Bodensee-Radreisen

Entdecken Sie die Region um den Bodensee

Bodensee Bummlertour

Radfahrer Bodensee

9-tägige individuelle Radtour ab /bis Konstanz Kreuzlingen

Eine Tour für Genießer! Entdecken Sie die schönsten Ecken am Bodensee auf einer Tour mit nicht allzu langen Tagesetappen – so haben Sie die Möglichkeit, nach Belieben kurze und längere Besichtigungen einzuplanen oder einfach an einem besonders schönen Ort etwas zu Verweilen.

Start/Ziel: Konstanz/Kreuzlingen
Länge: ca. 315 km
Tagesetappen: ca. 35 – 63 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenden Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer entlang und ist gut beschildert. Beachten Sie bitte, dass die Km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können!

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Konstanz/Kreuzlingen (D). Ausgabe der Infounterlagen und Mieträder (sofern gebucht).

2. Tag: Konstanz – Überlingen (D) (ca. 35 km). Nach dem Frühstück Radtour zur Klosterinsel-Reichenau. Idyllische Rad-Rundfahrt auf der „Gemüseinsel“ (+ 14 km Inselrundfahrt). Anschließend geht es weiter zur Blumeninsel Mainau. Individuelle Besichtigung (ca. 21,50 € p. P., zahlbar vor Ort) und danach per Rad nach Wallhausen. Fährfahrt ca. 15 min (inklusive) in die alte Reichsstadt Überlingen, das heutige Tagesziel.

3. Tag: Überlingen – Friedrichshafen (D) (ca. 38 km). Radtour zur Wallfahrtskirche Birnau und weiter über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen.

4. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A) (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz.

5. Tag: Bregenz – Arbon (CH) (ca. 42 km). Radtour entlang des Bodensees durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz. Weiter durch Rorschach bis nach Arbon.

6. Tag: Arbon – Singen/Rielasingen (D) (ca. 63 km). Vorbei an Romanshorn, dem größten Seehafen der Schweiz, radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und weiter nach Singen bzw. Rielasingen.

7. Tag: Singen/Rielasingen – Rheinfall Schaffhausen (CH-D) (ca. 56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Zurück nach Singen bzw. Rielasingen geht es auf gleichem Weg. Übernachtung wie am Vortag.

8. Tag: Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (CH) (ca. 46 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos radeln Sie nach Wollmatinger und weiter nach Konstanz bzw. Kreuzlingen.

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Buchung von Verlängerungsnächten.

So wohnen Sie:

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3- und 4-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension (8 x 3-Gang-Menü) kann das Abendessen teilweise außer Haus erfolgen.

Leistungen:

  • 8 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • Bodensee-Erlebnis-Gutscheinheft (im Wert von 110 € p. P.)
  • Gepäcktransfer ab/bis Konstanz
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • Karten- und Informationsmaterial

p. P. ab 615 €

Rund um den Bodensee

Bodensee_Friedrichshafen - © foto@bopicture.de

8-tägige individuelle Radreise ab/bis Friedrichshafen

Der Bodensee, auch das „Schwäbische Meer“ genannt, ist der zweitgrößte See der Alpen. 160 km Bodenseeufer grenzen an Deutschland, 72 km an die Schweiz und 27 km an Österreich. Der Bodensee-Radweg zählt zu den schönsten und beliebtesten Radwegen Europas und bietet zahlreiche kulturelle und landschaftliche Highlights.

Start/Ziel: Friedrichshafen
Länge: ca. 286 - 312 km
Tagesetappen: ca. 35 - 69 km
Streckenprofil: Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenderen Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Beachten Sie bitte, dass die Km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können!

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen (D). Ausgabe der Räder und des Infomaterials. Individuelle Besichtigung der Zeppelinstadt.

2. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A), (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz.

3. Tag: Bregenz – Arbon/Horn bzw. Güttingen (CH), (ca. 39 – 59 km). Heute radeln Sie entlang des Bodensees nach Arbon/Horn (39 km) bzw. Güttingen (59 km).

