Usbekistans Seidenstraße

Usbekistans Seidenstraße

10-tägige geführte Sonderzug-Reise

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Lassen Sie die Faszination der Seidenstraße auf sich wirken! Wo einst Händler mit wertvollen Waren zwischen Europa und China verkehrten, bringt Sie heute der Orient Silk Road Express zu historischen Bauwerken, faszinierenden Metropolen und einer einzigartigen Mischung aus Kultur und Architektur. Erleben Sie das sagenumwobene Taschkent, Usbekistans faszinierende Hauptstadt, und gehen Sie auf eine Zeitreise zurück zu den monumentalen Bauwerken der Mongolenfürsten. Besichtigen Sie Samarkand, mit seiner beeindruckenden Architektur und Innenstadt, die seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Aber auch in Buchara und Chiwa werden Sie sich in ein Märchen aus 1001 Nacht versetzt fühlen.

  • Angenehmes Reisen auf einer sonst schwer zugänglichen Strecke
  • Im Silk Road Express die Seidenstraße erkunden
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Begegnungen mit vier bedeutenden Weltkulturerbestätten

ab 2.320 €

Reisetermin:
22.9.2018

Ihr Reiseverlauf

Erkunden Sie Moscheen und Baudenkmäler, die von der ehemaligen Hochkultur Usbekistans und Kasachstans zeugen

Orient Silk Road Express
Der Sonderzug des Orient Silk Road Express verfügt über einen Speisewagen, in dem frisch zubereitete Gerichte serviert werden. Abends lädt der Speisewagen mit Barbetrieb zum gemütlichen Beisammensein ein. Der gesamte Zug verfügt über eine Klimaanlage, die eingeschaltet ist, solange er rollt. In allen Kategorien finden Sie Steckdosen mit 110 und 220 Volt sowie eine Raucherecke an jeweils einem Waggonende.

1. Tag: Linienflug nach Taschkent. Heute fliegen Sie im Linienflug nach Taschkent (evtl. über Nacht als Umsteigeverbindung), in die Hauptstadt von Usbekistan. Übernachtung im Hotel.
2. Tag: Taschkent, die grüne Oase (F/M/A). Am Vormittag Stadtrundfahrt. Erleben Sie die Oase in der Steppe: die Medresse Kukeldash, die Kavoj- und Amir-Timur-Denkmäler und die typischen Lehmhäuser. Am Abend haben Sie die Gelegenheit eine Oper oder ein Konzert zu besuchen (spielplanabhängig).
3. Tag: Taschkent und Abfahrt des Sonderzuges (F/A). Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Shymgan ins Tian Shan Gebirge mit Mittagessen (Ausflugspaket). Am Nachmittag steigen Sie in Ihren Sonderzug.
4. Tag: Buchara, die Edle (F/M/A). Mitten in der Wüste Kysylkum gelegen, weist die Stadt rund 1000 Baudenkmäler auf, die an die Glanzzeiten der Großen Seidenstraße erinnern. In der Altstadt sehen Sie u. a. das Kaljan-Minarett und das Ensemble Labi-Hauz am Teich. Vor dem Denkmal von Nasreddin auf dem Esel, dem Till Eulenspiegel der Region, lauschen Sie einigen seiner Legenden. Erleben Sie im Hof einer Medresse eine Folkloreshow, einheimische Tänze und eine Präsentation farbenfroher Nationaltrachten. Übernachtung im Hotel.
5. Tag: Buchara und das Mausoleum der Samaniden (F/A). Wenn Sie heute das Ausflugspaket gebucht haben, erleben Sie die Stadt im Rahmen eines ganztägigen Besichtigungsprogramms inkl. Mittagessen. Bevor am Abend Ihr Sonderzug weiterfährt, erwartet Sie eine ganz besondere Einladung: ein Treffen mit dem Imam von Buchara.
6. Tag: Chiwa - Stein gewordenes Märchen aus 1001 Nacht (F/M/A). Heute besichtigen Sie die Oase Chiwa – ein Stein gewordenes Märchen aus 1001 Nacht. Sie stehen vor der Stadtmauer Chiwas mit ihren Toren und Bastionen aus Lehmziegeln und glauben sich in eine andere Welt versetzt. Bei einem Rundgang können Sie alle Sehenswürdigkeiten auf sich wirken lassen. Mittagessen im ehemaligen Sommerpalast des Emirs.
7. Tag: Am Schnittpunkt der Weltkulturen: Samarkand (F/M/A). Heute erleben Sie die Sehenswürdigkeiten dieser historischen Berühmtheit, die unter Tamerlan als schönste und bedeutendste Stadt der Welt galt: Die Gräberstadt Schah-e Sende, die Ausgrabungsstätten von Afrosiab und den Registan-Platz. Übernachtung im Hotel.
8. Tag: Samarkand, die Glanzvolle (F/A). Zeit zur freien Verfügung oder das Ausflugspaket Samarkand. Übernachtung im Hotel.
9. Tag: Samarkand und Bahnfahrt nach Taschkent (F/M/A).
10. Tag: Rückflug nach Deutschland (F).

