Zarengold - West - Ost

Bahnerlebnis im Zarengold

23-tägige geführte Sonderzug-Reise
Moskau – Mongolei – Peking

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Mongolische Schweiz - © Felix Willeke/Fotolia.com
  • Traumroute Transsibirische Eisenbahn im komfortablen Sonderzug
  • Besichtigung des Kremls (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Spezialitätenessen "Zarentafel" mit Kaviar- und Wodka-Probe
  • Übernachtungen in mongolischen Jurten
  • Deutschsprachige Reiseleitung

ab 5.900 € p. P.

Reisetermine:
20.7., 15.8.2019

 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Linienflug nach Moskau (A). Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Lichterfahrt „Moskau bei Nacht“ (Ausflugspaket). Bummel über den Roten Platz mit Basilius-Kathedrale und Metrofahrt mit Besichtigung zweier besonders schöner Stationen. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Abfahrt Moskau – Kasan (F/M/A). Vormittags Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Kremlgeländes und fakultativer Innenbesichtigung einiger Kremlgebäude. Gegen Abend Abfahrt des Sonderzuges vom Kasaner Bahnhof. Übernachtung im Sonderzug.

3. Tag: Kasan (F/M/A). Vormittags Ankunft in Kasan. Besichtigung des Kremls (UNESCO-Welterbe). Am Abend fährt der Sonderzug weiter gen Osten.

4. Tag: Jekaterinburg (F/M/A). Mittags Stopp in Jekaterinburg und kleine Stadtrundfahrt. Wieder an Bord des Sonderzuges geht es durch die Steppen Westsibiriens. Täglich Bord-Vorträge.

5. Tag: Novosibirsk (F/M/A). Stadtbesichtigung in Novosibirsk. Weiterfahrt des Zuges in Richtung Baikalsee.

6. Tag: Trans-Sibirien (F/M/A). Der Zug fährt weiter über den großen Fluss Jenissej durch Sibirien. Beim Spezialitätenessen „Zarentafel” beweisen die Köche
des Bordrestaurants einmal mehr ihr Können. Bei der Kaviar- und Wodka-Probe mit pfiffigen Trinksprüchen können Sie Genuss und russische Geselligkeit auf angenehme Art und Weise verbinden. Unterwegs grüßen die typischen Holzhausdörfer, Birkenwälder und hoffentlich reichlich Sonnenstrahlen über eindrucksvollen Berglandschaften.

7. Tag: Irkutsk (F/M). Ankunft in Irkutsk. Stadtrundfahrt und Möglichkeit zur Besichtigung eines Freilichtmuseums (Ausflugspaket). Übernachtung in Irkutsk.

8. Tag: Stillgelegte Trasse am Baikalsee (F/M/A). Busfahrt an den Baikalsee und Schifffahrt nach Port Baikal, wo der Sonderzug bereits wartet. Abends Picknick am Baikalsee (wetterabhängig). Übernachtung im Sonderzug.

9. Tag: Baikalsee (F/M/A). Weiterfahrt des Zuges entlang des Baikalsees und durch die einsamen Bergsteppen Ostsibiriens. Zwischenstopp in Ulan Ude und
Gelegenheit zu einem Stadtbummel oder fakultativ zu einer Stadtbesichtigung. Dann Weiterfahrt in die Mongolei. Grenzformalitäten (mongolische Grenze) bequem im Zug.

10. Tag: Ulaan Baatar (F/M/A). Morgens Ankunft in Ulaan Baatar, Hauptstadt der Mongolei und Stadtrundfahrt. Abends zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung den besten Biergarten der Stadt. Übernachtung im zentralen Mittelklassehotel.

11. Tag: Ulaan Baatar – Mongolische Schweiz (F/A). Tag zur freien Verfügung oder Busausflug in die Mongolische Schweiz zu den Zeltsiedlungen der Viehzüchter-Nomaden inklusive kleiner Reitershow und Mittagessen (Ausflugspaket). Übernachtung in Ulaan Baatar.

