Von Peking/Datong nach Moskau

Von Peking/Datong nach Moskau

18-tägige geführte Sonderzug-Reise

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Erleben sie auf Ihrer 18-tägigen Zarengold-Reise durch einen Besuch in Datong noch zusätzliche zwei historische Juwelen von besonderer Qualität. Neben der schönen Aussicht und einem extra wagantem Aufenthalt haben Sie die Möglichkeit das UNESCO-Welterbe die Yungang Höhlen mit seinen weit über 50.000 erhaltenen Buddha-Statuen zu besichtigen. Neben diesen Spektakulären Statuen haben Sie ebenso die fotogenen Hängenden Tempel an einer steilen Felswand im Hengshan-Gebirge auf Ihrer Reise-Route.

 

Ihre Vorteile:

  • Linienflug ab/bis Frankfurt/Main
  • Durchfahrt der Wüste Gobi
  • deutschsprachige Reiseleitung

 

ab 4.590 € p. P.

Ihr Reiseverlauf

Route Peking - Moskau

1. Tag: Nachtflug nach Peking.

2. Tag: Peking(A). Nach Ankunft Transfer ins Hotel (2 Nächte). Geführte Innenbesichtigung der Verbotenen Stadt.

3. Tag: Peking(F/M/A). Stadtrundfahrt mit Besichtigung u.a. des Himmelstempels und des Platz des Himmlischen Friedens.

4. Tag: Große Mauer – Datong(F/M/A). Besuch der Ming-Gräber. Weiter zur Großen Mauer. Besichtigung. Weiterfahrt nach Datong.

5. Tag: Hängendes Kloster und hölzerne Pagode (F/M/A). Ausflug ins ca. 80 km entfern-te Hängende Kloster, das spektakulär an einer senkrechten Felswand klebt, und Besuch der ältesten erhaltenen Holzpagode Chinas.

6. Tag: Buddha-Grotten(F/M/A). Mehr als 50.000 Buddha-Statuen warten in den Yungang-Grotten (UNESCO-Welterbe) auf Sie. Zeit in Datong für einen Stadtbummel. Fahrt zur Grenze, wo der Zarengold-Sonderzug wartet.

7. Tag: Fahrt durch die Wüste Gobi (F/M/A).In der Grenzstadt Erlian etwas Zeit, um den einheimischen Markt zu besichtigen, bevor der russ. Sonderzug Richtung Mongolei startet.

8. Tag: Ulaan Baatar(F/M/A). Morgens Ankunft in Ulaan Baatar. Stadtrundfahrt. Abends Gelegenheit, eine Aufführung tradit. Folklore zu besuchen (Eintritt ca. 14 €, zahlbar vor Ort). Auf Wunsch Übern. in einer Jurte.

9. Tag: Ulaan Baatar(F/A). Besichtigung des buddh. Gandan-Klosters. Zeit zur frei-en Verfügung oder fakult. Busausflug in die Mongolische Schweiz. Vorführung einer mongolischen Reitershow inklusive Mittagessen. Abends Weiterfahrt im Zug Richtung Sibirien.

10. Tag: Ulan Ude(F/M/A). Sie erreichen die mongolisch-russische Grenze und bei Ulan Ude die Hauptroute der Transsibirischen Eisenbahn.

11. Tag: Baikalsee (F/M/A). Vormittags Bootsfahrt auf dem Baikalsee (Ausflugspaket) und Besuch eines Baikaldorfes. Übern. im Zug.

12. Tag: Irkutsk (F/A). Ankunft in Irkutsk. Hotel-Transfer. Stadtrundfahrt. Fakult. Ausflug: Freilichtmuseum „Leben und Arbeiten im alten Sibirien“ (Ausflugspaket). Übern. im Hotel.

13. Tag: Im Zug (F/M/A). Zugfahrt durch die abwechslungsreichen Landschaften Ostsibiriens. An Bord werden landeskundliche Vorträge und eine gesellige Wodka-Probe mit russischen Snacks und rotem Kaviar angeboten.

14. Tag: Novosibirsk (F/M/A). Mittags An-kunft in Novosibirsk. Bummel durch die Stadt. Abends Weiterfahrt des Zuges.

15. Tag: Jekaterinburg(F/M/A). Kurze Stadt-rundfahrt mit Besuch der Erlöser-Kathedrale.Rückkehr zum Zug.

16. Tag: Kasan (F/M/A). Stadtrundfahrt. Abends Weiterfahrt des Sonderzuges.

17. Tag: Moskau (F/M/A). Transfer ins Hotel. Besichtigung des Kreml-Geländes. Abendliche Lichterfahrt durch Moskau und Metrofahrt.

18. Tag: Rückreise (F). Stadtrundfahrt. Mittags Rückflug nach Deutschland.


Programmänderungen vorbehalten.
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

So wohnen Sie

Speisewagen - © Thomas Lebie/Fotolia.com

Im Hotel:
2 Nächte in Datong, Komfort-Hotel.


Im Zug:
Datong nach Erlian Unterbringung in chinesichen 2-Bett- bzw. 4-Bett-Schlafwagenabteilen. Der chinesische Zug führt keine Waggons der Nostalgie-Komfort- und der Bolschoi-Kategorie mit. Restliche Nächte laut Zarengold Ost-West (Peking-Moskau), ab dem 5. Tag.

 

Zarengold:
Kategorie I – Standard:
Pro Waggon 9 Abteile à 4 Betten. Je 2 Betten (ca. 68 x 187 cm) übereinander angeordnet, 1 Tisch in der Mitte unter dem Fens ter. Wasch-/Toilettenräume an beiden Waggonenden. 3er-Belegung auf Anfrage.
ZD1:Kategorie I/4-Bett-Abteil/DZ ZE1:Kategorie I/4-Bett-Abteil/EZ

Kategorie V – Bolschoi Platinum:
Pro Waggon 5 Abteile mit 2 Betten (das obere 82 x 174 cm, das untere 120 x 184 cm), Sitz gele gen heit, 1 Tisch und 1 Klei der schrank, Steckdose. Eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche, WC. Bademantel und Slipper. Reiseleiter für max. 12 Gäste.
ZD6:Kategorie V/2-Bett-Abteil/DZ
ZEB:Kategorie V/2-Bett-Allein-benutzung/EZ

Ihre Leistungen auf einen Blick

Transsibirische Eisenbahn - © Semonoff/Fotolia.com
  • Linienflüge Frankfurt/M.– Peking und
  • Moskau – Frankfurt/M. (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • 2 Nächte im Hotel in Datong
  • Bahnfahrt Datong – Erlian im chin. Sonderzug
  • Verpflegung und Ausflüge lt. Programm

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen. Auch für die Abwicklung der Bestellung bei Ameropa-Reisen GmbH können diese Daten automatisiert erhoben, verarbeitet und genutzt werden
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise

finden Sie in unseren Katalogen:

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.