Im Al Andalus von Barcelona nach Lissabon

Bahnerlebnis Im El Tren Al Andalus

9-tägige geführte Luxuszug-Reise

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Begeben Sie sich auf eine außergewöhnliche Zugreise quer über die Iberische Halbinsel. Zwei Perlen am Anfang und Ende: das stolze Barcelona mit Gaudis märchenhafter Architektur und das melancholische Lissabon, dessen unermessliche Schätze sich im Tejo spiegeln. Glanzvolle Zeugnisse von Römern, Mauren, Juden und Christen. Eine Reise voller Gegensätze: quirlige Metropolen, farbenfrohe Mittelmeerküste, die grünen Berge Aragóns und Kastiliens und die weite Einsamkeit der Extremadura und des Alentejo. Erleben Sie an Bord des majestätischen Al Andalus Spanien und Portugal so intensiv wie nie zuvor. Komfort und Kulinarik lassen auf dieser Reise keine Wünsche offen –Kultur und Natur sowieso nicht!

  • Deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf einzigartiger Route Barcelona – Badajoz auf etwa 1.250 km Strecke
  • Sieben Mal UNESCO-Welterbe: Gaudí in Barcelona, Menschentürme in Tarragona, Toledo, Cáceres, Mérida, Èvora und Lissabon
  • Vier Regionen Spaniens in einer Reise: Katalonien, Aragón, Kastilien und Extremadura
  • Deutschsprechende Reiseleitung


ab 5.830 € p. P.

Ihr Reiseverlauf

Kulisse von Lissabon - © Lernidee

1. Tag: Flug nach Barcelona (A). Ankunft und Transfer zum luxuriösen Hotel Palace im Viertel Eixample. Nach einem Welcome-Drink erleben Sie Kataloniens Metropole von ihrer schönsten Seite auf einer romantischen Bootsfahrt mit Sundowner. Anschließend Lichterfahrt durch Barcelona bis zu den illuminierten Wasserspielen vor dem Nationalpalast am Fuße des Montjuic. Das Abendessen im stimmungsvollen Ambiente des „Can Travi Nou“ beschließt den Tag.

2. Tag: Barcelona (F/M/A). Vormittags Stadtrundgang: Altstadt, mächtige Kathedrale im gotischen Viertel und die architektonische Wunderwelt des Antoni Gaudí. Auf dem Dach der Casa Milá genießen Sie den herrlichen Ausblick. Nach dem Mittagessen Besichtigung der Kirche „Sagrada Familia“ und des Märchenparks Güell. Am Bahnhof etwas außerhalb der Metropole erwartet Sie dann Spaniens legendärer Luxuszug „El Tren Al Andalus“, in dem Sie 5 Nächte an Bord verbringen. Nach einem herzlichen Willkommen und der Unterbringung in Ihrem komfortablen Abteil erwartet Sie ein typisch katalanisches Abendessen im hervorragenden Bordrestaurant, während der Zug am Meer entlang in Richtung Tarragona fährt.

3. Tag: Tarragona und das Ebro-Delta (F/M/A). Morgens Besuch der alten Römerstadt Tarragona. Beim Mittagessen rollt Ihr Zug am tiefblauen Mittelmeer entlang gen Süden. Nachmittags führt ein faszinierender Ausflug ins Delta des Ebro, dem zweitlängsten Fluss der Iberischen Halbinsel. Im Muscularium“ werden Austern und Miesmuscheln gezüchtet, die Sie bei einem guten Weißwein und Cava kosten. Mit dem Boot geht es durch das verzweigte Mündungsgebiet. Bei einem Show-Cooking können Sie verschiedene Paella-Varianten probieren.

4. Tag: Saragossa (F/M/A). Heute verlässt der Al Andalus die Mittelmeerküste und folgt dem Ebro landeinwärts durch Kataloniens grüne Bergwelt. Das Ziel ist Saragossa, die Hauptstadt von Aragón. In Saragossa sehen Sie auf einer Stadtrundfahrt die Altstadt.