4. Tag: Arbon/Horn bzw. Güttingen – Stein am Rhein/Singen/Rielasingen (D), (ca. 63 – 69 km). Vorbei an Romanshorn, größter Seehafen der Schweiz, radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und Gailingen bzw. weiter nach Rielasingen und Singen.

5. Tag: Rheinfall – Schaffhausen (CH-D), (ca. 56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Stein am Rhein/Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (D), (ca. 46 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos und Wollmatinger Ried führt die heutige Tour zur Klosterinsel Reichenau und weiter in die Konzilstadt Konstanz/Kreuzlingen.

7. Tag: Konstanz/Kreuzlingen – Friedrichshafen (D), (ca. 47 km). Radtour zur Blumeninsel Mainau (indiv. Besichtigung) und weiter nach Wallhausen. Per Bodenseefähre fahren Sie nach Überlingen und radeln anschließend über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen.

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung in Friedrichshafen oder Bregenz.

So wohnen Sie:

Kategorie C: Gasthöfe und Pensionen der 3-Sterne Kategorie am Bodensee. Die Unterbringung kann ggfs. auch in Nachbarorten erfolgen.
Kategorie B: 3- und 4-Sterne Hotels, Gasthöfe.
Kategorie A: 3- und 4-Sterne Hotels.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension kann das Abendessen teilweise außer Haus erfolgen.

Leistungen:

  • 7 Nächte/Frühstück in der gebuchten Kat.
  • Gepäcktransfer ab/bis Friedrichshafen
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • 7 Tage-Service-Telefon
  • Karten- und Informationsmaterial

p. P. ab 495 €

Bodensee Preisknüllertour

Fahrradtour Bodensee - © foto@bopicture.de

7-tägige individuelle Radreise ab/bis Salem

Ein tolles Angebot zum attraktiven Preis für alle, die eine schöne Radtour entlang des Bodensees genießen möchten!

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Salem. Ausgabe des Karten- und Infomaterials sowie der Mieträder (sofern gebucht).

2. Tag: Salem – Friedrichshafen (ca. 48 km). Möglichkeit zur Besichtigung von Schloss Salem (ca. 5 € pro Personen, zahlbar vor Ort). Radtour entlang des deutschen Bodenseeufers, vorbei an Meersburg (Schloss, malerisches Ortsbild) und durch die Weingärten nach Fischbach und in die Zeppelinstadt Friedrichshafen.

3. Tag: Friedrichshafen – Staad/Rorschach (ca. 50 – 65 km). Entlang des Bodenseeradwegs radeln Sie vorbei an Wasserburg und Lindau nach Bregenz. Anschließend geht es weiter durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz nach Staad bzw. Rorschach.

4. Tag: Staad/Rorschach – Konstanz/Kreuzlingen (ca. 46 km). Heute radeln Sie entlang des Schweizer Ufers vorbei an Arbon und Romanshorn nach Kreuzlingen/Konstanz.

5. Tag: Konstanz/Kreuzlingen – Untersee/Singen/Rielasingen (ca. 49 km). Am Bodensee-Radweg, am „Unter See“ vorbei an Gottlieben und Berlingen nach Stein am Rhein. Anschließend geht es weiter am Rhein über Ramsen nach Singen/Rielasingen.

6. Tag: Untersee/Singen/Rielasingen – Salem (ca. 58 km). Von Singen radeln Sie über Radolfzell, entlang des Gnadensees, vorbei an der Klosterinsel Reichenau (Besichtigungsmöglichkeit – Inselrundfahrt zusätzlich ca. 14 km). Anschließend führt Ihre Tour zur Insel Mainau – Besichtigungsmöglichkeit (zahlbar vor Ort, ca. 21,50 € p. P.) und weiter nach Wallhausen. Per Fähre setzen Sie über nach Überlingen (ca. 6 € p. P. inkl. Rad, zahlbar vor Ort) und von dort per Rad nach Salem zum Ausgangspunkt Ihrer Radreise.

