Zarengold – Ost - West

Bahnerlebnis im Zarengold

16-tägige geführte Sonderzug-Reise
von Peking nach Moskau

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Entdecken Sie bei dieser vielfältigen 16-tägigen Reise Peking, die Mongolei, Sibirien und die russische Hauptstadt Moskau. Genießen Sie den Vorteil den Langstreckenflug zu Beginn Ihrer Reise zu haben, denn beim Wechsel von Zeitzone zu Zeitzone gewinnen Sie zudem jeweils eine Stunde und haben somit nachts eine längere Erholung.

  • Fahrt durch die Wüste Gobi und die weiten grünen Steppen der Mongolei
  • Picknick am Baikalsee
  • Wodka-Probe mit russischen Snacks und rotem Kaviar
  • Besichtigung des Kremls
  • Reise entgegen der Zeitzone - Sie gewinnen beim Wechsel der Zeitzonen jeweils eine Stunde
  • Ganztagesausflug zur Großen Mauer (optional)

ab 4.150 € p. P.

Reisetermine:
12.5., 9.6., 5.7., 28.7., 23.8., 15.9.2018

 

Ihr Reiseverlauf

Panorama Große Mauer Peking - © chungking/Fotolia.com

1. Tag: Linienflug nach Peking.

2. Tag: Peking (A). Vormittags Ankunft in Peking. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Himmelstempels und
des Platzes des Himmlischen Friedens. 2 Übernachtungen im zentralen First-Class Hotel.

3. Tag: Peking (F/A). Tag zur freien Verfügung oder Ganztagesausflug (fakultativ) zur Großen Mauer. Der über 6000 km lange Steinwall schlängelt sich durch
die Landschaft und ist wohl das eindrucksvollste Zeugnis der chinesischen Geschichte. Besichtigung einer Perlenzuchtstation sowie der berühmten Ming-Gräber und der Allee der Tiere. Abends: Pekingente.

4. Tag: Peking (F/M/A). Innenbesichtigung der Verbotenen Stadt. Abends Abfahrt in Richtung Mongolei im chinesischen Sonderzug. Übernachtung im Zug.

5. Tag: Im Zug (F/M/A). Mittags erreichen Sie die chinesisch-mongolische Grenze. Kurzer Aufenthalt im Grenzstädtchen Erlian und Besuch des einheimischen
Marktes. Umstieg in den russischen Sonderzug „Zarengold“. Fahrt durch die Wüste Gobi und durch die weiten, grünen Steppen der Mongolei.

6. Tag: Ulaan Baatar (F/M/A). Morgens Ankunft in Ulaan Baatar und Stadtrundfahrt. Abends Möglichkeit zum Besuch einer mongolischen Folkloredarbietung
(fakultativ). Übernachtung im zentral gelegenen Hotel in Ulaan Baatar.

7. Tag: Ulaan Baatar (F/A). Besichtigung des buddhistischen Gandan-Klosters. Anschließend Zeit zur freien Verfügung oder fakultativer Busausflug in die Mongolische Schweiz zu den Zeltsiedlungen der Viehzüchternomaden. Vorführung einer mongolischen Reitershow inklusive Mittagessen. Abends Weiterfahrt mit dem Zarengold-Zug in Richtung Sibirien.

8. Tag: Ulan Ude (F/M/A). Sie erreichen die mongolisch-russische Grenze und bei Ulan Ude die Hauptroute der Transsibirischen Eisenbahn. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel oder Sie nehmen an einer Stadtrundfahrt (fakultativ) teil.

9. Tag: Baikalsee (F/M/A). Vormittags erreichen Sie den Baikalsee. Kleine Bootsfahrt auf dem Baikalsee (Ausflugspaket). Baden Sie im See und besuchen
Sie ein malerisches Baikaldorf. Bei gutem Wetter findet das Abendessen als Baikalsee-Picknick statt. Übernachtung im Zug.