12. Tag: Ulaan Baatar – Bayangobi (F/M/A). Busfahrt durch die mongolische Landschaft und 6 Übernachtungen in mongolischen Jurten mit 2 Betten.

13. Tag: Bayangobi – Karakorum (F/M/A). Fahrt nach Karakorum. Besichtigung der Überreste der alten Hauptstadt.

14. Tag: Südliche Wüste Gobi (F/M/A). Durchquerung eindrucksvoller Steppenlandschaften und Besuch der Klosterruinen von Ongin Gol.

15. Tag: Wüste Gobi – Gobi Camp (F/M/A). Fahrt zum Südgobi-Camp. Besuch des Dinosaurier-Ausgrabungsortes „Flaming Cliffs“ und des Saksaulwaldes.

16. Tag: Gobi-Altai-Gebirge (F/M/A). Tagesausflug mit Picknick zur Geierschlucht in den südlichsten Ausläufer des Gobi-Altai-Gebirges.

17. Tag: Südliche Wüste Gobi (F/M/A). Heute lernen Sie die Kultur der Nomaden auf einer Kamelzuchtstation kennen und können die ersten Reitversuche auf den zweihöckerigen Paarhufern unternehmen. Probieren Sie die schmackhafte Milch. Außerdem können Sie mit riesigen Wanderdünen um die Wette wandern. Anschließend zurück ins Gobi-Camp.

18. Tag: Ulaan Baatar (F/M/A). Flug nach Ulaan Baatar. Falls die Flugzeit es ermöglicht, besuchen Sie den Sommerpalast des Bogdo Khan. Übernachtung im zentral gelegenen Hotel.

19. Tag: Ulaan Baatar – Peking (F/M/A). Flug nach Peking. 4 Nächte im Komfort-Hotel in Peking.

20. Tag: Peking (F/M). Zeit zur freien Verfügung.

21. Tag: Peking (F/M). Stadtrundfahrt in Peking. Nachmittags geführte Innenbesichtigung der Verbotenen Stadt.

22. Tag: Peking (F/A). Tag zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug zur Großen Mauer und zu den Ming-Gräbern (Ausflugspaket). Abends Peking-Ente.

23. Tag: Rückflug nach Deutschland (F). Flughafen-Transfer und Rückflug.

Programmänderungen vorbehalten.
F=Frühstück, M=Mittag-, A=Abendessen/Picknick

So wohnen Sie

Im Zug:

Kategorie I – Standard:
Pro Waggon 9 Abteile à 4 Betten. Je 2 Betten (ca. 68 x 187 cm) sind übereinander angeordnet, ein Tisch in der Mitte unter dem Fenster.
Wasch-/Toilettenräume an beiden Waggonenden. 3-Bett-Belegung auf Anfrage.
ZD1: Kat. I/4-Bett-Abteil/DZ
ZE1: Kat. I/4-Bett-Abteil/EZ

Kategorie II – Classic:
Pro Waggon 9 Abteile mit Zweibettbelegung (Betten gegenüber unten, ca. 68 x 187 cm). Kombinierte Wasch-/Toilettenräume an beiden Waggonenden. In 2 bis 4 Waggons steht ein Duschabteil zur Verfügung.
ZD2: Kat. II/2-Bett-Abteil/DZ
ZE2: Kat. II/2-Bett-Abteil/EZ
ZE7: Kat. II/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie II – Superior:
wie Kat. II Classic, jedoch mit vor Kurzem renoviertem Abteil- und Sanitärbereich im nostalgischen Stil. 2 Betten gegenüber unten (ca. 68 x 185 cm).
ZD3: Kat. II/2-Bett-Abteil/DZ
ZE3: Kat. II/2-Bett-Abteil/EZ
ZE8: Kat. II/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie III – Nostalgie-Komfort:
Die Waggons wurden dem Stil der 50er Jahre nachempfunden, so wie sie Chruschtschow für die Regierung bauen ließ. Pro Waggon 8 Abteile à 2 Betten (übereinander, ca. 80 x 185 cm). Je 2 benachbarte Abteile teilen sich einen Waschraum mit einfacher Dusche. Bademantel und Slipper. Kombinierte Wasch-/Toilettenräume an den Waggonenden. Im Abteil zusätzlich: 1 Sessel am fenster, Steckdose.
ZD4: Kat. III/2-Bett-Abteil/DZ
ZE4: Kat. III/2-Bett-Abteil/EZ
ZE9: Kat. III/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie IV – Bolschoi:
Pro Waggon 6 Abteile mit 2 Betten (das obere 80 x 174 cm, das untere 110 x 184 cm), Sitzgelegenheit, ein Tisch, ein Kleiderschrank, Steckdose. Alle Abteile haben ein Bad mit Waschbecken, Dusche, WC. Bademantel und Slipper. Reiseleiter für max. 12 Gäste.
ZD5: Kat. IV/2-Bett-Abteil/DZ
ZE5: Kat. IV/2-Bett-Abteil/EZ
ZEA: Kat. IV/2-Bett-Alleinbenutzung/EZ

