Die Große Schweizrundreise

Schweiz-Rundreise im Golden Pass und Bernina Express

10-tägige individuelle Reise
Luzern – Montreux – Zermatt – Locarno – St. Moritz

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Von spektakulären Bergpanoramen über duftende Alpwiesen bis hin zu erfrischenden Bergseen bietet die Schweiz eine unvergleichbare Fülle an natürlichen Landschaften. Genießen Sie die Aussicht aus dem Panoramafenster eines Zuges, vom Schiffsdeck oder aus dem Postauto und erleben Sie die schönsten Gebiete der Schweiz.

  • Bahnfahrt ab/bis Deutschland
  • Einzigartige Reise zu den Höhepunkten der Schweiz

ab 1.419 € p. P.

Anreise täglich vom 1.5. - 22.10.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Bahn-Anreise nach Luzern. Schon immer war die Stadt Station für Kaiser und Könige, Fürsten und berühmte Künstler auf dem Weg nach Süden. Unternehmen Sie je nach Ihrer Ankunftszeit einen gemächlichen Spaziergang durch die Gassen, über Brücken, Promenaden und Plätze, vorbei an mittelalterlichen Türmen und Brunnen.

2. Tag: Luzern (F). Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Kapellbrücke mit ihren Giebelgemälden, der Wasserturm oder viele Museen und Kirchen sind einen Besuch wert.

3. Tag: Luzern – Interlaken – Montreux (F). Mit der GoldenPass Line fahren Sie nach Interlaken zwischen Thuner- und Brienzersee, zu Füßen des imposanten Dreigestirns „Eiger, Mönch und Jungfrau“. Weiter im GoldenPass-Zug über Zweisimmen nach Montreux.

4. Tag: Montreux – Zermatt (F). Entlang der Rhône fahren Sie mit dem Rhône Express nach Visp. Weiter durch das Mattertal in das Bergdorf Zermatt.

5. Tag: Zermatt (F). Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Fahrt auf den Gornergrat (3.089 m). Von hier haben Sie einen Ausblick auf das Matterhorn, Monte Rosa oder die Dufourspitze (fakultativ, Sie erhalten bei Fahrkartenkauf eine Ermäßigung mit Ihrer Swiss Card).

6. Tag: Zermatt – Locarno (F). Auf der Strecke des Glacier Express reisen Sie nach Brig, bevor es mit der Simplonpass-Linie (Postautobus) über die Simplonstraße nach Domodossola geht. Hier erwarten Sie die schmalspurigen Züge der Centovalli-Bahn (zuschlagspflichtig ca. 2 SFr./pro Person/Strecke), um Sie durch die „Hundert Täler“ und das Valle Vigezzo nach Locarno zu bringen.

7. Tag: Locarno (F). am Lago Maggiore gelegen, wird Sie mit mildem Klima und mediterranem Flair verzaubern. Oberhalb von Locarno thront die Wallfahrtskirche Madonna des Sasso mit dem Kapuzinerkloster, die Sie mit der Standseilbahn erreichen (fakultativ).

8. Tag: Locarno – Lugano – St. Moritz (F). Fahrt nach Lugano. Die Stadt am Luganersee ist umgeben von 3 Aussichtsbergen: Monte Bré (925 m), Monte San Salvatore (912 m) und dem Sighignole (1.314 m). Von hier geht es im Bernina-Bus vorbei an den oberitalienischen Seen nach Tirano. Über das Kreisviadukt bei
Brusio und über den Berninapass geht es nach St. Moritz.

9. Tag: St. Moritz (F). bietet eine Mischung aus Natur, Kultur und Sport. Nutzen Sie den Tag zu einer Wanderung um den See, zum Besuch des Segantini Museums oder zur Fahrt auf den Corvatsch (fakultativ).

10. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F).

(F) = Frühstück

So wohnen Sie

Die Unterbringung erfolgt in 3-Sterne Hotels.

Luzern: Sie werden im Hotel Waldstätterhof untergebracht.
Montreux: In Montreux werden Sie im 4-Sterne Eurotel Montreux untergebracht.
Zermatt: In Zermatt werden Sie je nach Verfügbarkeit im Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday untergebracht.
Locarno: In Locarno werden Sie im Hotel Dell'Angelo untergebracht.
St. Moritz: In St. Moritz werden Sie je nach Verfügbarkeit im Hotel Hauser, Laudinella, Soldanella oder Unique Hotel Eden untergebracht.

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet.

Ihre Unterkunft

Beispielbilder der Hotels in Zermatt, St. Moritz und Locarno

1 / 4

Zermatt – Hotel Holiday – Wohnbeispiel

Zermatt – Hotel Butterfly – Außenansicht

Locarno – Hotel Dell'Angelo – Wohnbeispiel

St. Moritz – Hotel Hauser – Wohnbeispiel

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

Mit der Golden Pass Line das traumhafte St. Moritz kennenlernen
  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB Bahnhof inkl. ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich),ohne BahnCard
  • Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm
  • Platzreservierungen im Golden Pass, Bernina Express und Bernina-Bus
  • 1 Nacht/Frühstück (=F) in Montreux
  • Je 2 Nächte/Frühstück (=F) in Luzern, Zermatt, Locarno und St. Moritz
  • Transfers bei An- und Abreise in St. Moritz und Zermatt
  • Reisedokumentation

Zubuchbare Leistungen

  • Gornergrat: Berg- und Talfahrt Zermatt – Gornergrat ab 34 € p.P.
  • Diavolezza: Berg- und Talfahrt mit der Luftseilbahn St. Moritz – Diavolezza 36 € p.P.

 

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen. Auch für die Abwicklung der Bestellung bei Ameropa-Reisen GmbH können diese Daten automatisiert erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen. Auch für die Abwicklung der Bestellung bei Ameropa-Reisen GmbH können diese Daten automatisiert erhoben, verarbeitet und genutzt werden
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.