Reiseinformationen

Aktuelle Informationen zum COVID-19

Hinweise für die Reise Ihrer Kunden

Liebe Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner, 


aufgrund der aktuellen Situation (Covid 19) unterliegt der Hotelbetrieb strikten Auflagen. Insbesondere Hotelbarangebote, Frühstücks-/Verpflegungsleistungen und Freizeit-/Wellness-Angebote stehen eventuell nur eingeschränkt zur Verfügung. Eine eventuelle Maskenpflicht in der Unterbringung der Kunden und den öffentlichen Verkehrsmitteln in der gebuchten Urlaubsregion sollte beachtet werden. 


Bitte informieren Sie Ihre Kunden vor deren Anreise über folgenden Link https://tourismus-wegweiser.de bzw. für ausländische Reiseziele unter https://www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen Risikogebiete und die damit verbundenen Einreisebedingungen der Länder/Bundesländer sowie ggfs. zu beachtende Pflichten bei ihrer Rückkehr. In Anbetracht der dynamischen Entwicklung können wir eine individuelle Benachrichtigung nicht leisten. Die aktuellen Hospitalisierungsraten der jeweiligen Bundesländer entnehmen Sie bitte diesem Link


Sollten Sie für Ihre Kunden eine Reise umbuchen wollten, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter service@ameropa.de
Bitte sehen Sie von telefonischen Rückfragen ab, da die Erreichbarkeit aufgrund des derzeit sehr hohen Aufkommens nicht gewährleistet werden kann. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

Reisen in Hochrisikogebiete ab dem 26.10.2021 

Ab dem 26.10.2021 gelten für Reisen in alle Hochrisikogebiete innerhalb und außerhalb der EU unsere AGB.  
Sollte eine 2 G Regelung in dem Reiseziel Ihrer Kunden gelten, welche Ihre Kunden nicht erfüllen können, informieren Sie uns bitte umgehend. 
Bei Reisewarnungen für Virusvariantengebiete werden Sie aktiv von uns informiert. 

Was passiert mit einer langfristig gebuchten Urlaubsreise und wie informiert Ameropa darüber?

Die langfristig gebuchte Urlaubsreise Ihrer Kunden bleibt bestehen. Entscheidungen über Reisebeschränkungen werden von den zuständigen Behörden in den Zielgebieten getroffen. Wir stehen in Kontakt mit den verantwortlichen Behörden und beobachten die Situation weiterhin sorgfältig. Wir werden die behördlichen Anordnungen, rechtlichen Grundlagen und politischen Entscheidungen umsetzen und Sie je nach aktueller Entwicklung darüber informieren. 

Kann Ihr Kunde jetzt schon eine neue Reise buchen? 

Sofern es keine Reisebeschränkungen gibt, sind Neubuchungen für Reisen möglich. Dieser Status kann sich täglich verändern. 

Wie kann ich Kontakt zu Ameropa aufnehmen? 

Aufgrund der aktuell drastisch höheren Anzahl an Anrufen und E-Mails können wir dem erhöhten Aufkommen nicht in der Weise nachkommen, wie Sie es von uns gewohnt sind.

Wir konzentrieren uns derzeit auf schriftliche Anfragen, die Sie uns gerne über service@ameropa.de zusenden können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass uns die sich ständig ändernden Situationen zeitweise vor große Herausforderungen stellen und die Bearbeitung Ihrer Anfrage etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Gilt die Kulanzregelung der Deutschen Bahn auch für Bahntickets, die über Ameropa gebucht wurden? 

Die Kulanzregelung der Deutschen Bahn, wonach Bahntickets in einen Gutschein der Deutschen Bahn umgewandelt werden können, gilt nicht für Bahntickets, die über Ameropa gebucht wurden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Bahntickets, die über Ameropa erworben wurden, nur von Ameropa erstattet werden können und nicht von der Deutschen Bahn. Es können also keine bei Ameropa erworbenen Fahrkarten bei der Deutschen Bahn in einen Gutschein umgewandelt werden. 

Welche Sicherheits- und Hygieneregeln gelten derzeit bei der Deutschen Bahn?

Informationen hierzu finden Sie hier.