Königliches Wellness im Allgäu

Allgäu im Winter - © MONDI HOLIDAY

Von einem Wellness-Wochende erwartet man viel. Man möchte relaxen, gut essen, lange schlafen, Natur genießen, Zeit zum Lesen haben und sich ausgiebig entspannen. Genau deswegen sind wir in das Königshof Resort Mondi-Hotel im schönen Oberstaufen gefahren.

Unser Zimmer war neu renoviert und überzeugte durch seinen neuen alpinen Charme und die schicke Holzoptik. Auch eine Minibar war vorhanden. Das eigentliche Highlight des Zimmers ist jedoch der Wellnesskorb, in dem Badeschuhe, Handtücher und Bademantel enthalten sind und der praktischerweise mit der jeweiligen Zimmernummer versehen ist. Natürlich passen auch noch die persönlichen Utensilien, wie Bücher oder ein iPod, rein.

Das außerordentliche Wellnessangebot
Auf geht’s in einen der beiden Wellnessbereiche. Der Erste hat einen Salzwasserpool, eine Dampfsauna mit kleinem Ruheraum, einen Außenwhirlpool und einen Beautybereich. Der andere Wellnessbereich bietet verschiedene Anwendungsräume, einen Süßwasserpool, die Spa Rezeption, ein Felsengewölbe, drei verschiedene Dampfsaunen und einen Außenbereich mit zwei Panoramasaunen. Für alle, die sich nach dem Saunieren in einer der Panoramasaunen abkühlen wollen, gibt es eine blickgeschützte Aussendusche, Fußbäder oder den absoluten Blickfang – ein Mühlrad, das per Leine zur eiskalten Dusche wird. Der Aussenbereich ist mit wundeschönenen Rattan-Chill-Out Möbeln, stylischen Liegen und einer wunderbaren Aussicht auf die Allgäuer Berge versehen. Wer lieber im illuminierten Felsengewölbe in einer der verstellbaren Wipp-Liegen entspannen möchte, hat dort die Möglichkeit zu Lesen, die dort vorhandene Musik oder ein Entspannungsvideo zu genießen. Direkt neben dem Felsengewölbe ist der Zugang zu den beiden Infrarotsaunen und den drei Dampfbädern. An der Spa-Rezeption gibt es Grander Wasser, Tee und natürlich frisches Obst, um seinen Flüssigkeitshaushalt nach so viel Wellness wieder auszugleichen.

Standort des Hotels
Die Lage des Hotels ist ideal für einen Spaziergang in das beschauliche Oberstaufen. Dort sind sehr viele hippe Trachten-Shops, Sport- und Modeläden, ein kleiner Park und unser neuer Lieblingsbuchladen „books“. Der Laden ist verwinkelt, hat eine umfangreiche Auswahl an Büchern, sehr nettes Personal, einen tollen Aussenbereich und ein kleines Café mit kleinen Gerichten.

Das Hotel
Das Abendessen im Königshof war außergewöhnlich gut. Samstags gab es ein 6-Gänge Menü, das wirklich köstlich ist. Die Kellner und Kellnerinnen sind wirklich sehr, sehr aufmerksam, gut ausgebildet, äußerst freundlich und überzeugen durch absolute Serviceorientierung. Die Weinkarte ist gut aufgestellt und für jeden Weinliebhaber ein Highlight. Auch hier überzeugen die KellnerInnen durch fundierte Beratung. Wer nach dem Essen noch etwas erleben möchte, kann entweder bis 21.30 Uhr in den Wellnessbereich gehen, sich an der Kaminbar etwas zu Trinken organisieren, oder in der Kellerbar zu Livemusik seine (Standard)tanzfähigkeiten beweisen.

Unser Fazit 
Das Allgäu ist der perfekte Ort für ein entspannendes Wellnesswochenende. Auch wer mit der Familie in Oberstaufen Urlaub machen möchte, aber den Komfort eines 4-Sterne Hotels, einen Wellnessbereich und gutes Essen nicht verpassen möchte, findet in dem Hotel den perfekten Urlaubsort.

Entdecken Sie jetzt unsere attraktiven Angebote von Ameropa für die Reise in das Mondi-Hotel Oberstaufen.

Andreas, Touristik

Reiselust -
der Ameropa Blog

Lassen Sie sich inspirieren und erhalten Sie weitere wertvolle Insider-Tipps!

Mehr Insider-Tipps