Die Höhepunkte Chinas: von Peking nach Shanghai

China

14-tägige geführte Linienzug- und Schiffs-Reise von Peking nach Shanghai

Einzigartige Highlights Ihrer Reise

Panda-Aufzuchtstation - © CTH

Von der Hauptstadt Peking mit einer einzigartigen Mischung aus moderner Metropole und klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Verbotenen Stadt oder der Großen Mauer entdecken Sie in der alten Kaiserstadt Xi’an weitere Schätze wie die legendäre Terrakotta-Armee. Während Ihrer anschließenden Yangtze-Kreuzfahrt können Sie entspannt die Landschaft der imposanten drei großen
Schluchten und die chinesische Natur an sich vorüberziehen lassen, bis Sie die Megametropole Shanghai erreichen.

  • Besuch der Verbotenen Stadt in Peking
  • Picknick zum Sonnenuntergang auf der Großen Mauer
  • Besuch der Terrakotta-Armee
  • Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze
  • Besuch des Drei-Schluchten-Staudamms

p. P. ab 2.169 €

Reisetermine: 15.3.,19.4., 6.9., 13.9.2020

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen
Späteste Absage bis 28 Tage vor Anreise

Ihr Reiseverlauf

Pudong in Shanghai - © CTH

1. Tag: Linien­ug am frühen Nachmittag ab Frankfurt/†Main nach Peking.
‰2. Tag: Peking (M). Ankunft am frühen Morgen in Peking und Transfer zum Hotel. Anschließend besuchen Sie den Himmelstempel, eines der markantesten Bauwerke der Stadt und seit 1998““” UNESCO-Weltkulturerbe. Die chinesischen Kaiser nutzten die weitläušge und kunstvolle Tempelanlage, um sich mit den allmächtigen Göttern durch Opferrituale gut zu stellen.

3Š. Tag: Peking und Chinesische Mauer (F/œM). Der Tag beginnt mit einer Rikschafahrt durch die Hutongs. Am Nachmittag verlassen Sie die Stadt in Richtung Große Mauer und genießen die Atmosphäre dieses gigantischen Bauwerks bei Sonnenuntergang und einem kleinen Picknick.

4‹. Tag: Peking – Xi‘an (F/œA). Mit der U-Bahn fahren Sie zum Tianžanmen-Platz, dem Mittelpunkt der Stadt. Durch das Tor des Himmlischen Friedens gelangen Sie in den Kaiserpalast. Hier dreht sich alles um das Leben im imperialen China. Vom Kohlehügel haben Sie schließlich eine traumhafte Aussicht über Peking. Am Abend erwartet Sie noch ein typisches Abendessen mit Peking-Ente, bevor es zum Bahnhof geht. Von hier fahren Sie in Soft Sleeper Abteilen nach Xižan.

’5. Tag: Xi‘an (F/œA). Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof kleines Frühstück im Hotel. Anschließend erkunden Sie Xižan. Die fast 13 km lange und fast vollständig erhaltene Stadtmauer, den Jianfu-Tempel  mit der ca. 43 m hohen Kleinen Wildganspagode. Der Höhepunkt des Tages ist der Besuch der Grabanlage des ersten Kaisers von China mit der berühmten Terrakotta-Armee. Mühevoll restauriert blicken die Soldaten des Qin Shihuangdis heute ihren Betrachtern entgegen und wachen als stumme Zeugen vergangener Zeiten über ihren Kaiser. Am Abend erwartet Sie ein Essen mit  chinesischen Maultaschen – Jiaozi.
“6. Tag: Xi‘an – Chengdu (Fœ/A). In Xižan entdecken Sie heute den Platz mit dem Glocken- und Trommelturm und die Altstadt mit ihrem quirligen Treiben in kleinen Gassen und lebendigen Märkten. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Reise mit dem Schnellzug nach Chengdu fort. Im Anschluss an den Transfer zum Hotel bummeln Sie durch die Altstadt von Chengdu und genießen ein Abendessen mit Sichua-Küche.

7. Tag: Chengdu (Fœ/A). Der Tag beginnt mit einem Besuch eines typischen chinesischen Marktes, bevor es nach Leshan zum Großen Buddha von Leshan geht. Das aus einem Felshang gehauene 71 Meter hohe Bildnis des Zukunfts-Buddhas Maitreya ist eine der größten Buddha-Statuen der Welt. Bei einer kurzen Bootsfahrt auf dem Min-Fluss haben Sie den besten Blick auf den Großen Buddha. Rückfahrt nach Chengdu ins Hotel und Abendessen.

•8. Tag: Chengdu – Chongqing†/Einschiff—ung (F/œA). Der Tag beginnt mit einem Besuch einer Panda-Aufzuchtstation. Auf dem Weg zurück in die Stadt machen Sie Halt im buddhistischen Wenshu-Kloster aus der Tang-Dynastie, die größte Tempelanlage der Stadt. Am Nachmittag verlassen Sie Chengdu mit dem Schnellzug nach Chongqing. Transfer zum Schiff für Ihre Yangtze-Kreuzfahrt. Abendessen an Bord.

9˜. Tag: Yangtze-Kreuzfahrt (F/œM/œA). Heute beginnt Ihre Fahrt auf dem komfortablen Kreuzfahrtschiff vorbei an den einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften im Herzen Chinas. Und auch das Leben abseits des großen Flusses bleibt Ihnen nicht verborgen. Die Shibaozhai-Pagode, die Sie heute besuchen werden, wurde durch den Bau des Drei-Schluchten-Dammes bedroht, konnte jedoch durch eine geschickte Baustrategie gerettet werden.

10œ. Tag: Yangtze-Kreuzfahrt (Fœ/Mœ/A). Sie passieren die berühmten Schluchten Qutang und Wu, welche die Yangtze-Landschaft auf einer Länge von etwa 150 Kilometern prägen. Bis zu 1.200 Meter hohe Felswände ragen hier aus dem Wasser und geben dem Lauf des „Langen Stroms“ – wie der Yangtze in China genannt wird – einen einzigartigen Charakter. Mit einem kleinen Boot bekommen Sie Gelegenheit die beeindruckenden Schluchten einmal aus der Nähe kennenzulernen und tauchen in einen smaragdgrünen Seitenarm des Yangtze ein.

11. Tag: Ausschiffung†Yichang – Shanghai (F). Am Morgen besichtigen Sie den Drei-Schluchten-Staudamm und erfahren mehr über die Hintergründe des weltweit größten Wasserkraftwerkes. Weiterfahrt mit dem Highspeed-Zug nach Shanghai.

12‰. Tag: Shanghai (Fœ/A). Heute erkunden Sie die Altstadt Shanghais mit dem Yu-Garten, ein klassischer chinesischer Garten aus dem 16. Jahrhundert und das wohl berühmteste und schönste Beispiel chinesischer Gartenbaukunst. Anschließend schlendern Sie an der Uferpromenade entlang und haben einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline Shanghais. Bei einem Besuch des Jin Mao Towers haben Sie von der Aussichtsplattform in 421 m Höhe einen imposanten Blick über die Stadt. Abendessen in der Stadt.

13Š. Tag: Shanghai (Fœ/A). Ein Tag voller Gegensätze erwartet Sie! Am Volksplatz bešndet sich neben dem Volkspark auch das Rathaus Shanghais. Das Stadtplanungsmuseum wurde ebenfalls hier angesiedelt. Zentrales Ausstellungsstück ist ein maßstabsgetreues Modell der Stadt, das noch in der Planung bešndliche Bauwerke und Stadtteile mit einschließt. Die verbleibende Zeit bis zum Abendessen steht Ihnen zur freien Verfügung.

‹14. Tag: Rückreise (F). Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland. Ankunft abends am gleichen Tag.

Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Ihre Inklusivleistungen

Yangtze Kreuzfahrt - © CTH

Gut zu wissen

  • früherer Hin- oder späterer Rückflug (jeweils nur eine Variante möglich) gegen Aufpreis möglich
  • Unterbringung auf einem höheren Deck während der Yangtze-Kreuzfahrt gegen Aufpreis möglich
  • Hochgeschwindigkeitszüge: Die Hochgeschwindigkeitszüge sind für Geschwindigkeiten von 200 bis 350 km/œh gebaut. Die Züge verfügen über einen Speisewagen und eine Cafeteria im  mittleren Waggon des Zuges. Kostenloses kochendes Wasser gibt es in jedem Waggon. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage und verstellbaren Sitzen. Darüber hinaus gibt es chinesische sowie westliche Toiletten in jedem Zug.

So wohnen Sie
Im Hotel:
”8 Nächte in 4-Sterne-Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Z. B.:
Peking: Mercure Hotel Wanshang
Xi'an: Grand Dynasty Culture Hotel
Chengdu: Tibet Hotel
Shanghai: Radisson Blu Hotel Shanghai Hongquan

Auf dem Schi—ff: 3 Nächte auf dem 5-Sterne Deluxe Kreuzfahrtschiff „MV CENTURY SUN“. Das Schiff ist nach internationalen 5-Sterne-Hotel-Standards gebaut und ausgestattet. (Länge: 126,8,” Meter, Breite: 17,2 Meter, 153 Kabinen für insgesamt 306 Passagiere) Austattung: Aussichtsplattform (innen und außen), Sonnendeck, Live-Unterhaltung, Bar, Schönheitssalon, Sauna und Massagen. Jede Kabine mit privatem Balkon, der ein Fenster über seine  Gesamtlänge hat und mit einem europäischen Badezimmer augestattet ist.

Im Zug: 1 Nacht im Soft Sleeper Abteil im Nachtzug. 4-Bett-Abteil mit schmalen Stockbetten (ca. “190 x 75 cm). Die Abteiltür ist abschließbar. Ein WC befišndet sich am Ende des jeweiligen Wagens.

Inklusivleistungen:

  • Linienflüge mit Air China oder vergleichbarer Airline FrankfurtœMain – Peking, Shanghai – FrankfurtœMain (Economy Class) inklusive Steuern und Gebühren
  • 8 Nächte im Hotel
  • 1 Nacht im Nachtzug
  • 3 Nächte Yangtze-Kreuzfahrt
  • Verpflegung laut Programm
  • Alle Bahnfahrten (2. Klasse) inklusive Sitzplatzreservierung
  • Alle Transfers, Ausµüge und Eintritte laut Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung (an Bord des Yangtze-Schiffes englischsprechend)
  • Reisedokumentation
Gerne beraten wir Sie nach Ihren Wünschen. Bitte kontaktieren Sie uns:


Mir ist bewusst, dass meine personenbezogenen Daten von Ameropa-Reisen GmbH für die Vertragsdurchführung, zur Kundeninformation und kundengerechten Gestaltung der Reiseangebote gespeichert, verarbeitet und innerhalb des DB-Konzerns übertragen und zu den genannten Zwecken genutzt werden. Ihre eingegebenen Daten werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen. Die Daten sind gemäß Bundesdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche Verwendung geschützt. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten durch Ameropa-Reisen GmbH zu Werbezwecken für Reiseangebote, Aktionen und weitere interessante Themen per E-Mail genutzt werden dürfen.
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.