10. Tag: Irkutsk (F/A). Frühmorgens Ankunft in Irkutsk. Transfer zum Hotel. Stadtrundfahrt Irkutsk. Mittags Gelegenheit für einen fakultativen Ausflug zum
Freilichtmuseum „Leben und Arbeiten im alten Sibirien“ (Ausflugspaket). Übernachtung im Hotel in Irkutsk.

11. Tag: Im Zug (F/M/A). Zugfahrt durch die abwechslungsreichen Landschaften Ostsibiriens. An Bord werden landeskundliche Vorträge angeboten. Außerdem gesellige Wodka-Probe mit russischen Snacks und rotem Kaviar.

12. Tag: Novosibirsk (F/M/ A). Mittags erreichen Sie Novosibirsk, die größte Stadt Sibiriens. Hier werden Sie mit Brot und Salz auf traditionelle Art begrüßt.
Bummel durch die Stadt, wo Sie auch den gewaltigen Ob-Fluss bestaunen können. Abends Weiterfahrt des Zuges.

13. Tag: Jekaterinburg (F/M/A). Nachmittags Aufenthalt in Jekaterinburg. Kurze Stadtrundfahrt mit Besuch der Erlöserkathedrale. Rückkehr zum Zug.

14. Tag: Kasan (F/M/A). Morgens erreichen Sie Kasan, die alte Tatarenhauptstadt. Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie tatarische Moscheen und die berühmteste
russisch-orthodoxe Kathedrale und erleben eine Führung durch den Kreml. Abends Weiterfahrt des Sonderzuges.

15. Tag: Moskau (F/M/A). Ankunft und Transfer ins zentrale Hotel. Besichtigung des Kreml-Geländes und Gelegenheit zur Innenbesichtigung (fakultativ) einiger Gebäude und einer der prachtvollen Kathedralen. Abendliche Lichterfahrt durch Moskau und Metrofahrt mit Besuch zweier schöner Stationen (fakultativ).

16. Tag: Rückreise nach Deutschland (F). Morgens Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Moskaus. Anschließend Rückflug.

 

Programmänderungen vorbehalten.
F=Frühstück, M=Mittag-, A=Abendessen

So wohnen Sie

Im Zug:

Kategorie I – Standard:
Pro Waggon 9 Abteile à 4 Betten. Je 2 Betten (ca. 68 x 187 cm) sind übereinander angeordnet, ein Tisch in der Mitte unter dem Fenster.
Wasch-/Toilettenräume an beiden Waggonenden. 3-Bett-Belegung auf Anfrage.
ZD1: Kat. I/4-Bett-Abteil/DZ
ZE1: Kat. I/4-Bett-Abteil/EZ

Kategorie II – Classic:
Pro Waggon 9 Abteile mit Zweibettbelegung (Betten gegenüber unten, ca. 68 x 187 cm). Kombinierte Wasch-/Toilettenräume an beiden Waggonenden. In 2 bis 4 Waggons steht ein Duschabteil zur Verfügung.
ZD2: Kat. II/2-Bett-Abteil/DZ
ZE2: Kat. II/2-Bett-Abteil/EZ
ZE7: Kat. II/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie II – Superior:
wie Kat. II Classic, jedoch mit vor Kurzem renoviertem Abteil- und Sanitärbereich im nostalgischen Stil. 2 Betten gegenüber unten (ca. 68 x 185 cm).
ZD3: Kat. II/2-Bett-Abteil/DZ
ZE3: Kat. II/2-Bett-Abteil/EZ
ZE8: Kat. II/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie III – Nostalgie-Komfort:
Die Waggons wurden dem Stil der 50er Jahre nachempfunden, so wie sie Chruschtschow für die Regierung bauen ließ. Pro Waggon 8 Abteile à 2 Betten (übereinander, ca. 80 x 185 cm). Je 2 benachbarte Abteile teilen sich einen Waschraum mit einfacher Dusche. Bademantel und Slipper. Kombinierte Wasch-/Toilettenräume an den Waggonenden. Im Abteil zusätzlich: 1 Sessel am fenster, Steckdose.
ZD4: Kat. III/2-Bett-Abteil/DZ
ZE4: Kat. III/2-Bett-Abteil/EZ
ZE9: Kat. III/2-Bett-Alleinbenutzung im Sonderzug Zarengold/EZ

