Die Große Schweizrundreise

Schweiz-Rundreise im Golden Pass und Bernina Express

10-tägige individuelle Reise
Luzern – Montreux – Zermatt – Locarno – St. Moritz

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Spektakuläre Bergpanoramen, der Duft von Alpenwiesen, erfrischende Bergseen – all das und noch viel mehr bietet die Schweiz mit ihrer unvergleichlichen Fülle an natürlichen Landschaften. Ob per Bahn, Bus, Schiff oder Bergbahnen: Fast jeden Winkel können Sie nach Fahrplan erreichen. Starten Sie Ihre Rundreise durch die Schweiz mit der Golden Pass Line sowie dem Bernina Express und lernen Sie von Luzern aus alle Winkel der Schweiz kennen – egal ob per Zug, Schiff oder Postauto.

 

  • Sicht auf spektakuläre Bergpanoramen
  • Fahrt im Golden Pass vorbei an wilden Gewässern, Bergwäldern und malerischen Bergdörfern
  • Wahl zwischen Übernachtungen in 3-Sterne oder 4-Sterne Hotels
  • Jeweils zwei Übernachtungen in Luzern, Zermatt, Locarno und St. Moritz
  • Jeweils eine Übernachtung in Montreux
  • Reisedokumentation

ab 1.399 € p. P.

Anreise täglich vom 1.5. - 5.7., 18.7. - 25.7., 7.8. - 22.10.2018

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Bahn-Anreise nach Luzern. Schon immer war die Stadt Station für Kaiser und Könige, Fürsten und berühmte Künstler auf dem Weg nach Süden. Unternehmen Sie je nach Ihrer Ankunftszeit einen gemächlichen Spaziergang durch die Gassen, über Brücken, Promenaden und Plätze, vorbei an mittelalterlichen Türmen und Brunnen.

2. Tag: Luzern (F). Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Kapellbrücke mit ihren fantastischen Giebelgemälden, der Wasserturm, heute Wahrzeichen der Stadt, oder eine Vielfalt an Museen und Kirchen sind einen Besuch wert. Wer lieber die einzigartige Schönheit des Vierwaldstättersees, die sanfte Hügellandschaft und die mächtigen Berggipfel entdecken möchte, dem empfehlen wir einen der Ausflüge mit dem Schiff, der Bahn und der Seil- oder Zahnradbahn z. B. auf die Rigi (fakultativ).

3. Tag: Luzern – Interlaken – Montreux (F). Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf den ersten Teil Ihrer Fahrt auf der GoldenPass Line nach Interlaken. Zeit für eine Pause in der Stadt zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füßen des imposanten Dreigestirns „Eiger, Mönch und Jungfrau“. Ab Interlaken fahren Sie am frühen Nachmittag den zweiten Streckenabschnitt mit dem GoldenPass Panoramic. Über den höchsten Punkt der Strecke (1274 m) bei Zweisimmen gelangen Sie in die wunderbare Landschaft des Genfersee-Beckens nach Montreux.

4. Tag: Montreux – Zermatt (F). Entlang der Rhône fahren Sie heute mit dem Rhône Express nach Visp. Von hier aus geht es durch das Mattertal in das Bergdorf Zermatt. Machen Sie einen kleinen Spaziergang oder unternehmen Sie einen Ausflug auf das Rothorn, wo Sie das Matterhorn von seiner schönsten Seite sehen können (fakultativ).

5. Tag: Zermatt (F). Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (3089 m). Von hier
aus haben Sie bei guten Sichtverhältnissen einen wunderbaren Ausblick auf das Matterhorn, Monte Rosa, und die Dufourspitze (fakultativ; Sie er-
halten bei Fahrkartenkauf eine Ermäßigung mit Ihrer Swiss Card).

6. Tag: Zermatt – Locarno (F). Auf der Strecke des Glacier Express reisen Sie zunächst nach Brig, bevor es mit der Simplonpass-Linie (Postautobus) über die
Simplonstraße weiter nach Domodossola geht. Hier erwarten Sie die blau-weißen, schmalspurigen Züge der Centovalli-Bahn, um Sie durch die bezaubernden
„Hundert Täler“ und das Valle Vigezzo, entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit tosenden Wasserfällen, über bunte Wiesen und gewagte Brücken nach
Locarno zu bringen (zuschlagspflichtig ca. 2 SFr. pro Strecke).