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung

So wohnen Sie:

Gute Mittelklassehotels/Pensionen und Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie.
Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension: Abendessen teilweise außer Haus.

p. P. ab 399 €

Bodensee Sternradtour

Bregenz Ufer - © Jiggsons/Fotolia.com

8-tägige individuelle Standort-Reise ab Langenargen

Langenargen, zwischen Friedrichshafen und Lindau gelegen, besticht mit gepflegtem Ortsbild, schöner Seepromenade, Cafés und dem malerischen Schloss Montfort. Ca. 40 km ebene Radwege umgeben den Ort, vor allem im Naturschutzgebiet Argenmündung.

Start/Ziel: Langenargen
Tagesetappen:
ca. 38 – 66 km
Streckenprofil:
Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenden Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert.

Ihre Reise:

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Langenargen. Übergabe der Mieträder (sofern gebucht) und Infomaterial im Hotel. Willkommensmenü.

2. Tag: Meersburg (ca. 56 km). Sie radeln entlang des Bodensee-Radweges nach Meersburg mit seinen prachtvollen Schlossanlagen, den verwinkelten Gassen und wunderschönen Plätzen direkt am Bodensee. Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Alternativ radeln Sie weiter nach Unteruhldingen zur Besichtigung der Pfahlbauten, die seit 2011 UNESCO-Welterbe sind (+ 10 km hin & rück ab Meersburg).

3. Tag: Konstanz – Insel Reichenau oder Blumeninsel Mainau (ca. 35 km Rad, 2 Schifffahrten inkl. Rad). Radtour nach Friedrichshafen. Von hier geht es per Katamaran (stündlich; Fahrtdauer ca. 45 Min.) nach Konstanz. Wahlweise radeln Sie zur Insel Mainau (vor Ort zahlbar) oder zur „Kloster- und Gemüseinsel“ Reichenau (Inselrundfahrt +15 km). Zurück nach Friedrichshafen fahren Sie wieder ab Konstanz per Katamaran.

4. Tag: Bodenseeregion. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten können heute entdeckt werden: Die Insel Mainau, die Stadt Ravensburg (Stadt der Türme) oder der Rheinfall bei Schaffhausen.

5. Tag: 3-Seen-Tour: Schlein-, Deger- & Muttelsee (ca. 38 km). Radtour ins Naturschutzgebiet Argenmündung. Über die Kabelhängebrücke radeln Sie entlang der Argen bis zur Gießenbrücke. Vorbei an Hopfenfeldern geht es dann nach Apflau und weiter über Schlein- und Degersee zum kleineren Muttelsee.

6. Tag: Hopfenschlaufe (ca. 42 km). Über Eriskirch und Friedrichshafen radeln Sie in die Hopfenstadt Tettnang. Entlang von Hopfenfeldern und Obstbäumen geht es ins Tettnanger Hopfenmuseum. Individuelle Besichtigung und „Einkehrschwung“. Über Laimnau an der rechten Argenseite fahren Sie zurück ins Hotel.

7. Tag: Wasserburg – Rheinspitz – Bregenz (ca. 45 km Rad, 45 Schiffmin., 30-40 Bahnmin.). Radtour von Langenargen nach Wasserburg. Per Schiff gelangen Sie über den Bodensee ans Schweizer Ufer nach Rorschach (Möglichkeit zur Besichtigung der Kunst-Sammlung im Forum Würth). Durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz/Rheindelta geht es bis nach Bregenz. Abgabe der Mieträder beim Info Point (zentral) und per Bahn zurück nach Langenargen. Empfehlenswert ist ein Zwischenstopp in Lindau zur Besichtigung der sehr schönen Altstadt.

8. Tag: Individuelle Rückreise.

So wohnen Sie:

Hotel Seeterasse: 3-Sterne Hotel direkt am See, zentral und ruhig gelegen. Ausgestattet mit Restaurant (Donnerstag Ruhetag), Bar, Lift, Liegewiese mit Badestrand und direktem Seezugang, beheizter Outdoor-Pool (ab ca. Anfang Mai). Nichtraucher-Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, Föhn.

p. P. ab 598 €

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen. Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise