Elbphilharmonie – Tickets

Elbphilharmonie – Hotel + Tickets

Mit Ameropa nach Hamburg zum Konzert der Dresdner Kapellsolisten in der Elbphilharmonie

Elbphilharmonie (Dez2016) - © Thies Rätzke

Sichern Sie sich jetzt Ihr Top-Event – 4-tägige Reise vom 15. bis 18. Februar 2018!

  • Tag 1 (15.2.): Individuelle Bahn-Anreise nach Hamburg (A).
    Check-In und Abendessen um 19 Uhr im Barceló Hamburg.
  • Tag 2 (16.2.): Stadtrundfahrt und Konzert (F).
    Vormittags Stadtrundfahrt durch Hamburg, der Nachmittag steht zur
    freien Verfügung. Abends Konzert von Bach „h-Moll-Messe BWV 232“
    in der St. Michaelis Messe.
  • Tag 3 (17.2.): Konzert in der Elbphilharmonie (F).
    Vormittags Konzert der Dresdner Kapellsolisten in der Elbphilharmonie.
    Anschließend Zeit zur freien Verfügung.
  • Tag 4 (18.2.): Individuelle Bahn-Abreise (F).


    Ihre Leistungen:
  • Bahnfahrt ab/bis jedem DB-Bahnhof
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Barceló ****S Hamburg
  • 1 Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffett exkl. Getränke) im Barceló Hamburg
  • 1x Stadtrundfahrt im Bus inkl. Reiseleitung durch Hamburg
  • 1x Eintrittskarte (PK1) für das Konzert in der St. Michaelis Kirche
  • 1x Eintrittskarte (PK1) für das Konzert der Dresdner Kapellsolisten in der Elbphilharmonie
  • 1x Hamburg Card 3 Tage für freie Fahrt mit den öffentlichen
    Verkehrsmitteln und bis zu 50 % Ermäßigung auf touristische Angebote
  • Reisedokumentation

 

Zum Angebot ab 695 €

 

Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, A = Abendessen.

Die Elphi

Das Wahrzeichen Hamburgs

1 / 5

Über 9 Jahre Bauzeit

am 1. August 2007 starteten die Bauarbeiten an der Elbphilharmonie. Am 11. Januar 2017 wurde sie feierlich eröffnet. Die erste Projektskizze stammt allerdings schon aus dem Jahr 2001.

866 Millionen Euro Baukosten

Ursprünglich wurde mit etwa 120 Millionen Euro gerechnet, doch die Kosten stiegen stetig. Obwohl so mancher die Hofnung bereits aufgegeben hatte, wurde das Projekt letztendlich doch fertiggestellt - und kostete 866 Millionen Euro.

Über 1.000 einzigartige Glasstücke

Die gläserne Fassade der Elbphilharmonie ist ein echter Blickfänger, der seine Umgebung reflektiert. Die Ausbuchtungen sollen an riesige Stimmgabeln erinnern.

18.000 Tonnen Stahl

Etwa 18.000 Tonnen Stahl wurden in der Elbphilharmonie verbaut. Zum Vergleich: Beim Bau des Eiffelturms in Paris wurden nur etwa 7.300 Tonnen Stahl benötigt.

2.100 Plätze im Großen Saal

Im Kern der Elbphilharmonie haben 2.100 Zuschauer Platz, um Konzerten zu lauschen. Die besondere Architektur des Raums bringt den Besuchern ein einzigartiges Klangerlebnis. Die Konzerte sind regelmäßig ausgebucht.

Erleben Sie die Elbphilharmonie

Seitdem im Januar 2017 die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet wurde, ist sie zum Wahrzeichen der Hansestadt geworden. Fast zehn Jahre Bauzeit und über 800 Millionen Euro hat es gebraucht, um dieses einzigartige Gebäude an der Elbe fertigzustellen. Doch nun zieht die "Elphi" viele Besucher aus aller Welt an, die entweder das Gebäude besichtigen oder ein Konzert besuchen wollen.

Ein Besuch der Elbphilharmonie gehört zu jedem Hamburgaufenthalt dazu. Bei uns finden Sie die passenden Angebote.

Dank Ameropa.de schon ab 108 €* Hamburg erleben! Wir bieten Ihnen:

  • Große Auswahl an Hotels in Hamburg
  • Immer den günstigsten Bahnpreis: ab 19,90 €* pro Person & Strecke nach Hamburg
  • Auf Wunsch vielseitige Aktivitäten zubuchbar
  • Reiseunterlagen sofort ausdrucken

* Stand der Preise: Dezember 2018. Zwischenverkauf vorbehalten.