Kategorie V – Bolschoi Platinum:
Pro Waggon 5 Abteile mit 2 Betten (das obere 82 x 174 cm, das untere 120 x 184 cm), Sitzgelegenheit, ein Tisch, ein Kleiderschrank, Steckdose. Eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche, WC. Bademantel und Slipper. Reiseleiter für max. 12 Gäste.
ZD6: Kat. V/2-Bett-Abteil/DZ
ZE6: Kat. V/2-Bett-Abteil/EZ
ZEB: Kat. V/2-Bett-Alleinben./EZ

Im Hotel:

Kategorie I, II und III: Übernachtung in Moskau und Peking in Komfort-Hotels, restliche Nächte in Mittelklassehotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Z. B.: Hotel Interconti Moskau, Hotel Irkutsk, Hotel Bayangol Ulan Baatar, Hotel Capital Peking.

Kategorie IV und V: Übernachtung in Moskau und Peking in 5-Sterne Hotels, restliche Nächte in Mittelklassehotels. Z. B.: Bolschoi Baltschug Kempinski Moskau, Hotel Irkutsk, Hotel Khaan Palace Ulan Baatar, Hotel Kempinski Peking.

1 / 5

Zarengold - Kategorie I

Zarengold - Kategorie II

Zarengold - Kategorie III

Zarengold - Kategorie IV

Zarengold - Kategorie V

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

Zug fährt am Baikalsee entlang - © Roland E. Jung
  • Linienflüge mit Lufthansa oder gleichwertiger westlicher Fluggesellschaft Frankfurt/Main – Moskau und Peking – Frankfurt/Main (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • innermongolischer Flug nach Ulaan Baatar (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • Fahrt und 7 Nächte im Sonderzug in der gebuchten Kategorie
  • 9 Nächte in Hotels
  • 6 Nächte in Jurten (Dusche, WC in separaten Gebäuden)
  • Verpflegung lt. Programm
  • Busfahrten lt. Programm
  • sämtliche Transfers im Zielgebiet
  • Gepäckträgerservice zu und vom Hotel an allen Bahnhöfen
  • Stadtbesichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • informative Kurzvorträge zur Landeskunde an Bord
  • landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung
  • deutschsprachige Reiseleitung und örtliche Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen (Gesamtzug), Monoglei-Rundreise: 10 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise

Zubuchbare Ausflüge:

Paket 1 – Russland: Lichterfahrt Moskau mit Metro-Besichtigung, Kreml-Innenbesichtigung, Schifffahrt auf dem Baikalsee, Besuch des Freilichtmuseums
in Irkutsk (inkl. 2 Mahlzeiten). 235 € p. P.

Paket 2 – Burjatien und Mongolei: Ulan Ude, Ausflug in die Mongolische Schweiz und kleine Reiterschau (inkl. Mittagessen). 95 € p. P.

Paket 3 – China: Ganztägiger Ausflug Große Mauer und Ming-Gräber (inkl. Mittagessen). 54 € p. P.

 

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise

finden Sie in unseren Katalogen:

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.