7. Tag: Locarno (F). Die am Nordende des Lago Maggiore gelegene Stadt wird Sie mit ihrem milden Klima und mediterranem Flair verzaubern. Unternehmen Sie z.B. einen Spaziergang durch Locarnos charmante Altstadt zur Piazza Grande, ein von malerischen Häusern und Arkaden umgebener Platz. Oberhalb von Locarno mit einem Blick auf die Stadt und den Lago Maggiore, thront die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso mit dem Kapuzinerkloster, die Sie mit der Standseilbahn erreichen (fakultativ).

8. Tag: Locarno – Lugano – St. Moritz (F). Am Morgen fahren Sie zunächst nach Lugano, die eigentliche Hauptstadt des Tessins. Die Stadt am Luganersee ist umgeben von drei Aussichtsbergen: Monte Bré (925 m) im Osten, Monte San Salvatore (912 m) im Westen und dem Sighignole (1314 m) am gegenüberliegenden
Seeufer, dessen Gipfel Balcone d’Italia bereits auf italienischem Boden liegt. Von hier aus führt Sie Ihre Reise mit dem Bernina-Bus vorbei an den oberitalienischen Seen in das obere Veltlin, in das Städtchen Tirano. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie über das Kreisviadukt bei Brusio und ohne Zahnradbetrieb über den Berninapass in die Höhen des berühmten Kur- und Ferienortes St. Moritz.

9. Tag: St. Moritz (F). Neben seiner schönen Lage, oberhalb und neben dem See, bietet St. Moritz eine Mischung von Natur, Kultur und Sport. Nutzen Sie den heutigen Tag zu einer Wanderung rund um den See, zu einem Besuch des Segantini Museums oder zu einer Fahrt mit der Bergbahn auf den Corvatsch (fakultativ).

10. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung (F).

(F) = Frühstück

So wohnen Sie

Die Unterbringung erfolgt in 3-Sterne Hotels.

Luzern: Sie werden im Hotel Waldstätterhof untergebracht.
Montreux: In Montreux werden Sie im 4-Sterne Eurotel Montreux untergebracht.
Zermatt: In Zermatt werden Sie je nach Verfügbarkeit im Hotel Alpenblick, Butterfly oder Holiday untergebracht.
Locarno: In Locarno werden Sie im Hotel Dell'Angelo untergebracht.
St. Moritz: In St. Moritz werden Sie je nach Verfügbarkeit im Hotel Hauser, Laudinella, Soldanella oder Unique Hotel Eden untergebracht.

Das Frühstück ist inklusive. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC ausgestattet.

Ihre Unterkunft

Beispielbilder der Hotels in Zermatt, St. Moritz und Locarno

1 / 4

Zermatt – Hotel Holiday – Wohnbeispiel

Zermatt – Hotel Butterfly – Außenansicht

Locarno – Hotel Dell'Angelo – Wohnbeispiel

St. Moritz – Hotel Hauser – Wohnbeispiel

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

Mit der Golden Pass Line das traumhafte St. Moritz kennenlernen
  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis jedem DB Bahnhof inkl. ICE/IC/EC-Zuschlag,Sitzplatzreservierung (sofern möglich),ohne BahnCard
  • Swiss Card 2. Klasse für Ihre Fahrten laut Programm
  • Platzreservierungen im Golden Pass, Bernina Express und Bernina-Bus
  • 1 Nacht/Frühstück (=F) in Montreux
  • Je 2 Nächte/Frühstück (=F) in Luzern, Zermatt, Locarno und St. Moritz
  • Transfers bei An- und Abreise in St. Moritz und Zermatt
  • Reisedokumentation

Zubuchbare Leistungen:
Diavolezza:
Berg- und Talfahrt mit der Luftseilbahn St. Moritz - Diavolezza 38 € p. P.

 

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns!:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.