial
  • Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen

ab 598 € pro Person