Kategorie IV – Bolschoi:
Pro Waggon 6 Abteile mit 2 Betten (das obere 80 x 174 cm, das untere 110 x 184 cm), Sitzgelegenheit, ein Tisch, ein Kleiderschrank, Steckdose. Alle Abteile haben ein Bad mit Waschbecken, Dusche, WC. Bademantel und Slipper. Reiseleiter für max. 12 Gäste.
ZD5: Kat. IV/2-Bett-Abteil/DZ
ZE5: Kat. IV/2-Bett-Abteil/EZ
ZEA: Kat. IV/2-Bett-Alleinbenutzung/EZ

Kategorie V – Bolschoi Platinum:
Pro Waggon 5 Abteile mit 2 Betten (das obere 82 x 174 cm, das untere 120 x 184 cm), Sitzgelegenheit, ein Tisch, ein Kleiderschrank, Steckdose. Eigenes Bad mit Waschbecken, Dusche, WC. Bademantel und Slipper. Reiseleiter für max. 12 Gäste.
ZD6: Kat. V/2-Bett-Abteil/DZ
ZE6: Kat. V/2-Bett-Abteil/EZ
ZEB: Kat. V/2-Bett-Alleinben./EZ

Im Hotel:

Kategorie I, II und III: Übernachtung in Moskau und Peking in Komfort-Hotels, restliche Nächte in Mittelklassehotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Z. B.: Hotel Interconti Moskau, Hotel Irkutsk, Hotel Bayangol Ulan Baatar, Hotel Capital Peking.

Kategorie IV und V: Übernachtung in Moskau und Peking in 5-Sterne Hotels, restliche Nächte in Mittelklassehotels. Z. B.: Bolschoi Baltschug Kempinski Moskau, Hotel Irkutsk, Hotel Khaan Palace Ulan Baatar, Hotel Kempinski Peking.

So wohnen Sie im Zarengold

1 / 5

Zarengold - Kategorie I

Zarengold - Kategorie II

Zarengold - Kategorie III

Zarengold - Kategorie IV

Zarengold - Kategorie V

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

  • Linienflüge mit Lufthansa oder gleichwertiger westlicher Fluggesellschaft Frankfurt/Main – Peking und Moskau – Frankfurt/Main (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • Fahrt und 9 Nächte im Zarengold-Sonderzug bzw. im chinesischen Sonderzug in der gebuchten Kategorie
  • 5 Nächte im Hotel
  • sämtliche Transfers im Zielgebiet
  • Gepäckträgerservice zu und vom Hotel an allen Bahnhöfen
  • Stadtbesichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • Landeskunde-Vorträge an Bord
  • landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung
  • deutschsprachige Reiseleitung für max. 26 Gäste zusätzlich zur jeweiligen örtlichen Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen
späteste Absage bis 28 Tage vor Reise

Zubuchbare Ausflüge:

Paket 3 – China: Ganztägiger Ausflug zur Großen Mauer und zu den Ming-Gräbern (inkl. Mittagessen). 54 € p.P.

Paket 2 – Burjatien und Mongolei: Ulan Ude, Ausflug in die Mongolische Schweiz und kleine Reiterschau (inkl. Mittagessen). 95 € p.P.

Paket 1 – Russland: Lichterfahrt Moskau mit Metro-Besichtigung, Kreml-Innenbesichtigung, Schifffahrt auf dem Baikalsee, Besuch des Freilichtmuseums in Irkutsk (inklusive 2 Mahlzeiten). 235 € p.P.

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns!:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise

finden Sie hier im Katalog "Bahn-Erlebnisreisen weltweit"

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.