5. Tag: Toledo (F/M/A). Von den Bergen Aragóns fährt Ihr Zug hinein in Spaniens Herzland Kastilien nach Toledo, eine der schönsten Städte Spaniens. Allein die atemberaubende Lage Toledos verdient das Attribut „stolz“ – und ist daher aus gutem Grund gleich komplett UNESCO Weltkulturerbe. Besichtigung der Synagoge Santa María la Blanca mit dem Sephardischen Museum. Panoramafahrt entlang der Tajo-Schlaufe. Beim Mittagessen im Parador überblicken Sie noch einmal das atemberaubende Stadtpanorama. Dann rollt der Al Andalus nach Cáceres.

6. Tag: Cáceres (F/M/A). Altstadterkundung von Cáceres. Anschließend führt Sie ein Ausflug in die sanften Hügel der Extremadura. In einer Käserei kosten Sie den berühmten Käse der Region. Vom Storchendorf Malpartida de Cáceres geht es in das Naturschutzgebiet Los Barruecos. Nach dem Mittagessen bewundern Sie bei einem Spaziergang (ca. 1 Stunde) bizarre Granitfelsen an der Lagune Barrueco de Arriba. Weiterfahrt nach Mérida.

7. Tag: Mérida – Badajoz – Èvora (F/M/A). Mérida ist die an römischen Bauwerken reichste Stadt Spaniens. Weiterfahrt von Mérida nach Badajoz. Hier heißt es Abschied nehmen von Ihrem rollenden Zuhause und seiner herzlichen Crew. Grenzüberquerung nach Portugal mit dem Bus. Stadtrundgang in Évora: Giraldo-Platz, Kathedrale und römischer Diana-Tempel. Weiterfahrt nach Lissabon. Hier beziehen Sie für zwei Nächte ein zentralgelegenes komfortables Hotel mit Flair und Ambiente.

8. Tag: Lissabon – in der „Stadt des Lichts“ (F/M/A). Am Vormittag führt Sie ein Ausflug nach Belém. Dabei sehen Sie den Torre de Belém, das Seefahrerdenkmal und das Hieronymuskloster. Die kleine historische Straßenbahn schlängelt sich durch enge Gassen, die Hügel hinauf und hinunter und dann am Meer entlang. Ausblicke auf Paläste und Kirchen am Tejo. Im Anschluss entdecken Sie Portugals Hauptstadt auf ganz besondere Weise: Ein besonderes Erlebnis ist die Auffahrt mit dem gusseisernen Fahrstuhl Elevador de Santa Justa vom Stadteil Baixa in den höher gelegenen Chiado. Zeit für einen Kaffee im berühmten Boheme-Café A Brasileira. Abends Tagesausklang mit portugiesischen Spezialitäten.

9. Tag: Abschied von Lissabon (F). Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug von Lissabon nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

F=Frühstück, M=Mittag-, A=Abendessen

So wohnen Sie

Luxuriöse Zimmerausstattung im El Tren Al Andalus

Im Hotel: 1 Nacht im 5-Sterne Hotel Palace in Barcelona (Viertel Eixample), 2 Nächte im 5-Sterne Hotel Ritz in Lissabon. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Im Zug:

ZD1: Standard-Suite: ca. 7 qm, 2 Einzelbetten/ DZ, Ausstattung wie ZD2, jedoch längerer Weg zum Salon-Wagen
ZD2: Superior-Suite: ca. 7 qm, 2 ebenerdige Einzelbetten
ZD3: Junior-Suite: ca. 9 qm, Doppelbett (150 x 200 cm)

Ihre Inklusiv-Leistungen im Überblick

  • Linienflüge Frankfurt/Main – Barcelona und zurück ab Lissabon (Economy Class) inklusive Steuern und Gebühren
  • 5 Nächte im El Tren Al Andalus in der gebuchten Kategorie
  • 3 Nächte in Hotels
  • Verpflegung laut Programm (Getränke während Mahlzeiten inklusive)
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen laut Programm (deutschsprachig)
  • Alle Transfers laut Programm
  • Gepäckträger-Service
  • deutschsprachige Reiseleitung für je maximal 31 Personen ab Barcelona/bis Lissabon
  • Reisedokumentation


Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise

Gut zu wissen: Andere deutsche Abflughäfen auf Anfrage

Reisetermine:
Lissabon – Barcelona: 3.6.2017
Barcelona – Lissabon: 9.6.2017

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns!:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.