Programmänderungen vorbehalten.
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

So wohnen Sie

Genießen Sie die komfortablen Abteile im Orient Silk Road Express

Im Zug:

Kategorie Habibi: Pro Waggon 9 Abteile mit je 4 Betten. Je 2 Betten à ca. 67 x 184 cm sind übereinander angeordnet. An beiden Waggonenden kombinierte Wasch- und Toilettenräume.
ZD1/ZE1: 4-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ

Kategorie Ali Baba: Pro Waggon 9 Abteile mit je 2 gegenüberliegenden, unteren Betten (ca. 67 x 184 cm), kleiner Tisch, Möglichkeiten zur Gepäckablage. An beiden Enden kombinierte Toiletten- und Waschräume.
ZD2/ZE2: 2-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ
ZE6: 2-Bett-Abteil zur Alleinbenutzung/EZ

Kategorie Aladin: Pro Waggon 8 Abteile mit je 2 gegenüberliegenden, unteren Betten (ca. 67 x 184 cm), kleiner Tisch, Gepäckablage, Leih-Morgenmantel, Duschzubehör, Klimaanlage (während der Fahrt). Pro Waggon 1 Dusche und an beiden Enden kombinierte Toiletten- und Waschräume.
ZD3/ZE3: 2-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ
ZE7: 2-Bett-Abteil zur Alleinbenutzung/EZ

Kategorie Kalif: Pro Waggon 4 Abteile mit je 2 Betten (das obere ca. 80 x 174 cm, das untere ca. 112 x 184 cm), Schrank, Bademantel u. Slipper. Eigenes Bad mit Toilette, Waschbecken u. sep. Dusche. Betreuung in Gruppen von max. 12 Reisenden von einem eigenen Reiseleiter.
ZD4/ZE4: 2-Bett-Abteil/DZ bzw. EZ
ZE8: 2-Bett-Abteil zur Alleinbenutzung/EZ

 

Im Hotel:

Die Unterbringung erfolgt in 3- und 4-Sterne-Hotels (landestypisch). Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.

Ihre Inklusiv-Leistungen auf einen Blick

Bewundern Sie einzigartige Baudenkmäler, wie die Tore Dascht Darwase und Ata Darwase, entlang der berühmten Seidenstraße
  • Linienflug Frankfurt/Main –Taschkent und zurück (Economy Class) inkl. Steuern und Gebühren
  • Fahrt und 4 Übernachtungen im Sonderzug in der gebuchten Kategorie
  • 5 Übernachtungen im Hotel
  • Verpflegung laut Programm
  • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Führungen lt. Programm
  • Alle Transfers und Ausflüge in modernen, klimatisierten Reisebussen
  • Deutsch sprechender Chef-Reiseleiter im Sonderzug und örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen

Zubuchbare Ausflüge:
Tagesausflug Buchara: Medresse Mire-e-Arab, Mausoleum der Samaniden, Rundgang Festung Ark (inkl. Mittagessen) 75 € p. P.
Tagesausflug Samarkand: 
Besuch einer Manufaktur für Seidenteppiche und einer Handwerkerfamilie, Sternenwarte des Ulug Beg, Ruine der Bibi Khanum-Moschee, Mausoleum Gur Emir 75 € p. P.

 

Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns!:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen.

Weitere Informationen und Preise

finden Sie hier im Katalog "Bahn-Erlebnisreisen weltweit"

Ihr Kontakt bei Buchungsfragen

Sprechblasen

06172 109-680

Es gelten die Verbindungspreise Ihres Telefonanbieters.

Mo. - Fr. 8.30 - 20.00 Uhr
        Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

Sie können Ihre Fragen direkt per E-Mail an uns richten oder unser Kontaktformular nutzen.