Weihnachtsmarktatmosphäre für zu Hause

Pärchen auf dem Weihnachtsmarkt - © Syda Productions/Fotolia.com

Die meisten Weihnachtsmärkte dieses Jahr sind bereits abgesagt worden, und wären sie das nicht, hätten wir wegen des Reiseverbots eh nicht hingedurft. Schade? Natürlich. Und hat Corona dieses Jahr nicht schon genug Spaß verdorben? Ganz sicher! Aber lassen wir uns deswegen auch die Weihnachtsmarktatmosphäre nehmen? Oh nein!

Weil bei uns momentan (aus gegebenem Anlass) nicht so viel los ist, haben wir uns die Zeit genommen, ein paar Tipps zu sammeln, mit denen Sie selbst Ihren eigenen Weihnachtsmarkt gestalten können - ganz bequem mit Ihren Liebsten zu Hause. So setzen wir den Service, den Sie von uns gewohnt sind, für etwas anderes ein. Wir haben die Tipps aufgeteilt in Tipps für Anfänger, Erfahrene und Profis.

Weihnachtsmarkt für Anfänger

Für einen einfachen Weihnachtsmarkt brauchen Sie lediglich eine Flasche Glühwein oder Punsch, ein Handy mit Internet und ein paar Glühweintassen oder Thermobecher. Wärmen Sie den Glühwein einfach zu Hause auf und nehmen Sie ihn mit in den Garten, auf den Balkon oder auf die Straße. Spielen Sie auf Ihrem Handy ein Weihnachtsradio oder eine -playlist ab oder öffnen Sie ein Video von einem Weihnachtsmarkt aus der Vergangenheit. Fertig!

Weihnachtsmarkt für Erfahrene 

Möchten Sie noch eins drauf legen? Dann brauchen Sie einen Stehtisch oder eine Bar, ein Waffeleisen mit Waffelteig, einen Tannenzweig und ein paar Kerzen. Stehtisch, Zweig und Kerzen platzieren Sie draußen und das Waffeleisen wird drinnen genutzt, um die Waffeln zu backen. Tipp: Mischen Sie den Puderzucker für die Waffeln mit ein bisschen Zimt für den richtigen Weihnachtsduft.

Weihnachtsmarkt für Profis

Für einen richtigen Hardcore-Weihnachtsmarkt brauchen Sie zusätzlich einen Grill, ein Verlängerungskabel, eine Steckdosenleiste sowie Lichterketten, einen Beamer, einen Laptop und einen Lautsprecher. Das klingt schon verrückt, oder? Stellen Sie den Stehtisch vor eine weiße Wand und projizieren Sie Videos von vergangenen Weihnachtsmärkten darauf. Lichterketten hängen Sie auf, wo es passt. Und der Grill? Das dürfen Sie selbst entscheiden. Sie können ihn für Würstchen nutzen, aber auch um den Glühwein warm zu halten oder um Waffeln zu backen mit einem kabellosen Waffeleisen.

Und da ist er! Ihr eigener Weihnachtsmarkt, Christkindlmarkt, Hüttenparty oder Winterzauber. Haben Sie es tatsächlich umgesetzt? Super! Dann würde es uns natürlich unheimlich freuen, davon zu erfahren. Schreiben Sie eine E-Mail an marketing@ameropa.de oder laden Sie es einfach in den sozialen Netzwerken hoch und 'taggen' Sie uns.
Viel Spaß!
 

Übrigens: Auch ohne Markt sind viele Städte natürlich wieder schön winterlich geschmückt. Zum Beispiel Nürnberg, Potsdam, Lübeck oder Bamberg sehen jedes Jahr wunderschön aus. Voraussichtlich können wir im Januar und Februar wieder hinreisen, damit wir doch noch ein bisschen Winteratmosphäre mitbekommen!

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Service etwas anfangen konnten. Sie können uns aber natürlich auch immer wegen Buchungen anrufen. Bald geht das Reisen wieder los und wir erwarten einen Ansturm auf die verfügbaren Plätze. Wir sind für Sie da!

Ihr Ameropa-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Impfstoff!

 

*Weihnachtsmarktmusik und -geräusche

Reiselust -
der Ameropa Blog

Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie weitere wertvolle Insider-Tipps!
Mehr Insider-Tipps